Was basteln mit Dreijähriger?

Schnurpselpurps
Schnurpselpurps
10.10.2017 | 10 Antworten
Hallo ihr Lieben,

meine Kleine bastelt und malt begeistert. Sie kann mit Tesafilm relativ gut umgehen, gut mit der Bastelschere, wobei ausschneiden von Formen noch nicht richtig klappt, sie tuscht, sie malt, sie klebt mit Prittstift. Sie fädelt Ketten auf. Allerdings macht sie auch gerne mal "Unsinn", so dass dann die Perlen mal im "Kochtopf" landen oder über den Boden verteilt werden. Musterscheren hat sie auch und kann damit umgehen. Ausmalen klappt immer besser.

Jetzt wird es ihr aber langsam etwas langweilig, sie bräuchte etwas Anleitung. Und um sie anzuleiten, bräuchte ich etwas Anleitung. Mit Kastanien haben wir etwas Probleme, weil die Verbindung eigentlich nur über Bohren und Steckverbindung gut hält. Und mir fällt da auch nicht viel ein, ehrlich gesagt.

Darum seid ihr nun dran: Habt ihr schöne und einfache Bastelideen für so ein kleines Mädchen, die ihr auch noch etwas kreativen Freiraum lassen (und nicht zwingend bedeuten, dass meine kleine Wohnung noch voller wird als sie eh schon ist - also nix großes)?

Wir besitzen bereits: Buntes und weißes Papier, Musterpapiere, Geschenkpapier, Klebeband, Geschenkband, Prittstift, Bastelkleber, Federn, Perlen, Aufkleber, Tusche, Farbstifte, Fingermalfarben, Knete, Pompoms, Pfeifenreiniger, Scheren, Malbücher, Pappe, kleine Steine, Murmeln.

Wenn sie so fünf, sechs ist, fällt mir sicher auch wieder einiges ein, aber jetzt gerade ist es schwierig.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Was ist mit einem Aquarium? Du brauchst einen Schuhkarton, den könnt ihr blau anmalen von innen oder bekleben, dazu zB Algen aus Kreppband oder Pappe, und wenn ihr ihn fertig dekoriert habt Oder zur Weihnachtszeit entweder auf nem Keilriemen dann habt ihr ganz tolle Elch Weihnachtskarten. Du kannst auch ein Marmeladeglas mit Krepppapier ankleben
teeenyMama
teeenyMama | 12.10.2017
9 Antwort
Ah ja, sehe ich jetzt. Kann sie bestimmt.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 11.10.2017
8 Antwort
@Brilline Und das können Dreijjährige schon?
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 11.10.2017
7 Antwort
schau mal..auch passend zur jahreszeit...äpfel..kann man bunt in der mitte machen https://deavita.com/bastelideen/apfel-basteln-deko-ideen-herbst.html
Brilline
Brilline | 11.10.2017
6 Antwort
huhu schnurps....hast dus mal mit schnippelarbeiten fürs fenster probiert? sehr einfach und schön zu gestalten. und zwar meine ich jetzt so bastelpapier transparent..also zb zuerst aus festem kartonpapier eine umrandung ausschneiden für was auch immer also als rahmen. und in die mitte dann das transparente papier kleben. und das ans fenster. da kann man so schöne motive machen. sterne, schmetterlinge usw...eben was zur jahreszeit passt. ist nicht teuer, nicht so aufwendig und echt süss.
Brilline
Brilline | 11.10.2017
5 Antwort
Hey mir fällt in dem Alter auch ein, aktuelle herbstdeko z.b. leere Gläser bekleben oder bemalen, wir haben auch mal einen Apfel ausgeschnitten, in die Mitte pergamentpapier da kommen heute noch gesammelte Steine und Blätter, tannenzapfen rein. Letztes Jahr hab ich mit ihm kleine Weihnachtsgeschenke für die Familie gebastelt. Ich habe ein paar bieneneachsplatten und dichte Für den Winter könnte man noch muster ausschneiden, die aussehen wie Schneeflocken. Für Weihnachten so Sterne basteln für die die Zacken einzeln gefaltet werden. Später zusammengesetzt ergibt es dann den stern. Nikoläuse ausschneiden und mit Watte den Bart kleben, leere streichholzschachteln wie Geschenke einpacken und später an den Weihnachtsbaum hängen. Ansonsten Schnipselt und klebt unser kleiner auch mal einfach vor sich hin ohne anleitung. Das kurbelt die Phantasie an. Da wird dann ein leerer Karton vom Katzenfutter plötzlich zur mausefalle umgebaut:-) Im Herbst kann man auch laub sammeln, trocknen und daraus was basteln. Ich wünsche euch viel Spaß dabei
Steff201185
Steff201185 | 10.10.2017
4 Antwort
Mais. Kennst du diesen bunten Mais, den man einfach etwas anfeuchtet und dann aneinander pappt? Gibts in fast allen Spielzeugläden. Meine Kleine steht gerade total darauf. Clara kann damit sicher noch viel mehr anfangen.
SuseSa
SuseSa | 10.10.2017
3 Antwort
Hmmmmm...einfaches Origami. Bügelperlen. Und, was IMMER geht: Fingerfarbe! Wir heizen das Esszimmer gründlich , ziehen Badesachen an und los gehts! Und: Man muss/darf MOOOONATELANG keine Fenster putzen!!!
dajana01neu
dajana01neu | 10.10.2017
2 Antwort
Wir bekleben gern alte Marmeladengläser... Teelicht rein und schon wird's gemütlich. Ansonsten kann man auch aus leeren Klorollen jede Menge machen. Wie wäre ein Adventskalender aus verschiedenen Klorollenfiguren? Füllen kannst du sie ja dann ohne die Kleine!
rudiline
rudiline | 10.10.2017
1 Antwort
Salzteig: leicht und zusammen herstellbar, nicht giftig und viel spielraum für kreativität und taktile Erfahrungen. Ansonsten einen Ballon mit Zeitungspapier und kleister bekleben, aushärten lassen und bemalen , ist super für feinmotorik. Papier reissen und zerknüllen, dann aufkleben. Muster ausschneiden lassen und aufkleben und dann was dazu malen, so dass aus einem schnipsel ein schwein wird oder sowas. Handabdrücke machen und aus handabdrücken vögel oder schmetterlinge entstehen lassen, Grußkarten gestalten, zb indem man Blätter aufklebt oder auch was mit Händen machen...
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 10.10.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading