kind sagt nie ,wenn es "pippi"muss! habt ihr tipps?

guddi30
guddi30
18.06.2012 | 7 Antworten
Hallo, meine Tochter ist jetzt 3 jahre und seit 3 wochen trocken.
Anfangs gings oft daneben, und jetzt setz ich sie halt ca 15 min nachdem sie was getrunken hat aufs klo.
manchmal protestiert sie und ich sag ihr sie solls einfach sagen wenn sie muss.
wenn ich sie nicht erinnere, dann zappelt sie dann aber immer rum und will nicht aufs klo bis es dann in die hose rinnt und dann ist sie natürlich enttäuscht.habt ihr einen tip0 wie ich ihr beibringe glei8ch aufs klo zu geh, wenn sie muß???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
ach so meine mittlere wird in knapp 2 wochen 3 jahre der große war tags u nacht trocken mit 3jahren u 4monaten aber nur weil er in einer kita war, die keine klogänge in begleitung angeboten haben.d.h er ist mit 3 kita u war tagsüber gerade so trocken da aber keiner mit ihm aufs klo ging u er sich nicht alleine traute, fiel er wieder zurück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012
6 Antwort
ich hab meiner mittleren einfach die windel im haus abgelassen u sie so stündlich aufs klo geschickt u ihr gesagt, dass sie ja schon groß ist.es ging ein paar mal daneben aber aus diesen hat sie gelernt u jetzt klappt es richtig gut u sie geht wenn sie muss.auch draußen hat sie noch eine windel aber sie sagt seit ein paar tagen immer bescheid das sie muss-geb ihr die zeit auch wenn man fast verzweifelt-so gings mir bei beiden kids
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012
5 Antwort
topf geht gar nicht, den mag sie nicht, wenn dann geht nur klo, ob mit oder ohne aufsatz ist egal. ich glaub sie will sich nur nicht die zeit nehmen.beim "gagga" machen gehts besser.wird wohl noch dauern....
guddi30
guddi30 | 18.06.2012
4 Antwort
also, sie "wollte" die unterhose und will auch keine windel mehr!! naja alles nicht so leicht....
guddi30
guddi30 | 18.06.2012
3 Antwort
Denke auch, jedes Kind hat seine Zeit. Manche Kinder haben auch angst vor der Toilette. Vielleicht braucht sie noch etwas. Auf keinen Fall schimpfen. Versuch es ohne Druck mit Toilettentrainer, den mag mein Kleiner sehr gerne. Oder diese Töpfchen die singen wenn was drin ist.
Tam1
Tam1 | 18.06.2012
2 Antwort
ich glaube auch man solte echt warten bis sie bereit sind. haben uns heute den kindergarten von unseren sohn angeschaut und da war ich echt überrascht da ist es auch garkeine pflicht mit 3 trocken zusein, und sie sagten auch das es von alleine kommen muss. aber ich kann es verstehen mann versucht es überlegt , aber wenns noch nichts bringt dann ist es eben so.
bebiehgirL
bebiehgirL | 18.06.2012
1 Antwort
Ich habe meine nie gezwungen aufs Töpfchen zu gehen . auch wenn es in die Hose ging und das nicht nur einmal habe ich jedesmal gesagt ist nicht so schlimm beim nächsten mal sagt einfach bescheid, und nach zwei wochen war das thema durch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

tipps zum trocken werden
28.10.2010 | 6 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading