Kind nachts trocken bekommen

steffi258
steffi258
27.04.2012 | 7 Antworten
Ich werde grad noch verrückt... Mein Sohn ist jetzt 4 1/2 und ich versuche ihm nun endlich nachts die Windel abzugewöhnen, es ist eh schon viel zu spät. Jede Nacht hat er uns nun ins Bett gemacht, bis ich angefangen habe ihn gegen 12Uhr nachts noch mal aufs Töpfchen zu setzen. Er hat davon gar nichts gemerkt, einfach weiter geschlafen und schon war unser Bett pipifrei. Nun ist mein toller Mann der Meinung, ich würde unserem Sohn großen Schaden zufügen, wenn ich ihn jede Nacht wecke, das dürfte man nicht, er müsse es so lernen... (pchau) Ich wecke ihn gar nicht, er schläft ja weiter und unser Bett bleibt sauber. gr ich verzweifel noch...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
ich würde ihn in seinenm eigennem bett schlafen lassen, und wekce ihn denn mal eine nacht nicht weil das schadet wirklich du störst damit den schlafzyklus deines sohnes! und wenn er denn am morgen sein bett nass ist zeigst du ihm das und sprichst mit ihm darüber natürlichso wie er es versteht aber wenn du mit ihm sprichst muss du ihm das klar machen das das pfui ist. danach die nächte stellst du einen sanften wecker ein. zb in deinem handy wähle denn eine ruhige melodie und wenn er wach ist und du auch geht ihr hand in hand zur toilette bzw zum töpfchen und macht da pischi bzw kacka. und denn nimmst du ihn auf den arm wenn ihr fertig seit und geht zsm ins bett aber es ist wichtig das du ihn nacht bewusst wäckst also nicht das du ihn im halbschlaf irgentwo hinträgst also mein tipp ganz bewusst wäcken zsm auf toilette gehen loben.. fertig und ab ins bett am morgen auch noch mal loben falls er es vergisst ! hoffe konnte helfen LG
Janina123123
Janina123123 | 30.04.2012
6 Antwort
Hatte damals das gleiche Problem , meiner war dann schon 5 ! Haben dann alles per Us kontrollieren lassen , um organische Ursachen auszuschliessen ! Kurz danach war er auch nachts trocken ! Gab das eine oder andere Malheur ! Der Arzt meinte , manchmal ist es als wenn ein Schalter umgelegt wird , er wusste es kann klappen oder es war dann vielleicht auch wirklich der Zeitpunkt da , wo das Gehirn das Signal gesendet hat ! Das weiss man ja nicht ! Meine 3 jährige ist jetzt tagsüber auch sauber, aber von nachts trocken sein , sind wir auch noch lange entfernt !
traumbild
traumbild | 27.04.2012
5 Antwort
gut wecken oder nicht wecken da sind alle ja bisl gespalten, ich habe eine evt komische aber für meinen sohn hilfreiche variante gemacht.....ich habe mehrere kleine kinderlampen im floor verteilt und ihm mehrfach gesagt die könnten nur große jungs anmachen wen sie nachts aufs töpfchen müssen....sofort in der zweiten nacht rief er mama ich bin groß wir müssen licht machen....seit dem ist er trocken
Tesa01
Tesa01 | 27.04.2012
4 Antwort
Bis zum Schulanfang ist das wohl noch im Normalbereich - ich würde ihm nachts die Windeln lassen und noch abwarten. Ich glaube auch nicht, dass er aufwacht, denn genau das ist ja Euer problem: die Blase sendet noch kein Signal ans Hirn, das stark genug wäre, ihn aufzuwecken - ist ein Reifeprozess... ich würde im Sommer vor der Einschulung evt. nen Arzt aufsuchen, falls es dann noch nicht klappt.
BLE09
BLE09 | 27.04.2012
3 Antwort
Da muss ich Deinem Mann leider Recht geben. Die Blase sendet ein Signal an das Gehirn, das Kind wacht dann auf, weil die Blase voll ist. Passiert das nicht, hat es diesen Reife- bzw. Entwicklungsschritt noch nicht. Zieh ihm eine Windel an, dann bleibt das Bett auch trocken. Ist die Windel mehrmals leer am Morgen, dann erst würde ich sie auslassen. Dein Sohn ist halt noch nicht so weit, da kannst Du nichts machen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 27.04.2012
2 Antwort
Ich rede jeden Abend mit Luis aber wenn er erst mal schläft, kann neben ihm ne Bombe platzen, er würde nicht wach werden. Früher hat das ja auch immer geklappt wenn die Kiddis nachts nochmal auf den Topf gesetzt wurden und er hält dann bis morgens durch.
steffi258
steffi258 | 27.04.2012
1 Antwort
Hmm vielleicht ist er nicht bereit dazu. Meine Maus war 2 jahre und 9 Mon und mein mann hat vergessen ihr ne Windel nachts rum zu machen da er dachte ich hab es gemacht. Seitdem ist unsere Maus nachts trocken. Hat auch nur 2 x nen Unfall gegeben. Red doch mal mit deinen kleinen und sag das er schon groß ist und sagen muss wenn er auf Toilette muss.
sabrinaSR
sabrinaSR | 27.04.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachts trocken werden
30.07.2012 | 11 Antworten
Nachts trocken werden
18.07.2012 | 4 Antworten
Wann waren eure Kids nachts trocken?
07.07.2012 | 15 Antworten
Wie bekomme ich mein Kind trocken?
04.07.2012 | 7 Antworten
kind nachts trocken bekommen?
02.07.2012 | 19 Antworten
Nachts keine Windel mehr
27.06.2012 | 10 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading