Wie Schnuller abgewöhnen?

Leonie0108
Leonie0108
14.04.2012 | 22 Antworten
meine Maus wird im August 3 Jahre alt und wir würden ihr jetzt gerne für den Mittagsschlaf den Schnuller abgewöhnen. Aber wenn wir sagen das sie dann ohne Schnuller schläft, schreit und weint sie ganz fürchterlich bis sie ihren Schnuller wieder bekommt.
Wie habt ihr das mit euren Mäusen gemacht?
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
Tipps: Dem Baby den Schnuller abgewöhnen Die Schnuller-Fee Wer der Fee seine Schnuller gibt, bekommt im Gegenzug ein tolles Geschenk. Wer möchte, kann die Schnuller-Übergabe richtig zelebrieren und eine „echte“ Fee engagieren. Schnuller verschicken Packen Sie alle Schnuller in ein Päckchen und bringen Sie es gemeinsam mit Ihrem Kind zur Post – vereinbaren Sie das mit einem Adressaten, z.B. der Oma. Wenig später bekommt Ihr Baby auch ein Päckchen mit einer schönen Überraschung. Schnuller-Fest Heute ist der Tag, an dem das Kind kein Baby mehr ist und sich von seinen Schnullern trennt! Das feiert die ganze Familie wie einen kleinen Geburtstag.
anica2006
anica2006 | 03.01.2013
21 Antwort
@Easydog so denk ich auch. meine maus wird in oktober 3 jahre alt. sie nimmt ihren schnuller auch nur noch nachts. ich find das darf sie auch der schnuller am abend ist ihr genauso wichtig wie ihr basti und ihrem sandmann wenn die 3 sachen nich da sind geht sie nich ins bett. mir ist aufgefallen das sie den schnuler auch nur zum einschlafen braucht wenn sie schläst liegt er in der bettecke das wird schon. lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 14.04.2012
20 Antwort
Leselino Pünktchen und der Schnullertrick Buch ab 3 Ja. Schnuller abgewöhnen NEU
Easydog
Easydog | 14.04.2012
19 Antwort
Meine kleine war auch 3 Jahre als ich den Schnuller entwöhnt habe. Finde das nicht schlimm.Lies mal nach was ein Schnuller fürs Kind bedeutet!! Voll heftig, das ist nicht nur ein Schnuller, sondern ein richtiger Seelentröster! Ein super Freund der einen in schweren Zeiten auffängt. Also gewöhn ihn ab, aber so das sie es versteht und sich drauf vorbereiten kann. Wird schon!!!
Easydog
Easydog | 14.04.2012
18 Antwort
@09mama nein mein Name vom Profil ist schon richtig so denn der andere war leider schon vergeben aber das kannst du ja nicht wissen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2012
17 Antwort
@swweatdream kannst die rechtschreibfehler übrigens behalten wers findet darfs behalten...
09mama
09mama | 14.04.2012
16 Antwort
@Swweatdream naja das mit dem rechtschreibfehlern da sag ich nur siehe dein account name sollte des evtl sweatdream heißen oder sweetdream???? aber egal...hab diese frage nicht affig gefunden sondern das es affig ist mit FAST 3 nochnen schnuller drin zu haben und es gibt viele mamas die ebenfalls so denken...es ist einfach ekelig
09mama
09mama | 14.04.2012
15 Antwort
meine güte evtl mal andere meinungen einfach akzeptieren ich finds affig wenn ein kleinkind, läuft, schon relativ groß mir iwo entgegen kommt und es nochn schnuller hat ich finds affig und ich muss jedesmal wenn ich sowas sehe einfach nur grinsen weil ich das so ekelig finde...ist meine meinung leb damit...UND ich hab dir auch geschrieben wie du es am besten machst wegnehmen und mit ihr was unternehmen als belohnung sie ist 2 jahre und 6 monate sie versteht das...es ist komisch windel schon weg was bis 3-4 jahre ok ist aber shcnuller drin?! verkehrte welt....
09mama
09mama | 14.04.2012
14 Antwort
@09mama es ist nicht affig mit 3 Jahren noch einen Schnuller zu haben aber es ist affig mit 30 Jahren ein haufen Rechtschreibfehler zu haben. Man muss ja nicht Antworten wenn man es selber affig findet das man so eine frage stellt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2012
13 Antwort
@09mama nochmal zum mitschreiben, meine Tochter wird im August 3, demnach ist sie also noch 2 Jahre alt. Sie hat ihn nur zum Schlafen und läuft nicht damit rum. Sie spricht ausgezeichnet und sie ist komplett Windelfrei. Ich hab unsere Situation geschildert und gefragt wie andere das machen. Vielleicht liest du einfach nochmal genau und urteilst nicht gleich voreilig. Das find ich nämlich affig.
Leonie0108
Leonie0108 | 14.04.2012
12 Antwort
ich bin nicht unverschämt aber mit 3 jahre ist das total affig....mit 2 isses schon grenzwertig....aber mit 3?????....sorry aber dann frqag nicht solche fragen wenn du es eh nicht machen willst dasd den schnuller wegtust...schreibbst ja selbst davon geht die welt nicht unter...myn kann seinem kind nur etwas beibringen wenn man selbst zu 100 prozent dahinter steht und diese aussage zeigt mir das du es nicht tust....und JA es ist affig mit fast 3 Jahre nochnen Schnuller im Mund zu haben...
09mama
09mama | 14.04.2012
11 Antwort
@09mama erstmal biste ganz schön unverschämt. Geh Weida, affig! Sie hat ihren Schnuller nur zum schlafen, davon geht die Welt nicht unter!
Leonie0108
Leonie0108 | 14.04.2012
10 Antwort
@leonie0108 mein goitt das sind mal 2 oder 3 harte tage hilft ja nicht...aber mit 3 geh weida das muss ja voll affig sein würde mich da total schämen als mama wenn mein 3 jähriges nochn schnuller drin hat da kanns ja garnet richtig sprechen ...einfach weg und gut ist...masch meineswegen das mit der shcnullerfee unternimm was mit ihr als belohnung aber bitte tu den schnuller weg...für die zähne isses auch besser
09mama
09mama | 14.04.2012
9 Antwort
An sowas hab ich noch gar nicht gedacht, die Idee find ich toll mit dem Buch. Danke
Leonie0108
Leonie0108 | 14.04.2012
8 Antwort
Wenn der einmal weg ist, dann ist der weg. Vielleicht gbt es ja ein Buch darüber was man vorlesen kann. Dann kannst du sie darauf vorbereiten über einen gewissen Zeitraum.
Easydog
Easydog | 14.04.2012
7 Antwort
Also einfach den Schnuller wegschmeissen und dann weinen lassen bis sie zu erschöpft sind zu weinen?
Leonie0108
Leonie0108 | 14.04.2012
6 Antwort
Ich finde aber sie müssen dann auch einfach mal durch. Wegschmeißen und dann neuen wollen geht halt nicht. Als mein großer noch Baby war hat er ihn immer gewollt um ihn dann wieder auszuspucken und ihn dann doch wieder zu wollen *grrr* Hab dann einfach 3 harte Nächte gehabt und er wollte nie wieder einen Nucki haben. Der wußte als sein Bruder geboren wurde schon gar nicht was das ist und wie man das benutzt :D
chica18
chica18 | 14.04.2012
5 Antwort
meiner war evtl 14 monate alt dann haben wir ihn den einfach net mehr gegeben...find es so hässlich wenn kinder nen schnuller drin haben...und mit 3 sollte der schnuller schon lange weg sein...
09mama
09mama | 14.04.2012
4 Antwort
Ich würde es so machen, ich würde ihr sagen wen sie den schnuller abgibt kommt die schnullerfee und bringt ihr was schönes vieleicht klappt das ja bei einer freundin von mir hat geholfen :-)
katrin123456
katrin123456 | 14.04.2012
3 Antwort
Ja ich hab halt dann gemeint das sie eine riesige Überraschung bekommt wenn sie schön ohne Schnuller schläft, normalerweise funktioniert das auch immer, aber sie hat diesmal gar nicht reagiert. Sie hat den Schnuller sogar schon mal weggeschmissen und Abends meinte sie dann das sie einen neuen möchte.
Leonie0108
Leonie0108 | 14.04.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schnuller abgewöhnen
16.09.2011 | 8 Antworten
Wann habt ihr den Schnuller abgewöhnt?
11.02.2011 | 19 Antworten
HORROR - Keinen Schnuller im Haus
10.07.2010 | 11 Antworten
Wie Milchflasche abgewöhnen?
18.06.2010 | 15 Antworten
MAM schnuller?
23.01.2010 | 9 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading