Nach umgang mit Vater ist sohn tot müde

Nane24
Nane24
21.06.2011 | 10 Antworten
Hallo mein sohn ist jetzt 3.1/2 Jahre und er geht jetzt wie mit Jugendamt vereinbart alle 14 Tage zum Vater von Fr. 17. Uhr bis So 17 uhr. Dieser umgang ging jetzt schon 4 mal an we und von den 4 mal kamm er 3 mal tot müde nach hause er ist sogar immer in der Zeit von 5 Min Auto fahren nach hause zu mir jedes mal eingeschlafen. Ich babe mit den Vater scon geredet aber es ist ja wie immer kein vernüftiges Gesprach. Ich denke auch das sie den klein Mittags nicht mal hin legen. Was meint ihr dazu bin ich vieleicht zu voreilig und mein Sohn brauch noch Zeit sich daran zu gewöhnen oder solle ich doch mal den gang zum Jugendamt suchen. In mein Augen ist dies nicht normal. Das er den klein Machen lässt was er will das interiesiert ihm ja auch nicht das er grenzen setzen muss. Also was soll ich machen weiß jemand rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Hallo, ich weiß dieser Thread ist 5 Jahre alt, aber ich habe das selbe Problem, allerdings ist mein Kind gerade 1, 5 Jahre alt. Er kommt total fertig und apathisch vom KV wieder. Der Vater sagt, er macht dort Mittagsschlaf, allerdings wird der KV regelmäßig gesehen, wo man sieht, dass der Kleine NICHT schläft und abends total fix und alle zu mir kommt. Liebe TE, wie ging es damals weiter, was hast du gemacht? Hat jemand eine Empfehlung für mich mit so einem kleinen Würmchen?
blackbettie
blackbettie | 04.08.2016
9 Antwort
Ich finde du übertreibst
und versuchst ihm da eins reinzuwürgen. Na und wenn er da keinen Mittagsschlaf hält? Vielleicht gibt sich der Vater so eine Mühe und bietet dem Kind eine Action das er nun mal tot müde ist? Was deine Erziehung tut das geht ihn nichts an und was seine in seiner Zeit tut geht dich nichts an Lass die 2 mal 2 sein. Dein Sohn ist doch nur müde, dass ist kein Grund aufs Amt zu rennen. Wenn der Vater wirklich sehr viel für seinen Sohn tut und ihn auspowert dann tust du ihm damit hier Unrecht und dann ist es mir verständl. wenn er da nicht mit sich reden läßt. Ich würde da auch das Gefühl bekommen das du mir gegen den Karren fahren willst. Sorry ist nur meine Meinung, denn ich finde, manchmal übertreiben es die Mütter total wenn ihnen was am Umgang zw Vater und Kind nicht paßt. Wärst du in einer Beziehung wüßtest du das Kinder bei Vätern immer mehr dürfen als bei Mama und so sollte es auch sein.
Amancaya07
Amancaya07 | 21.06.2011
8 Antwort
frag doch dein sohn
ich denke wenn er sich bei papa nicht wohl fühlt oder überfordert ist, wird er es dir schon sagen. so ein wochenende bei papa kann ja auch ganz schön anstrengend sein. der kleine will dann bestimmt auch alles mögliche mit ihm unternehmen. vielleicht will aber auch der kleine die kostbare zeit mit papa nicht verschlafen. wenn er erst mal merkt das er papa regelmäßig sieht, spielt das sich bestimmt auch ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
7 Antwort
...
er wird das problem haben wenn der kleine ihn auf der nase tanzt wenn er ihn keine grenzen setzt und das ist sein problem und nicht deins. das er nach dem wochenende müde sehe ich nicht so eng, es ist auch eine neue erfahrung die der kleine macht. ob er ihn hinlegt oder nicht kannst du eh nicht ändern, mein sohn hat in dem alter übrigends gar nicht geschlafen mittags.
Petra1977
Petra1977 | 21.06.2011
6 Antwort
Vielleicht
war ja der Papa auch einfach viel draussen oder hat mit ihm getobt? Davon werden Kinder doch auch müde!
kathyseelig
kathyseelig | 21.06.2011
5 Antwort
...
wenn ich das so lese, würde ich sagen, dein ex macht viel mit ihm zusammen und das is doch gut! Wenn dein sohnemann sich net beklagt, dann is doch alles okay! Denke der gang zum Ja ist net notwendig, außer dein Sohn zeigt merkwürde verhaltensweisen. aber net das er ausgepowert ist, denn das zeigt, er hatte wenigstens keine langeweile :)
Dani886
Dani886 | 21.06.2011
4 Antwort
zum Jugendamt
würde ich deswegen nicht gehen. Auch wenn dein kleiner bei dir nen Mittagsschlaf macht aber da am wochenende nicht wird das Jugendamt da nichts machen gegen das ist dann halt so. Und mein Sohn ist 5 Jahre und wenn er nach nem Papa-We wieder heim kommt dann würde er am nächsten morgen bis halb zehn / zehn schlafen weil er so müde ist. Aber es liegt auch daran das es nicht ihr bett ist wo sie schlafen, viel länger wach sind, schlecht schlafen, etc. aber das ist so und da kann man nichts machen.
Becki1000
Becki1000 | 21.06.2011
3 Antwort
ich verstehe was du meinst
er kommst sonntag abend müde wieder und man hat dann bis mittwoch das gefühl das man das kind müde durch die woche zieht. was hat er denn gesagt als du ihn drauf angespprochen hast? klar geht er anders um als du mit dem kleinen weil er hat ihn ja auch nur alle zwei wochen für 2tage. da versucht er alles mit ihm aufzuhoplen was er so verpasst hat. ;)
sweetwenki
sweetwenki | 21.06.2011
2 Antwort
....
woher möchtest du denn wissen das er dort machen darf was er will? vieleicht spielen die beiden aber auch einfach nur so intensiv das r abends ausgepowert ist? ich finde an der situation erlich gesagt nichts dramatisches. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
1 Antwort
Hmmm
Den Gang zum JA finde ich zu früh und auch nicht angebracht! Der Kleine weint nicht, klagt nicht - er ist nur k.o.! Dass der Vater nicht so erzieht wie Du, ist zwar nicht gut, aber doch verständlich. Gib ihnen Zeit, sich an die Situation zu gewöhnen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sohn soll beim Vater leben
22.04.2012 | 33 Antworten
Bild für Vater
18.02.2012 | 3 Antworten
Tips gegen Müdigkeit
16.08.2010 | 5 Antworten
muss nochmal fragen wegen umgang
04.08.2010 | 8 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading