Habe Probeleme mit meinem Sohn

_Ammi_Joel_2008
_Ammi_Joel_2008
02.01.2011 | 11 Antworten
werde mit ihm einfach nicht weich er hat nur unsinn im kopf heute waren wir einkaufen da hat er das nicht bekommen was er wollte dann schrie und schmeißte sich auf den Boden und schmeißte die sachen auf den boden ich bin gekocht vor wut weil ich nicht weiss warum er so etwas macht so kenne ich ihn nicht dann zuhause schlägt er seinen kleinen bruder und schmeißt alles um sich er bemalt die wände setz die küche unter wasser geht ins bad um pipi zumachen und dannach oder weiss das nicht so genau war bei dem kleinen und hab ihn die Pampers gewechselt in dem moment und er weiss nichts besseres macht die ganze klopapier rolle in die Toilette rein und holt sich neues und macht daraus papierkügeln und schmeißt sie an die decke würde gerne wissen woher er solche sachen hat auch wenn ich ihn normal frage warum er das getan hat spuckt er mich an rennt an dem kleinen vorbei und schlägt ihn an den kopf ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll es tut mir leid musste mich mal ausheulen bin einfach etwas überfordert mit ihm kenne ihn so nicht weiss auch nicht von was er es hat und von wem :(
könnt ihr mir eventuell einen rat geben was ich machen kann ?
danke schon mal im vorraus :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
ich kenne deine familien situation nicht, aber evtl ist ja auch was bei seinem vater vorgefallen was ihn durcheinander gebracht hat, wenn er danach besonders schlimm ist. oder er wird dort zu wenig drausen beschaftigt oder so. du kannst ja mal mit ihm reden frag ihn doch einfach warum er sich momentan so unwohl fühlt oder ob er gerne mal mehr mit der mama alleine machen will. evtl hast du ja auch ne freundin die den kleinen mal nimmt oder ihr macht es euch mal richtig schön wenn der kleine schläft. schlag ihm doch mal vor das er sich aussuchen darf was ihr den tag macht, irgendwas was ihr zusammen machen könnt und wirklich miteinander zu sprechen dh. nicht zusammen tv schauen oder so. rede doch einfach mal mit ihm er ist ja schon 4 jahre alt. wünsch dir viel glück. lg
mamavonGUILINA
mamavonGUILINA | 02.01.2011
10 Antwort
@xxxBarbiexxx
Auf den Boden werfen ... das hat meine Nele mit 4 Jahren auch ständig gemacht. Ich kann mich noch daran erinnern wie sie sich im Lidl auf den Boden schmiess, weil ich ihr keine MonCherry kaufen wollte ... schreien, toben, heulend wand sie sich vor dem MonCherry-Stapel ... ich hab meinen Wagen genommen und bin meine Einkaufsliste abgegangen. Hab sie ja net völlig alleine gelassen - weil die hat man durch den ganzen Lidl gehört ... Als ich dann an der Kasse stand schrie sie zwar nicht mehr wirklich, war aber verbockt bis zum geht nicht mehr. Naja - ich hab bezahlt und bin gegangen. Sie war superschnell da - aber die nächste Stunde haben wir kaum miteinander gesprochen - sie wußte wohl, dass sie es übertrieben hat
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.01.2011
9 Antwort
@mamavonGUILINA
es gibt nun leider keine oma und auch keinen opa ist eine lange geschichte mein sohn bekommt sehr viel Aufmergsamtkeit deshalb verstehe ich auch nicht warum er sowas macht wenn der kleine mittagsschlafen geht habe ich zeit für ihn auch abends habe ich zeit für ihn sogar wenn der kleine da ist und er spielt mache ich mit ihm ein spiel oder sonstiges hatte noch nie probleme mit ihm hat seit paar tagen erst angefangen alles echt kommisch auch wenn er bei seinem daddy ist und er kommt wieder ist er völlig aufgedreht und schlägt um sich ja das habe ich auch gemacht ihn links liegen gelassen doch er blieb trotzdem liegen er bekommt ja eins aber er weis das es mehrere sachen nicht gibt trotzdem zickt er rum
_Ammi_Joel_2008
_Ammi_Joel_2008 | 02.01.2011
8 Antwort
Das klingt nach einer Menge Chaos :-O
Kinder kommen irgendwann in ein Alter, wo wir Eltern nicht mehr weiterwissen und dann stellen wir uns die Frage: was ist falsch gelaufen ? Wann wurde der zeitpunkt verpasst Grenzen zu setzen ?? Es ist niemals zu spät das Boot in eine neue Richtung zu steuern. Neben der typischen Trotzphase kommt erschwerend die Geschwistersituation hinzu. Rivalität und Eifersucht sind ganz große Themen, wenn ein Baby neu in die Familie kommt. Lieber negative Aufmerksamkeit als zu wenig oder gar nicht. Versuche klare Strukturen reinzubekommen, eine eindeutige Verhaltenslinie für alle Familienmitglieder und ganz wichtig: eine Mamazeit für den jungen Mann - und wenns nur ne Stunde am Tag ist. Ich denke, dass Dein Großer dann nicht ganz so an der Uhr drehen wird, wenn Du A) ruhiger, B) gelassener und C) mit mehr Zeit und Aufmerksamkeit an die Sache rangehst Ich kann das noch von mir früher: meine Große war 3 3/4 Jahre alt als ihre Schwester auf die welt kam - sie hat mächtig an der Uhr gedreht .... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.01.2011
7 Antwort
@Tigerin22
er wird bald 4 :)
_Ammi_Joel_2008
_Ammi_Joel_2008 | 02.01.2011
6 Antwort
...
ganz egal wie alt dein sohn ist aber das schreit nach aufmerksamkeit. entweder er bekommt wirklich zu wenig ungeteilte aufmerksamkeit oder er ist auf den kl. evtl eifersüchtig und tut alles um deine aufmerksamkeit zu bekommen auch wenn es negative aufmerksamkeit ist. vll hilft es euch wenn ihr den kleinen mal zur oma oder so bringt und ihr mal was schönes zusammen macht. du kennst dein kind am besten aber evtl hilft es ja. lg
mamavonGUILINA
mamavonGUILINA | 02.01.2011
5 Antwort
Weisst du was ich machen würde?
Wenn sich der kleine auf den Boden werfen würde und rumkreisen würde, ich würd den links liegen lassen und mit meinem Einkaufswagen von danne ziehen, was meinst du wie schnell der sich beruhigt und hinter Dir her ist. Der will aufmerksamkeit, Macht, und seinen Willen Sei stärker als er du schaffst das , lass die leute blöd gucken die waren nie klein.
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 02.01.2011
4 Antwort
hmmmm
hört sich so an als obe er vll nen bisi eifersüchtig ist und aufmerksamkeit will... fühlt er sich vll zurückgestellt? wie habt ihr die zeiten zum spieln aufgeteilt, bleibt ihm zu wenig zeit mit dir allein??? wir haben im geschäft ne ganz einfache lösung, aline darf sich- schon immer- beim einkaufen EINE sache aussuchen, will sie mehr muß sie sich entscheiden, das weiß sie und macht sie auch....wenn ich mal wenig zeit für sie hab heckt sie auch super viel mist aus, aber damit will sie mir meist nur sagen- mama ich bin auch noch da, spiel mit mir....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
3 Antwort
ich denke
es ist eifersucht auf sein geschwisterchen, er will mehr aufmerksamkeit. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
2 Antwort
wie alt ist dein sohn?
lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
1 Antwort
Wie
alt ist Dein Sohn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mein sohn.
27.07.2012 | 3 Antworten
Mein Sohn 3monate alt
16.07.2012 | 7 Antworten
Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(
05.07.2012 | 10 Antworten
kann ich meinem sohn
30.06.2012 | 7 Antworten
sohn fast 2
27.06.2012 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading