Bin ich eine schlechte Mama?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.01.2010 | 13 Antworten
Versteht mich nicht falsch oder so ich möchte keine absolution von euch aber irgend wie jommt mir dieser Gedanke in den letzten Tagen öfter mal auf.
Ich fang mal von ganz vorne an, Also unser Tag beginnt um 9 Uhr dann stehgen wir auf mein Sohn 2 Jahre und ich ( der Papa auch wenn er spätschicht hat und morgens tzuz hause ist).So nach dem aufstehen trinken wir unseren Kaffee und jannis spielt dann alleine, und je nach dem wie die ZUeit es erlaubt sprich wenn wir nicht einkaufen oder nader Termine haben.Spielt mein Mann oder auch ich oder wir beide zusammen mit ihm.Es sei den ich muss andere dinge wie wäsche oder essen kochen machen.Dann gibt es um halb 12 essen ( so früh weil unsewr zwerg es nicht länger sdurch hält) und um 12 Uhr geht Jannis dann in sein Bett er sagt es dann auch schon von alleine ( Oskar Haia).So mein Mann bringt ihn mit ins Bett und geht um 1 zur arbeit bei der Frühschicht. Dann schläft er ca bis halb 3 das oist das längst, manchmal auch bis halb 2 aber meistens bis 2 uhr halb 3.Dann verbringen wir den Tag zusammen meistens alleine, wenn das Wetter es erlaubt gehen wir auch raus so ne gutte 1 Stunde bis 2.Wenn wir dann so gegehn halb 4 oder 4 wieder zu Hause sind, dann gibs ein paar Kekse ich mach mir einen Kaffee(mein Kind liebt Kekse).Wir spielen dann auch mal wenn die zeit da ist so ne stunde oder auch mal nur ne halbe intensiv, also ich mein wo ich mich mit ihm hinsetze.Ansonsten kommt er öffters mal an buch gucken oder ball rollen das mach ich auch aber halt schnell, und nicht so Intensiv, (hoffe ihr versteht wie ich es meine)Doch ich muss mich jedes mal dazu überwinden mit ihm zu spielen, (bin mehr der typ Bücher und so.Nicht der Auto spieler.Wenn der Hauhalt und co fertig ist setzt ich mich auf das sofa und guck fern bzw sepp da mal so durch, (leider wohlbemerkt der läuft den ganzen tag wenn wir zu Hause sind das liegt daran das ich einen Tinitus habe und neben geräusche brauche).So in der Zeit spielt er dann alleine, er kommt dann auch mal dann gucken wir bücher oder malen mal etwas aber eben nicht über stunden immer mehr mal so Minuten.So vergeht dann der Tag guck dann zur Uhr und zähl manchmal echt die stunden bis er dann wieder zu Bett geht.Das tut mir dann immer so weh.So gegen 6 uhr gibs dann abend brot wenn wir dann so gehen 19, 30 fertig sind darf er noch ein paar nüsse gucken, und leider bin ich ein soap fan in der zeit spielt er dann auch alleine, aber eben immer neben mir auf dem sofa, zwischendurch buch gucken, wie s.o.Dann um halb 8 geht jannis dann zu Bett es gehört fazu das wir gemeinsam aufräumen ( wenn er nicht zwischenduch schon gemacht hat) umziehen zähne putzen Musik an und zu Bett (klar gibs noch an die 1000 Küsse.Aber ich bin froh wenn er im Bett ist.
So das ich nun denke das ich eine schlechte Mutter bin ist, weil eigentlich hätt ich ja die Zeit dazu mehr mit ihm zu spielen aber die Gedult fehlt mir einfach dazu.Dann muss ich noch dazu sagen wenn mein Mann frühschicht hat, dann geh ich morgens mit ihm raus und mein kommt dann so gegen 14.30 dann bin ich voll abgeschrieben und nur papa ist interessant, 8 was mich ehrlich gesagt auch nicht stört, aber anstatt dann was für mich zu tun sitz ich auf dem sofa und lese und co.
Klar ausnahmen wie wenn wir zu Oma gehen oder mal zur Freundin das sind schöne aber leider viel zu seltene Tage.Dann ist es abwechlungsreich und nicht so langweilig.
So ich hoffe ihr habt das Wirwa verstanden und verurteielt mich nicht so stark.
Lg Mamilulu
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
na dann ist doch alles jut!!!
er ist doch die ganze zeit in deiner nähe und ist schön beschäftigt ;-) lernt auch nebenbei noch fürs leben!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2010
12 Antwort
sophiesmama08
Danke das baut echt ganz viel auf danke, so hab ich das noch nicht gesehen klar wäsche ect ist auch ein spiel.Ich denke mir auch so lange mein Kind immer noch Herzhaft lachen kann und mir freiwillig einen kuss gibt ist alles oky, den ein lachendes Kind ist ein gesundes Kind.lg gANZ VIELEN LIEBEN DANK
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2010
11 Antwort
Also Mamilulu
Mach doch bitte Deine "Mutterqualitäten" nicht nur daran fest, ob Du mit ihm Autos spielst! Du hast ja grad geschrieben, dass er Dir bei den Hausarbeiten hilft, Wäsche aufhängen und so. Letztendlich zählt doch nur, ob Du Dich mit Deinem Kind beschäftigst, ihm Zeit schenkst mit dem was Ihr zusammen tut. Für ihn ist Wäsche anreichen und so doch auch ein Spiel! Sophie zum Beispiel mag auch viel lieber mir bei meinen Sachen helfen als hinzusitzen und was zu spielen. Das ganze Leben ist für Kinder ein Spiel, da brauchts net unbedingt Spielzeug dafür!
sophiesmama08
sophiesmama08 | 06.01.2010
10 Antwort
also spilzeug
hat er auch anderes nicht nur Bücher, unter naderem Autos trecker Bob der Baumeister malsachen, aber ich kann halt nicht so mich hinsetzten und mit dem Auto brum brum machen oder was bauen mit bau klötzen.Ach mensch ich weiß auch nicht liegt wohl echt an mir keine ahnung, zusätzlich ist unser Sohn auch nicht der Spiler wenn ich mit Ihm sitze und spielen will spielt er wenig mit mir zusammen ich darf nix machen nur da sitzen und nix weiter.Mahlen hat er nicht die Gedult, und buch lesen also er sitzt dann auch nicht bei mir lange still , vieleicht 2 Sätze das wars mehr wenn es darum geht ihn zu fördern also wo ist die Maus u.s.w
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2010
9 Antwort
muss noch was ergänzen
also mein Sohn ist sehr weit entwickelt laut der Kinderärztin also ist er nicht zurück geblieben oder so, das gibt mir immer die Bestätigung das es schon richtig ist was ich mache. Er ist auch extrem neugierig beziehe ihn auch überall ein also wenn ich die Wäsche mache gibt er mir die teile an, beim saugen schiebt er den staubsauger, beim abwaschen gibt er mir die teile an und so, finde ich auch richtig und wichtig, aber dieses aufraffen fehlt mir extrem mit ihm direkt intensiv auf dem fußboden zu sitzen und zu spielen, liegt vieleicht auch daran unbequem, ich geb zu bin was das angeht ein gemütlicher Mensch. Wenn mein Mann zu hause ist dann ist er eine sehr große hilfe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2010
8 Antwort
...
mach doch lieber den radio an anstatt den tv.. bei der ahusarbeit kann er dir doch helfen, spümaschine mit ausräumen handtücher mit in den schrank räumen usw. kinder wollen aber nicht nur buch lesen, kauf doch spiele für das alter oder baut ein versteck aus kissen und decken übern küchentisch.... sei kreativ... aber deswegen bist du keine schlechte mutter. aber ein kind will halt viel bschäftigung....:o)
Engerl
Engerl | 06.01.2010
7 Antwort
danke sophiesmama08
das ist sehr aufbauend, ja genau ich erlebe den tag nur dahin tröpfeln, leider haben wir hier keine Spielgruppen in seinem alter, und was das schwimmen angeht haben wir in dem alter auch nicht zusätzlich muss ich leider sagen wir bekommen ergänzend Hartz4 weil mein Mann nicht genug verdient.Und leider sind die Preise von disen Grupen nicht drinn eine haben wir die kostet 30 euro für 4 mal treffen im Monat die man auch bezahlen muss wenn man nicht gekommen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2010
6 Antwort
-
irgend wie ist es bei mir fast das gleiche, nur das bei mir fast nie der fernseh läuft, vor allem wenn meine Kinder noch wach sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2010
5 Antwort
hallo,
dass du mal was zu hause zu ende machst ist doch föllig i.o. ich versuche meine maus überall miteinzubeziehen , also sitz sie beim kochen neben mir und kaut auf ihrer möhre oder gibt mir mal kartoffeln an...sie ist immer und überall dabei und ich denke, so lernen die kinder. ich muss aber auch sagen, dass ich gelernt habe alles stehen und liegen zu lassen, wenn die kleine mal singen oder buch lesen möchte...die kinder sind nur einmal so klein und nie wieder!!! und ich versuch das zu genießen und der kleinen so viel wie möglich beizubringen. und nein, du bist keine schlechte mutter...es gibt eben phasen wo man an sich selbst zweifelt...solange es deinem kleinen gut geht... es gibt spielgruppen oder babyschwimmen, ich lerne so viele muttis auf dem spielplatz kennen, mit denen treffen wir dann auch mal zu hause... alles gute und machst das schon! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2010
4 Antwort
wenn Du Bedenken hast
ich meine, es hört sich an, als meinst Du, dass Du nicht genug mit Deinem Kerlchen machst und dass der Tag so dahin tröpfelt . Kannst ja eine Spielgruppe mit ihm besuchen und/ oder Euch zum Schwimmen anmelden und so. Dann erlebt Ihr zusammen etwas und könnt den Tag und die Woche drumrum anordnen... Aber zu Deiner Frage: für eine schlechte Mama solltest Du Dich nicht halten!
sophiesmama08
sophiesmama08 | 06.01.2010
3 Antwort
Was
deinen Tinitus angeht ist es besser Gesellschaftsspiele zu machen . Die gibt es auch schon ab dem 2ten Lebensjahr. Bitte fühl Dich nicht angegriffen wollte nur versuchen Dir Alternativen zu geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2010
2 Antwort
arbeiten nein leider
ich geh leider nicht arbeiten würd es super gerne aber da mein mann schichten geht ist es schwer was zu finden wegen dem kleinen, dann hab ich leider keine ausbildung.Schreibe Bewerbung ohne ende aber leider nix in sicht. Und leider hab ich auch keine Freunde welche Gründe auch immer 7 einige weiß ich und versteh ich aber teilweise einfach falsche freund egewesen) nun hab ich mich dazu entschlossen alleine mit meiner Familie durchsleben zu gehen dann hat man auch kein ärger.Ich hab eine freundin die arbeit seit halben jahr wieder und hat dadurch extem wenig Zeit sehen uns vieleich einmal im Momnat hat auch eine Tochter die beiden verstehen sich gut.Sonast haben wir nix weiter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2010
1 Antwort
ich denke es läuft bei vielen so
gehst du nicht abreiten??? vielleicht würde das für dich auch mehr abwechslung bringen. du hast immer den selben ablauf tag für tag. kann deine ängste verstehen grüßle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schlechte laune
19.07.2012 | 11 Antworten
Hallo guten morgen ,
04.07.2012 | 5 Antworten
Schlechte Leberwerte
14.02.2012 | 3 Antworten
Ich bin eine SCHLECHTE MUTTER :(
11.12.2011 | 34 Antworten
Schlechte Haut in der SS
22.09.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading