Startseite » Forum » Erziehung » Kindergartenalter » nachts bei mami ins bett: (

nachts bei mami ins bett: (

Kröte
hallo,
vieleicht kann mir ja jemand weiter helfen.mein fast 3 jähriger sohn kommt immer mitten in der nacht in mein bett gehuscht .. mit 3 leuten ist es einfach zu eng ausserdem soll er weiterhin in sein bettchen schlafen.wenn ich versuche ihn nachts rüber zu bringen gibts n riesen geschrei und er kommt immer wieder rüber.was kann man da wohl machen?ich weiss auch garnicht warum er nachts immer wach wird und der erste gedanke mama´s bett ist
von Kröte am 31.08.2007 09:31h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
stella
hallo pedi
danke für deinen rat, ich werd´s mal versuchen, aber ich glaube das der kleine das noch nicht verstehen wird wenn ich ihm sage das er jetz z.b 3mal in seine haia geblieben ist und eine überraschung bekommt.aber ein versuch ist es mal wert;) danke!!! aso ja und das gezicke hier ist echt wahnsinn aber ich lache da einfach drüber!manche leute haben anscheint einfach nixanderes zu tun.bedanke mich an allen die mir weiter helfen :)
von stella am 01.09.2007 09:36h

12
stella
hallo
er hat ja seinen"elefanten"schmusetuch, ohne ihn kann er ja nicht schlafen sein ein und alles!klar finde ich es schon super das er erst in sein bett schlaft, das sah hier auch mal anders aus das er überhaupt nicht ins sein bett wollte und dort schlafen aber das habe ich schon gut hin bekommen, ihn immer wieder rein gebracht bis er irgendwann aufgegeben hat.von da an schlief er ja auch schön in sein bett.nun kommt er aber halt seit n paar wochen nachts zu mir obwohl ich ihn sein zu bettgehen immer schön gestallte so mit teddy-lala an machen und eine kleine lampe also wir hben da schon unseren rhytmus bzw ritual.er verstehts nur nicht wenn ich ihm sagen..das ist mama´s bett und das ist deine haia...wir müssen ja auch morgens um 6 schon aufstehen und das ist sehr anstrengend wenn da noch 2-3 std schlaf fehlen da der klene sich ja breit macht.danke für eure tipps lg stella
von stella am 01.09.2007 09:30h

11
scarlet_rose
Zulassen und genießen ;-)
Dein Sohn kommt erst um 4-5? Dann würde ich es einfach zulassen und genießen, solange er noch so viel Mama braucht ;-) Mein Sohn steht spätestens um 6Uhr auf und will dann spielen! Das ist auch nicht angenehm ;-) Hast du mal probiert bei ihm zu sitzen, während er wieder einschläft, mit ihm zu kuscheln, usw? Das er nachts aufwacht ist ganz normal! Jeder Mensch wacht nachts des öfteren kurz auf. Wahrscheinlich fühlt er sich dann alleine! Vielleicht würde ein Kuscheltier helfen, mit dem du eine schöne Geschichte erzählst, d.h. ein Kuscheltier dass extra für ihn da ist um ihn zu beschützen, um ihn zu trösten und damit er nicht alleine ist. Kauf ein neues Plüschtier, etwas wie z.b. einen Hund oder Löwen und erzähl eine nette Geschichte darüber, die so ausgeht, dass dein kleiner Vertrauen zu ihm fasst!
von scarlet_rose am 01.09.2007 08:39h

10
Gelöschter Benutzer
Hallo stella,
ich bin gerade neu hier und durch Zufall auf deine Frage gestossen. Der "Zickenalarm" nervt mich jetzt schon, tut mir leid für dich. Bin selbst viel im Netz und in der familylounge geht es z.B. gesitteter zu. Zu deiner Frage: Kinder mit 3 Jahren finden langsam zu sich selbst, brauchen aber noch sehr die Nähe der Eltern, die einen mehr, die anderen weniger. Wenn dein Sohn immerhin in seinem Bett einschläft, ist das doch schon klasse. Ich kann verstehen, dass die Nächte mit Gezappel nerven, meine Tochter hat das auch bis 6 gemacht, aber sie brauchen es anscheinen halt. Wenn es für euch gar nicht mehr geht, versuche dir ein Belohnungsprinzip auszudenken. Vielleicht 3 Mal im Bettchen bleiben, dann gibt es eine kleine Überraschung o.ä. LG pedi
von Gelöschter Benutzer am 01.09.2007 00:58h

9
stella
alles schon durch...
hallo.das hab ich auch schon versucht.er versteht es nur leider nicht.er wird einfach gegen 4-5 uhr morgens wach und kommt in mein bett.wenn ich ihn dann versuche zu erklären das es nicht passt und das kinder alle in ihrem bettchen schlafen, dann fängt er jämmerlich an zu weinen und ich kann ihn dann noch kaum beruhigen.eine zeit lang hat er schön in sein bettchen durchgeschlafen dann mal wieder nicht...
von stella am 31.08.2007 21:52h

8
scarlet_rose
Antwort auf deine Frage!
Hallo! Hast du mal probiert deinem Sohn beizubringen, dass er nur morgens zu dir kommen darf? D.h. dass du es ihm nicht verbietest, damit er keine angst bekommt, sondern du ihm erklärst, dass du deine ruhe brauchst und ganz arg müde bist, du dich aber freuen würdest, wenn er morgens zu dir kuschelt!? Dann gibst du ihm damit das Zeichen, dass er zu dir kommen darf, dass du dich freust, und weiß, dass du ihn nicht aus Bosheit weg haben willst! viel Erfolg
von scarlet_rose am 31.08.2007 18:18h

7
stella
oh man!!!
ich bin bei mamiweb angemeldet.hatte nur vergessen mich einzuloggen.wo ist das problem.!!!
von stella am 31.08.2007 17:49h

6
tanna
wie kann amn nur
ich finde es unter aller sau aber warum wird man gleich hier so angemacht ? also würde ich so angemacht werden würde ich mich hier auch nicht anmelden. wenn euch die fragen nerven dann lest doch einfach die nächste und macht hier kein zickenterror. tanna
von tanna am 31.08.2007 12:29h

5
Winterwind
die Frage ist doch okay?
Evtl. möchte ja jemand nur Mamiweb ausprobieren. Und wenn man dann gleich so angegangen wird, hat man keine Lust, dabeizusein. Außerdem hat mich der Ton gestört - du hättest ja nicht antworten müssen, wenn es dich so nervt.
von Winterwind am 31.08.2007 11:02h

4
Julia
@zicke
du hast recht
von Julia am 31.08.2007 10:54h

3
zicke06122
Unfreundlich
ich denk es sind immer die gleichen Leute die solche Fragen stellen!Warum melden die sich nich einfach an, es kostet doch nichts und sie haben auch nichts zu verlieren.Kann sowas nicht verstehen.Wenn die leute anonym bleiben wollen, dann sollten sie sich nicht im Internet aufhalten!!!!
von zicke06122 am 31.08.2007 10:39h

2
Winterwind
uuuiiii
da hat ja jemand seinem Namen alle Ehre gemacht... Glaubst du, jemand meldet sich an, wenn er so unfreundlich begrüßt wird?
von Winterwind am 31.08.2007 09:59h

1
zicke06122
nachts bei mami ins bett:(
Warum sollen wir Fragen der Gäste beantworten, Du als Gast kannst doch eh nur die erste Antwort lesen, also meld dich an, sonnst können wir Dir nicht mit Rat und Tat zur seite stehen
von zicke06122 am 31.08.2007 09:34h


Ähnliche Fragen


Nachts trocken werden...
30.07.2012 | 11 Antworten


Nachts keine Windel mehr
27.06.2012 | 10 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter