Helfen eure Kinder bei Hausarbeiten?

Isabelle1404
Isabelle1404
15.10.2008 | 10 Antworten
Hallo!
Mich würde mal interessieren, was eure Kinder so in welchem Alter für "Pflichten" bei der Hausarbeit haben. Oder macht ihr alles alleine?
Mein Sohn ist 4, 5 Jahre alt. Er hat keine "Pflichten" hilft aber regelmäßig bei den verschiedensten Arbeiten. Besonders gerne putzt er das Waschbecken im Bad und wischt den Küchenboden! :-) Fegen tu ich vorher, aber den Rest macht er. Er saugt sein Zimmer alleine, räumt die Spülmaschine mit aus und ein, bringt die Wäsche vom Trockner aus dem Keller hoch in den 1. Stock, hilft beim Essen schnibbeln (Gemüse zum Kochen oder auch für Salate.. Was er nicht gerne macht ist den Müll runter bringen. Wie gesagt, er muss das nicht machen, aber bei vielen Dingen ist er stolz drauf, dass er das schon kann. Ich sage immer: das und das ist zu tun, willst du das machen und wenn nicht, mach ich es .
Wie ist das bei euch?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
noch einmal
hochschieb..... Gibts hier noch Eltern im Forum????
Isabelle1404
Isabelle1404 | 15.10.2008
9 Antwort
Hat hier sonst keiner Kinder????
Oder helfen eure alle nicht mit im Haushalt?
Isabelle1404
Isabelle1404 | 15.10.2008
8 Antwort
@julchen
Meinst du solche Wochenpläne, wann wa szu machen ist? Die finde ich auch voll daneben. Aber ich bin z.B. in einem Haushalt groß geworden, in dem alles die Haushälterin gemacht hat. Ich hab zwar auch mal den Müll runtergebracht oder beim Auszeichnen im Geschäft geholfen, aber Hausarbeit war für mich ein Buch mit 7 Siegeln als ich auszog . Das musste ich mir dann alles mühsam über jahre erarbeiten. Na, und das will ich meinem Sohn ersparen. Er ist fast immer dabei, wenn ich was mache und fragt dann, ob er helfen kann und ich lasse ihn. Solange er es spielerisch lernt- was besseres kann es doch nicht geben, auch wenn es sich viel anhört. Es ist für ihn ein Spiel und es macht ihm Spaß! Soll ich dann sagen "lass es und spiel mit den Legos" ?
Isabelle1404
Isabelle1404 | 15.10.2008
7 Antwort
ich hab nie was gemacht im haushalt
und meine tochter wird das auch nicht müssen. umso öfters machen sies nämlich freiwillig und wollen mama immer mal ne freude machen . von so plänen halte ich zum beispiel gar nichts. man kanns auch übertreiben!
julchen819
julchen819 | 15.10.2008
6 Antwort
meine ist 11j
geht mit dem müll, räumt sein zimmer zusammen, räumt die spülmaschine ein und aus. mein kleiner muss am abend immer mithelfen seine autos in die spielzeugkiste zu schmeissen
gitti27
gitti27 | 15.10.2008
5 Antwort
Du hast Glück würde ich sagen...
kenne nur wenige Kids die sowas freiwillig machen... und dann auch noch so, dass man's selbst nicht nochmal machen muss.... Wenn er das von alleine macht ist doch echt toll....
honigbiene2502
honigbiene2502 | 15.10.2008
4 Antwort
Hallöchen
meiner ist 7 und muss den Müll rausbringen und manchmal das Treppenhaus runterkehren und seinen Hasenkäfig saubermachen hört sich viel an für manche ist es aber im endefekt garnicht weil ich es ja meistens doch selber mache sollte er aber die ganze Woche über sein Zimmer sauber haben was sich eigentlich von selbst versteht dann bekommt er zu seinem TG extra € 0, 20 für ein Kind sehr viel Geld was Deiner so macht muss meiner bzw. darf er auch machen GLG Anja P.S. hab mein Kind nicht zum arbeiten auf die Welt gebracht net das wieder jemand meint rumzicken zu müssen :-)))
siradin
siradin | 15.10.2008
3 Antwort
meine grossen, 6 und 8 jahre,
sind selbst für ihr zimmer verantwortlich, sie müssen beim tischdecken und abräumen helfen, sie helfen bei boot und auto putzen und je nach lust und laune helfen sie beim staubwischen und staubsaugen... ich finde, sie machen relativ viel, allerdings ists mir auch wichtig, weil es hier einfach so ist das man jemand hat der den haushalt macht...ich will nicht das sie mal zu 2 so ganz verzogenen gören werden die alles fallen lassen wenns nimmer gebraucht wird...die gefahr ist hier gross:-)
bineafrika
bineafrika | 15.10.2008
2 Antwort
Nele (6 Jahre) bringt ab und zu Müll runter
... und bleibt gleich noch auf dem Spilplatz Ausserdem wäscht sie gerne ab und das Zimmer saugen ist auch schon mal drinne Verpflichtungen hat sie noch keine, ausser ihr Zimmer aufräumen Und solange sie freiwillig und mit Spaß hilft, wird sie auch keine Verpflichtungen bekommen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.10.2008
1 Antwort
leider noch zu klein
aber später werden sie auch ihre pflichten haben wenn sie ihre rechte wollen... sowas wie spülmaschiene ausräumen, müll runterbringen, oder mal das waschbecken sauber machen... kleine tätigkeiten halt sowas mussten ich und meine geschwister auch machen, und ich denke das geht in ordnung... ist nicht zuviel verlangt... lg
ich85
ich85 | 15.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Würde gern helfen aber wie
05.07.2012 | 4 Antworten
Sollen Kinder im Haushalt helfen?
01.06.2012 | 16 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: