mein kind will nicht ins bett

smoochie
smoochie
05.10.2008 | 12 Antworten
hallo, könnt ihr mir helfen und habt ein paar gute tipps für mich?
meine tochter (bald 3 jahre) geht abends nicht ins bett. egal was ich anstelle, gute nacht geschichten helfen nicht mehr, kuscheln hilft nur ab und zu mal. sie kann noch so müde sein aber sie will nicht in ihr bett. manchmal schläft sie vor müdigkeit auf dem sofa ein und ich trag sie dann in ihr bett. dann schläft sie da auch mittlerweile die ganze nacht .. vor 2 monaten noch ist sie nacht dann aufgewacht und ich musste sie zu mir ins bett holen, das ist ja nun nicht mehr so, aber ich weiß einfach nicht mehr was ich abends noch machen kann. jeden abend das theater das hält ja keiner aus, und vorallem schläft sie dann immer erst so spät. sie soll bald in kiga, aber wenn sie nicht ins bett geht dann kann ich das ja wohl vergessen ..
bin langsam echt überfordert.
habt ihr ne idee was ich noch machen kann?
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
wie gut ich das kenne ;)
also beimir hat geholfen fest regeln ab fünf gehts los gemüdlich abendbrot essen eine serie dürfen sie schauen dann müssen sie ihre zähne putzen und wenn sie das alles gemacht haen dürfe sie sich jeder eine geschichte aussuchen dann setze ich mich in der mitte des flurs da mich ja beide sehen müssen und lese beide geschichten vor gibt es aber ärger sie hören ncht wenn ich sage schluss klappe ich das buch zu und lese nicht weiter und bleibe da sitzen und sie meckern zwar aber irgend wann schlafen sie !und das machen sie sehr selten weil sie esbeide lieben wenn ich vor lese !mein jüngsten muss ich dann meisten noch kurz ins bett wenn er nicht eingeschlafen ist beim lesen und den kopf streicheln dann schläft er !nu leider ist er zweimal die nacht wach gegen 23 und 02 ds nervt mich noch dahabe noch keine lösung gefunden ! viel erfolg lg yvonne
Tenija
Tenija | 05.10.2008
11 Antwort
kenne ich auch
meiner wird ist jetzt etwas über 2 1/2. wir haben das nicht abends das theater sondern morgens. wenn er nicht am vortag nicht genug bewegung hatte stand er schon morgens um halb 6 bei mir am bett. Nur bei dem wetter draußen geht es im moment schlecht mit dem auspowern. und dazu kommt noch das es Ferien sind. Wenn sie dann in den kiga kommt hat sich das jeh erübricht, sie wird ziemlich müde sein wenn sie nach hause kommt.
Lillynrw
Lillynrw | 05.10.2008
10 Antwort
an solo mami
das ist echt eine gute idee. vielen dank. weil auf dauer ist es ja auch nicht gut für meine maus wenn sie immer beim ins bettgehen heult bis sie fast keien lufzt mehr bekommt... da muss sich was ändern, aber das werde ich ausprobieren. tausend dank
smoochie
smoochie | 05.10.2008
9 Antwort
hallo zickenmaus85
habe ich auch schon durch, sobald ich nur daneben sitz macht sie den hampelmann. das man dann erst recht kurz vorm durchdrehen ist. also viele bekannte sagen mir auch sie ist ein extrem kind. das was sie für ihr alter schon alles kann lässt sie mit dem ins bett gehen schleifen und es interessiert sie nix.wenn ich dann mit ihr schimpfe oder sonst irgendwas. es geht zum einen ohr rein und gleich zum anderen wieder raus... aber vielen dank für eure tips werde sie nun nochmal alle durchgehen. und hoffe das es bei ihr auch nur eine phase war vielen dank aber nochmal lg
smoochie
smoochie | 05.10.2008
8 Antwort
Ich erkenne da meine Nele wieder
den ganzen Tag wie ein Gummiball durch die Gegend ... hab sie irgendwann früher wachgemacht, also gegen 6.30 Uhr, wenn ich zur Arbeit losmußte, dadurch hatte sich ihr schlafrythmus schnell nach vorne verschoben Was auch gut mitgeholfen hatte, war die Tatsache, dass Nele nach 17 Uhr nix Süßes mehr bekommen hatte, also kein Zucker als Energielieferant und nach dem Abendbrot wurde ehr ruhig gespielt. Bücher lesen, Pusseln, malen ... Tv wurde auf Sandmannlänge runter geschraubt ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.10.2008
7 Antwort
hey solo-mami
also sie bekommt ab und zu ne belohnung, wenn sie in ihrem bett einschläft, dann klappt es auch mit ner guten nacht geschichte und so. nur geht das ab und zu und dann hab ich wieder theater. sie schaltet dann auf stur und hört mir nicht mal mehr zu. ich hab es schon im ganz ruhigen ton versucht. hab ihr gesagt wenn sie nicht lieb ist und ins bett geht darf sie so lange nicht in kiga. es hilft alles nix. dann kommt nur. ich bin eh noch zu klein für den kiga... muss dazu sagen sie ist echt frech und zickig...hat so ne extrem phase wie ich sie von 4-5 jährigen kenne...
smoochie
smoochie | 05.10.2008
6 Antwort
Leider keine Tipps
Ja, war auch schon mit den Nerven am ende, hab dann gehört, das es eine Phase ist, die 4-6 Wochen dauert. Bei uns sind sie 6 Wochen jetzt um. :-)
ministar
ministar | 05.10.2008
5 Antwort
ich kenn das von meinen
da hatte auch nie was funktioniert und nun muß i auf dem großen seinem bett sitzen bleiben bis beide chlafen...tür zu das nur unten ein bissel licht rein kommt...meinen tut es gut zu wissen das i da bin und nun schlafen se nach 30 min ein...am anfang mußt i eine stunde sitzen aber es lohnt sich...versuchs doch auch mal einfach nur da sitzen und warten...viel glück
zickenmaus85
zickenmaus85 | 05.10.2008
4 Antwort
...
also sie ist sehr aufgedreht, rennt, hüpft den ganzen tag.und egal was wir machen es wird meistens immer 21-22 uhr.heute auch wieder sie ist gerade eben eingeschlafen. ne sie macht kein mittagschlaf mehr... und wenn sie auch noch so spät ins bett geht, sie steht spätestens um halb 8 auf. ist dann zwar gegen abend auch müde aber sie weigert sich zu schlafen...
smoochie
smoochie | 05.10.2008
3 Antwort
hallo
ja bewegung an der frischer luft und dann abenst baden das hilft bei meiner tochter aber jedes kind ist ja werschiden.liebe grüsse
riginamami
riginamami | 05.10.2008
2 Antwort
mal klartext reden
... und konsequent bleiben... Bei Nele hatte ich damals mit Gute-Nacht-CD angefangen. Das hat sie so halbwegs in ihrem bett gehalten Und vielleicht lohnt es sich schon bei Euch ein Belohnungssystem einzuführen. Je gelungenen Abend gibt es eine Sonne. Hat sie drei Sonnen zusammen gibt es eine Belohnung nach Deinem Ermessen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.10.2008
1 Antwort
bewegung
also meine schlafen immer super wenn sie sich viel bewegt haben an der frischen luft. aber das klappt ja jetzt, wo es langsam draussen ungemütlich wird auch nicht immer. macht sie denn noch mittagsschlaf?? wenn ja, dann lass den doch mal weg. und wenn sie im kiga ist, wird sie mit sicherheit abends schlafen, mein großer fägt schon um 17 uhr an zu schwächeln, seit er im kiga ist.
louni
louni | 05.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind kommt immer wieder aus dem bett
27.06.2012 | 5 Antworten
Kind mit 5 Jahren wann ins Bett
04.06.2012 | 13 Antworten
Mein Kind klemmt sich nachts immer
22.06.2011 | 15 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: