Probleme im Kindergarten was soll ich machen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.02.2008 | 7 Antworten
Hallo es geht um mein kleinen Sohn (3 Jahre) Er hat mir des Öfteren erzählt wenn ich ihn aus der kita geholt habe seine Erzieherin hat ihm gehauen.Hab sie auch darauf angesprochen aber sie hat nur gesagt das er sich das zusammen Fantasiert. Kann sich ein 3 jähriger das wirklich ausdenken?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
kindergarten
Hallo das hört sich aber nicht schön an ich kann nur sagen das sich ein kind sowas nicht ausdenkt. du solltest dich mal an die leiterin des kindergarten wenden und ihr den vorfall schildern und dann nach einer lösung suchen.
reni24
reni24 | 03.02.2008
6 Antwort
.....
ich würde dem extrem hohe beachtung schenken.. und vorallem auch mit der kintergartenleitung sprechen.. denn bewusst lügen.. und das auch einsetzen..können kinder erst ab dem 4ten lebensjahr ..erst da können sie zwischen wahrheit und lüge unterscheiden.. und auch erst da fangen sie an das bewusst zu ihren gunsten einzusetzen... lg tina
Zoey
Zoey | 03.02.2008
5 Antwort
Wachsam sein
Hallo Steffi, ist denn die Erzieherin mit ihm alleine? Und schlägt sie nur ihn? Was sagen denn die anderen Kinder, sind sie auch geschlagen worden? Geht dein Sohn gerne in den Kindergarten - oder erfindet er vielleicht sogar Geschichten, damit er da nicht mehr hin muss? Dein Sohn kann vielleicht mal einen Freund aus dem einladen, dann kann den mal ungezwungen zum Kindergarten und der Erzieherin befragen, ohne, dass es gleich zum Verhör wird.
pattyw
pattyw | 03.02.2008
4 Antwort
es könnte sein
musste mal für paar monate im kender garten aushelfen, die erziherin sind nicht so freundlich wie es vor den eltern immer aussieht. einmal hatte da ne gruppe sport, ein kleiner junge hat mit den seilen rum geblödet und eins dieser seile hat die erziherin getroffen, sie hat ihn ganz fest am arm gepackt wurde echt richtig sauer und hat ihn wütend angeschrien. ach ja, ich hab immer mitbekommen wie nett die zu den eltern waren und kaum waren die dann weg, haben sie nur abgelästert... also ich würde es nicht als ein jungenstreich nehmen.
muni
muni | 03.02.2008
3 Antwort
ich würde mal die anderen mütter fragen
was deren kinder sagen
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 03.02.2008
2 Antwort
vorsicht
ist die mutter der porzellankiste heisst es doch immer. also würde ich da meine ohren ganz weit aufsperren. wäre ja nicht das erste mal..leider
Katze4
Katze4 | 03.02.2008
1 Antwort
***********
hmm schwer zu sagen aber warum ladest du nicht mal zu dir einen kumpl von dein sohn zu dir nach hause ein dann fragst du den mal so neben bei wenn sie gerade spielen oder so ?!
Kleines87
Kleines87 | 03.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

probleme probleme und nochmehr probleme
04.05.2012 | 15 Antworten
Kindergartenprobleme
22.02.2012 | 20 Antworten
Hilfeee Mein Kind schlägt
05.07.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: