Startseite » Forum » Erziehung » Kindergartenalter » Zwillinge schlafen abends nicht ein

Zwillinge schlafen abends nicht ein

Jeanny2004
Hallo Ihr, meine Zwillinge ( werden im Mai vier / Mädchen und Junge ) wollen keine getrennten Zimmer. Deshalb haben wir für sie ein gemeinsames Spielzimmer und ein Schlafzimmer eingerichtet. Sie gehen gegen halb acht ins Bett und schlafen nicht vor neun halb zehn ein. ( toben und springen, .. habe Durst, muß noch mal auf die Toilette..). Weil sie zu zweit sind puschen sie sich natürlich gegenseitig hoch. Für uns ist das natürlich jeden Abend ein nervenaufreibender "Spaß". Wir wollten jedem ein eigenes Zimmer einrichten, aber da wehren sie sich mit Händen und Füßen. Sie schieben sogar in der Nacht ihre Kinderbetten zusammen, damit sie ganz nah zusammen sind. Wer hat die gleichen Erfahrungen gemacht und weiß Rat.
von Jeanny2004 am 27.01.2008 17:57h
Mamiweb - das Babyforum

5 Antworten


2
kochikoch
antwort von kochikoch
hallo jeanny kommen südlich von leipzig aus knauthain.wir haben ein pärchen pia mariella und hannes marius.sie sind 3 einhalb , wenn wir das so lesen sehen wir uns nochmal.unsere wollen auch in einem zimmer bleiben halten zusammen wie pech und schwefel.abends wenn es ins bett geht hat bei uns eine sportstunde begonnen die selbst so am tag nicht statt findet.kein streit , sehr viel gekicker.seit etwa 2 wochen gibt es abends märchen als hörspiele das funktioniert es super. bei kontakt : quartz011@web.de
von kochikoch am 28.01.2008 22:11h

1
Leofe
Die erste Zeit wird hart
Hallo! Ich würde die Kinder trennen. Auch wenn es am Anfang sehr hart wird es wird immer besser werden. Denkt euch schöne Rituale aus. Z.B. Gute nacht Geschichte. Jeder sagt, was er heute gemacht hat, Tiere gehen jetzt auch schlafen. Jeden Abend macht ihr es in einen Kinderzimmer Immer Abwechseln. Viel Glück
von Leofe am 27.01.2008 21:15h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter