Noch mal wegen Einkaufen im Supermarkt

Janne74
Janne74
08.07.2008 | 17 Antworten
Siehe Frage unten. Wie haltet ihr das denn mit euren Kindern, wenn sie z. B. eine Milchschnitte schon vor der Kasse essen wollen? Macht ihr das und legt dann (HOFFENTLICH) die leere Verpackung aufs Kassenband? Oder ist es für euch und euer Kind ganz klar, dass man erst bezahlen muss? Mein Sohn kennt es nicht anders, erst bezahlen und dann wird gegessen!
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Hallo
also wir sehen das bei unseren 3 kleinen auch nicht sooo eng bei dem langen einkauf.... da gibt es eine milchschnitte zwischendurch... bezahlt wird es am ende... die verkäufer kennen uns und peinlich ist mir das nicht... peinlich wäre mir wenn die kids klauen würden aber nicht wenn sie mal ne milchschnitte essen.... sind doch kinder... und die haben keinen magen der nach uhrzeit tickt.... lg
Chaosmumy
Chaosmumy | 09.07.2008
16 Antwort
meine große ist jetzt 6,5 jahre alt
und hat nie gequengelt oder theater gemacht. sie weiß auch ganz genau, das wenn sie ein brötchen bekommt, das es bezahlt werden muß! selbst falls wir es an der kasse ausversehen mal vergessen sollten erinnert sie dran: "mama, ich hatte doch ein brötchen gegessen!". das ist erziehungs sache!!!
2xmami
2xmami | 08.07.2008
15 Antwort
supermarkt
man kann auch voher ein brötchen vom bäcker holen oder so und bezahlen dann gibts kein gemecker aber bei uns auch erst zahlen dann essen sonst machen die das später auch gg
singhsun
singhsun | 08.07.2008
14 Antwort
ach ja, das brötchen war immer
unser quengelartikel, wir konnten somit in ruhe einkaufen und auch ohne probleme durchs süßigkeitenregal schländern. was andere eltern nicht können. da heißt es immer "wir kaufen was und du bekommst es draussen!". das verstehen kinder allerdings vor dem 4. gebrutstag kaum!
2xmami
2xmami | 08.07.2008
13 Antwort
Erst zahlen
dann essen. sollte man den kids beibringen. und wenn ich lange unterwegs bin kann ich auch ein Keks oder ähnliches mitnehmen.
dsoul
dsoul | 08.07.2008
12 Antwort
......
meine müßen so lange warten bis wir bezahlt haben . und solten sie vorher etwas auf machen bekommen sie richtig ärger..... ich finds nicht schön wenn sie schon im laden essen......
phia
phia | 08.07.2008
11 Antwort
meine große bekam nicht so was ungesundes wie
ne milchschnitte zwischendurch. sondern nen normales brötchen. und das haben wir immer an der kasse angegeben. das ist mir wichtig. ich würde auch eine einzelne kirsche angeben, wenn es vom laden so verlangt wäre, doch das wollen die gar nicht! das ist schon mit im preis drinnen!
2xmami
2xmami | 08.07.2008
10 Antwort
Also mein Kleiner bekommt auch schon mal einen
Früchteriegel im Laden und wir legen das Papier dann immer aufs Band. Für mich ist das okay und ich sehe das nicht so eng!!! habe ich bei meinen beiden großen als sie kleiner waren auch so gemacht, inzwischen wissen sie aber das sie groß genug sind um "warten" zu können ;o)
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 08.07.2008
9 Antwort
essen im geschäft
hei, ich gehe nur einmal die woche einkaufen..wenn ich die kleinen mithab dann sind wir schon ein paar stunden unterwegs...wenn sie dann einen semmel oder eine milchschnitte essen wollen kriegen sie die auch...gezahlt wird selbstverständlich !!! das papier packen sie meist eh selber drauf... wenn es nur ein kurzer einkauf wäre gäb´s nix aber so...lg
sonja4
sonja4 | 08.07.2008
8 Antwort
jsdlfhug
tim weiß es auch, er will dann immer seine Milchschnitte oder was mal wieder abgestaucht hat selber bezahlen. Immer bekommt er auch nichts dann versteht er auch wenn ich sage das er zu hause noch ein Bonbon bekommt.
MamaMaike
MamaMaike | 08.07.2008
7 Antwort
@twinmum
ganz genauso sehe ich es auch
Janne74
Janne74 | 08.07.2008
6 Antwort
hallo
also ne ich habs auch so gelernt gekriegt und erwarte das auch das man zuerst bezahlt dann isst! letzt mal hat mein mann ne erdbeere gegessen :-) hab fast die schraube gemacht mich dann aber schnell beruihgt sieht ja keiner das da eine fehlt und kaufen tue ich si ja :-) aber würd mir blöde vorkommen ne leere milchschnitte also die verpackung da drauf zu tun...aber jedem das seine
lorry86
lorry86 | 08.07.2008
5 Antwort
hihihi
in einem lokal isst du erst und dann bezahlst du. also das ist doch kein ding im supermarkt was essen und dann bezahlen. für die kleinen ist es kein spass einkaufen zu gehen. nimm es nicht so ernst!!!!
erla
erla | 08.07.2008
4 Antwort
Einkaufen!!!!
Ist verschieden! Normalerweise wissen meine Kinder das man erst bezahlen muss! Letztens waren wir länger im Auto unterwegs und meine zwei hatten total durst da hab ich ihnen schon im Geschäft das trinken gegeben! Oder einmal war meine Tochter total quengelig da hab ich ihr auch schon mal ein stück Breze gegeben! Ist ja wohl klar das ich die Sachen dann auch bezahle!
Fledermaus3
Fledermaus3 | 08.07.2008
3 Antwort
.............
unsere mädels haben das von anfang an gelerntm, das man erst zahlen muss und man dann es essen oder trinken kann. vorher gibts das nicht. wird beim kleinen auch wieder so gemacht.
dreifachmama83
dreifachmama83 | 08.07.2008
2 Antwort
alsoooo...
ich war vor meinen kindern kassierchefin. normal, wenn wir es förmlich nehemen würden, was ja eigendlich keiner macht, ist das schon diebstahl. ich könnte dich somit bei mir im geschäft anzeigen. aber man zahlt ja, ....viele leider nicht. die ware gehört solange dem geschäft, bis sie bezahlt ist, vorher ...diebstahl.
twinmum1
twinmum1 | 08.07.2008
1 Antwort
hallo
ich bin auch dafür erst zahlen dann essen, aber leider ist mein Mann und meine Mutter nicht so konsequent wenn die dabei sind bekommt sie immer was sie will, nicht gerade hilfreich :-(
Angie82
Angie82 | 08.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einkaufen mit Kinderwagen
22.08.2012 | 22 Antworten
Möbel Gutschein von dem Jobcenter
13.02.2012 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: