Hilfe ich brauche euren Rat

weissbach
weissbach
07.07.2008 | 13 Antworten
Ich habe eine 4-jährige Tochter und die hört in letzter Zeit überhaupt nicht, ich muß fast jeden Tag mit ihr schimpfen und ich weiß nicht mehr was ich tun soll damit sie wieder auf mich hört. Ich denke das ich ihr nicht nachgebe aber es endet jedesmal im desaster sie heult und schreit wie am spieß weil sie nicht das kriegt was sie haben will oder weil sie nicht das machen möchte was ich sage, und das jedes mal irgendwann muß sie es doch mal begreifen das sie das zu machen hat was ich sageKönnt ihr mir vielleicht sagen was ihr macht oder wie ihr sie bestraft wenn sie nicht auf euch hören?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Kenn ich auch
Konsequent sein und deine Sache durchziehen. Versuche es aber mal mit ruhigen und klaren Ansagen, weil, wenn du nur am schimpfen bist, werden die Kinder "immun" dagegen und hören überhaupt nicht mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008
12 Antwort
anziehen
Na ja sag ihr wenn sie sich nicht an zieht kann sie nicht mit raus wenn sie dann nicht hört dan sagst halt das allein gehst, na ja wenn es nichts bringt und sie immer noch auf stur stellst dan gehst richtung ausgang und sagst das jetzt gehst du wirst sehen wie schnell sie sich anzieht.wenn nicht gehst vor der tür und wartest eine bis 2 minuten und schaust dann noch mal nach spätestens dann wird sie sehen das du es ernst meinst.Und beim nächsten mal hast deswegen kein tehater mehr.
lilina
lilina | 07.07.2008
11 Antwort
Anziehen
Legt die sachn am Abend raus, las Ihr die Wahl zwischen zwei Shirts und am Moregen zieht sie sich allein an, sonst gibt es kein frühstück - ganz einfach :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.07.2008
10 Antwort
Sag nicht immer nur nein ...
Ich kanns vollkommen nachvollziehen und ich hab hier auch sehr strenge Regeln was den Alltag betrifft. Allerdings komm ich weiter, wenn ich mal die eine oder andere Ausnahme mache. Immernur ein NEIN zu hören ist sehr deprimierend für ein Kind, gönn ihr auch mal einen Erfolg LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.07.2008
9 Antwort
oh mannn
das theater hatte ich heute auch mit meinem sohn 3einhalb-weil er nicht bekam was er wollt hat er mir sogar die ganze tisch decke runtergezogen insklusive was drauf war!ich habe ihn ignoriert und er wollte direkt bei mir auf die hände als ich es nicht zulies kam die oma und aus wut hat er sie gehauen! was soll man da machen -ich weiß auch nicht weiter mit ihm...wünsch dir aber viel kraft mit deiner :-)
Bella04
Bella04 | 07.07.2008
8 Antwort
Hallo
aber wie kriege ich sie dazu das sie das macht was ich sage wie anziehen z.B.
weissbach
weissbach | 07.07.2008
7 Antwort
grins.....
davon kann ich ein lied singen. meine tochter ist 3jahre und mache das gleiche mit. da hilft konsequent sein. regeln wirklich feste regeln! gehe mit deinem kind auf augenhöhe und rede mit ihr! erkläre ihr wiso das so ist etc... wenn sie wutausbrüche haben ... geh ins zimmer tür zu und lass sie wüten....lass se aber net raus. undnichts kaput machen. wenn sie sich abreagiert hat frag sie warum dieser ganze miestwas das eigentlich soll... wirst sehen irgendwann wird ihr langweilig und sie überlegt 2 mal soll ich oder nicht... meine tochter darf hin nd wieder auch an die wand stehen... und sie überlegt wirklich 2 mal tu ich blöd oder nicht weil die wand is immer bereit
piccolina
piccolina | 07.07.2008
6 Antwort
Das gehts dir ja wie mir gerade
mit meinen 4 Jährigen Sohn. Das ist echt beschie......... Phase. Seit 2 Monaten gehts das jetzt schon so. Wer er seinen Anfall bekommt, schicke ich ihn in sein Zimmer und sage ihm wenn du dich wieder beruhigt hast, hole ich dich wieder. Echt schlimm, der lässt sich nichts mehr sagen ist bei jeden Schmarn gleich beleidigt oder schreit wie am Spiess.
Judithdiva
Judithdiva | 07.07.2008
5 Antwort
Super Hilfestellung in allen Erziehungsfragen...
Das Buch "Die neue Elterschule" von Margeret Sunderland kann ich wärmstens empfehlen, hat mir sehr geholfen und mir in vielen Dingen auch die Augen geöffnet. Wünsche dir alles Gute mit deiner Kleinen...LG
katinka80
katinka80 | 07.07.2008
4 Antwort
Hallo!
Ich kenne das. Meine Tochter ist auch 4 Jahre und es ist das Selbe in grün.Sie hat nur Ohren zum schick sein, aber vo hören keine Spur. Aber ich denke, das ist mal wieder eine Trotzphase. ich aknn dir nur sagen, bleibe ganz ruhig. Umso mehr du schreist und sie bestrafst, umso schlimmer wird es. Ich ignoriere meine Tochter in dem Moment, auch wenn es richtig hart ist.
MoniqueK
MoniqueK | 07.07.2008
3 Antwort
halllooooooo
ooohhhh mannnn das kenne ich mein sohn ist drei 1/2 jahre und macht genau das gleiche ......mit mir..... ich bin auch am verzweifeln......
sarahmaus
sarahmaus | 07.07.2008
2 Antwort
....................
meien ist zur zeit auch so aber ich denke mal das das am alter liegt
franzi04860
franzi04860 | 07.07.2008
1 Antwort
.......................
wenn sie rumbockt, ignorieren! ansonsten immer konsequent sein! ist ne phase! hatte meine auch schon öfter!
Ninchen84
Ninchen84 | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich brauche Hilfe
04.04.2008 | 28 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: