Meine Tochter ist 4 jahre und pisselt noch im bett

yvonnecoli
yvonnecoli
07.06.2008 | 9 Antworten
meine tochter ist 4 und pisselt noch im bett was kann ich tuhen damit es aufhört
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
phyische belastung
also ich glaube auch net das es an einer phyischen belastung liegt meine kids haben ein wunder schönes leben und auch keine problem in der familie und wenn ich und mein mann auseinander setzungen habe dann klären wir es alleine ohne kids die bekommen das auch net mit
yvonnecoli
yvonnecoli | 07.06.2008
8 Antwort
Aus eigener Erfahrung...
Ich habe selbst sehr lange noch ins Bett gemacht und deswegen kenne ich mich etwas aus damit... . Meine Mutter hat mir netterweise einen peinlichen Arztbesuch oder sonstwas erspart - mich eine Zeitlang einmal pro Nacht geweckt und aufs Klo gesetzt und darauf geachtet, daß ich vor allem tagsüber und nicht gerade abends trinke. Abgesehen davon, dass 4 Jahre noch wirklich kein bedenkliches Alter für ins Bett pieseln ist, würde ich sagen: mach Ihr keine Vorwürfe, sprich mit Ihr darüber und leg vielleicht ein Gummimolton ins Bett. damit Du nicht immer Große Wäsche hast. Das geht vorbei, liebe Grüße an das Töchterchen!
kaninchen2
kaninchen2 | 07.06.2008
7 Antwort
was ist denn daran quatsch
sein kind nachts zu wecken und auf klo zu bringen.man muß schon die blase für nachts trainieren.meine tochter war mit 2 trocken.und wenn sie jetzt muß geht sie nachts alleine.manche kinder müssen nachts geweckt werden um es zu trainieren.ich schreibe auch nicht das deine antwort quatsch ist.obwohl ich anderer meinung bin wie du...
angel2002
angel2002 | 07.06.2008
6 Antwort
...................
lass dir erst mal einen termin bei einem urlogen geben und klär ab, ob es was organisches ist................ wenn nicht wird es wohl etwas phsychisches sein, kann man auch abklären.......... weniger zu trinken geben ist quatsch, da der körper in der nachtselber so viel flüssigkeit produziert, das es für einen see im bett reicht............ wecken ist auch nicht o.k., da sich die blasen an die normalen zeiten gewöhnen soll.............. meine tochter ist 6, war mit 2 ein jahr trocken..... wir waren auch bei urologen und sie ist so o.k........ bei ihr ist es psychisch ........wenn ich mit ihr schimpfe, oder sie einen schlechten tag hatte, weiß ich das am nächsten morgen wieder ein see zu finden ist................ lg schnucki74
schnucki74
schnucki74 | 07.06.2008
5 Antwort
verminderte Produktion eines Hormons (ADH - antidiuretisches Hormon),
das normalerweise in der Nacht die Harnproduktion einschränkt. Sollte bis vier der Körper selber bilden wenn nicht, Gehst zum Kinderarzt, da bekommst du einen Nasenspray, da ist das Hormon drinnen nach ca drei Wochen ists gut.......... Lg susanna.
elefantenhaut
elefantenhaut | 07.06.2008
4 Antwort
meiner ist auch 4 jahre und
er strullt auch noch ins bett. naja, er war erst trocken und dann belkamm er einen kleinen bruder und er fing wieder an in bett zu machen. mein KA sagt aber, es sei erst bedenklich, wenn die kinder 5 1/2 jahren immanoch ins bett machen
freakylike
freakylike | 07.06.2008
3 Antwort
vor dem zu Bett
gehen nicht mehr so viel zu trinken geben und vor dem Bett nochmal auf die Toilette gehen lassen...viele Kinder machen nachts noch ins Bett, bis sie 6 Jahre alt sind. Im Schlaf merkt es nicht jedes Kind gleich, dass es zur Toilette muss. Wäre dein Kind schon älter als 6 Jahre, würde ich sagen, suche den Kinderarzt auf. Aber so, scheint mir das normal zu sein.
2004-2007-Mum
2004-2007-Mum | 07.06.2008
2 Antwort
laß es ärztlich abklären...
liegt eine körperliche ursache vor, übernimmt bei uns in Ö die Krankenkasse die Kosten der Pampers...
Mia80
Mia80 | 07.06.2008
1 Antwort
abends wenig trinken
und wenn du ins bett gehst sie vorher nochmal auf klo setzten.mehr wüßte ich auch nicht,
angel2002
angel2002 | 07.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2 Jahre alte Tochter und 12 SSW
05.01.2012 | 12 Antworten
Gitterbett bis 3 Jahre?
15.11.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: