Muss das soweit gehen?

futurekids
futurekids
03.06.2008 | 15 Antworten
Nachbarskind Kay(9) hat mit Kreide (!) an die Hauswand gemalt .. jetzt kriegt er zum Geburtstag zwar Geschenke, darf aber niemanden einladen..find ich richtig extrem .. voll schlimm, oder?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Fehler der Antwort
Ich meine: An alle, die "wegputzen" geschrieben haben, das srimmt.
futurekids
futurekids | 03.06.2008
14 Antwort
An alle, die
Jenau! ;)Stimmt schon.
futurekids
futurekids | 03.06.2008
13 Antwort
Häh???
Die Strafe steht doch in keinerlei Verhältnis zum "Vergehen"!!! Lappen in die Hand, wegputzen lassen & gut iss...
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 03.06.2008
12 Antwort
Ja totale Überreaktion
aber was soll man machen...
futurekids
futurekids | 03.06.2008
11 Antwort
Total doof
Die Kreide wäscht sich doch beim nächsten Regen wieder weg. Das arme Kind.Manche denken über Ihre Strafen wirklich nicht nach. LG Alex
mausi36
mausi36 | 03.06.2008
10 Antwort
ja, ist schon streng aber kennst du die ganzen Gründe...?
was verschlägt dich denn hier auf die Seite...16, keine Kinder & kein Kinderwunsch.....?
Fabian22122007
Fabian22122007 | 03.06.2008
9 Antwort
Naja extrem
find ich das nicht. er muss begreifen das er nicht die hauswand anzumalen hat. hätte genauso reagiert. meine dürfen unseren gehweg bemalen aber nicht unsere fassade. dann gibts ärger. und meine jungs sind erst 3. aber sie wissen das auch wo sie malen dürfen und wo nicht. wenn kay das mit 9 jahren noch nicht weiß dann läuft wohl was schief. ich hätte ihn schön die hauswand putzen lassen. lg. yve
angeltears
angeltears | 03.06.2008
8 Antwort
bin..
sowieso der meinung dass solche strafen nix bringen. will man seinem kind so etwas vorleben? bringt das dem kind etwas für die zukunft? werden dabei werte vermittelt? will man seine kleinen beim erwachsenwerden unterstützen oder lieber eines dass schön gehorcht und bei fuß geht? dann doch lieber einen hund!
marylou2508
marylou2508 | 03.06.2008
7 Antwort
Das find ich aber auch doof...
Unsere Tochter hat auch schon an die Hauswand mit Kreide gemalt und ich wusste das unser Vermieter das nicht gerne sieht. Da hab ich zu ihr gesagt das sie das nicht mehr machen soll und wir das jetzt zusammen mit der Gieskanne wieder weg machen. Fertig! Geschichte erledigt. das man da so über reagieren muß versteh ich nicht.
Susi1985
Susi1985 | 03.06.2008
6 Antwort
mein sohn hat am 7.6. geburtstag
und gestern hat er im kinderzimmer ein bisschen tapeten abgerissen. und gibt schlimmeres er wird 4 jahre und darf trotzdem seine 5 freunde einladen. also man kann es auch übertreiben und kreide lässt sich mit wasser wunderbar weg machen. also meiner wird nicht bestraft hab ihm gesagt das er das nicht darf und seid her hat er es nicht mehr gemacht. kinder kommen einfach auf die besten ideeen
meli87040608
meli87040608 | 03.06.2008
5 Antwort
strafe
das ist ja hart, meiner meinung nach hätte man ihn anders bestrafen sollen, nicht so hart....hammer
nour
nour | 03.06.2008
4 Antwort
ich würde sagen
die Elten machen es sich leicht sie strafen das Kind mir Sachen, die sie vielleicht einfach nicht tun wollen. Ich denke das ist auf alle Fälle extrem, aber die Mama wirds halt sowieso nicht gefreut haben, und so ist ihr leicht geholfen, schlimm sowas
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2008
3 Antwort
find ich schon extrem
bestrafen it ja ok, muss auch manchmal sein, aber gleich so hart??
iovita
iovita | 03.06.2008
2 Antwort
........
wäre das meiner hätte er das wechputzen dürfen...*ggggg aber niemanden einladen ist schon ein bischen extrem hart bestraft.. lg tina
Zoey
Zoey | 03.06.2008
1 Antwort
Hallo,
ich würde ihn das wegputzen lassen mit Wasser und damit wäre die Sache erledigt, bzw. würde ich ihm noch erklären, das das bitte nur auf dem Boden und nicht an den Wänden draußen gemacht wird. Finde die Reaktion auch etwas heftig, aber ich weiß auch nicht, ob es da noch andere Vorfälle ähnlicher Art gab.
ennovy
ennovy | 03.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: