Hallo Mami`s, ab welchem Alter darf ein Kind eurer Meinung nach ein Handy haben?

Hoffnung
Hoffnung
02.04.2008 | 19 Antworten
Mein Mann und ich sind da leider getrennter Meinung und ständig gibt es deswegen Streit. Über eine Reaktion von euch wäre ich erfreut.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Handy
Hallo also schau doch mal bei kandy mobile rein ist sehr interessant !! Also ich bin auch gerade am schauen für meine Tochter die neun ist und da fand ich kandy mobile eien gute sache und ist extra mit weniger strahlungen 2 nummern die kostenlos anrufen kann und die restlichen durch eine Kostenbegrenzung festsetzen kann
Nergiz
Nergiz | 12.09.2008
18 Antwort
so spät wie möglich...
Hallo, ich habe auch schon viele Diskussionen mit meinem Ältesten deswegen geführt. Er ist jetzt 10 und seit Herbst im Gymnasium, da haben einige Mitschüler das Handy immer dabei. Wir sind bis jetzt gut ohne ausgekommen, auch wenn er alleine in den Park fußballspielen geht. Natürlich kam er auch manchmal später als vereinbart nach Hause, aber es ist auch wichtig, sich an Vereinbarungen zu halten und nicht immer "auf Abruf" zu sein. Die Strahlung, der mögliche Verlust oder Diebstahl sind weitere Gründe, das möglichst lange rauszuschieben. Also ich denke, so ab 12 wäre es ok. Vorher nur fallweise eines geborgt, falls er weiter wegfährt oder so. Vielleicht würde ich einem Mädchen früher eins geben, falls sie viel allein unterwegs ist; aus Angst wegen Belästigung etc.
malwi
malwi | 17.04.2008
17 Antwort
So spät wie möglich
Hallo, meiner Meinung nach je später unsere Kids mit dem ganzen Elektrosmog belastet werden desto besser. Die Grenzwerte sind so hoch angesetzt dass sie in dem Maße in dem wir ihnen ausgesetzt sind ohne selbst etwas dazuzutun eh schon schlimm genug sind. Wir haben bei uns z.B. diese abschaltbaren Mehrfach-Steckdosen verlegt, so kann man mit einem Knopfdruck gleich allen Strom ausschalten und vergißt z.B. nicht die Standby-Funktion des Fernsehers usw. Auch gehören für mich die strahlungsärmsten Handys die es momentan gibt genauso selbstverständlich dazu wie kein schnurloses Telefon im Haus zu haben - so bequem es auch ist... Herzliche Grüße Yvonne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2008
16 Antwort
Handys
Hey es gibt doch auch diese Handys wo man die Kinder dann anrufen können und die Kinder aba nur 3 oda 4 Nummer wählen können und für alles andere ist das Handy dann gesperrt also das sie nicht wild in der Gegend rumtelefonieren können !!
Sternchen20023
Sternchen20023 | 02.04.2008
15 Antwort
Kommt darauf an,
ob das Kind oft allein unterwegs ist und SMSfunktion gleich sperren lassen. Ich hatte mein erstes Handy mit 18......andere Zeiten andere Sitten ;-))))
Frauke_660
Frauke_660 | 02.04.2008
14 Antwort
handy
ich find ein handy eine gute sache und würde es meiner tochter auch relativ früh geben! aber anfangs nur wenn sie weiter weg spielen geht, klassenreise usw. also nur für notfälle. also nicht direkt ihres dann. aber wenn sie dann 11, 12 ist würd ich ihr schon direkt für sie eins besorgen. kinder sind auch total unterschiedlich ich z.b. habe es mit 13 bekommen, war viiel zu spät für mich. hab es immer angehabt usw. meine schwester 15J hat ihr handy kaum an, macht es einmal am tag kurz an.. schule ist es nicht dabei, ferien auch fast immer aus. wenn sie wegfährt allerdings immer an. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 02.04.2008
13 Antwort
Handy
Hi, unsere Kinder bekamen ein Handy, als sie 10 waren.Nur eins mit Karte und wir kontrollierten ihre Anrufe.Zu Hause müssen sie den Festanschluss benutzen.Sie haben die Handys zur Sicherheit bekommen, damit sie uns anrufen können, wenn etwas unvorhergesehenes passierte.Ein paarmal war das auch schon nötig, platter Reifen, Bus verpasst, oder sie wollten noch etwas länger in der Stadt bleiben.Für Kinder, die schon alleine unterwegs sind, finde ich Handys ganz sinnvoll.Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2008
12 Antwort
Na ja,
Ich würde sagen, wenn sie selbständig draußen bleiben können. Allerdings würd ich anfangs ein Handy nutzen wo die Karte leer, aber das Kind zu erreichen ist. Wenn das Kind dann mit seinem eigenen Taschengeld klar kommt, dann sollte es seine Handykarte selbst finanzieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2008
11 Antwort
Meine ...
großen haben eins seit der weiterführenden Schule, ich denke ab 12 ist es schon sinnvoll, es ist beruhigend zu wissen das man sie erreichen kann!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 02.04.2008
10 Antwort
hallo,
meine älteste tochter hat mit 14 das erste handy bekommen, meine zweite tochter jedoch schon mit 9. das hat aber den grund, das sie von einem mann belästigt wurde und sie sich mit dem handy sicherer fühlt. es gibt auch verschiedene möglichkeiten zur kostenkontrolle, das ist ein wichtiger aspekt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2008
9 Antwort
12 / 13/ 14
...würde vorher ein günstiges oder altes handy von dir als notfallhandy zur verfügung stellen. beispielsweise wenn dein kind einen ausflug macht oder im sommer ins freibad geht mit freunden ...kann ja immer mal was passieren aber für den täglichen gebrauch würde ich bis 12 auf jeden fall warten
MuDy
MuDy | 02.04.2008
8 Antwort
Handy!
Also ich finde ein Handy praktisch, wenn er dann schon mal vielleicht alleine aus der Schule heim gehen darf, solange er ständig bei mir ist, finde ich ein Handy für Kinder nicht sonderlich sinnvoll. Lg *Susanne*
Lukas_Susanne
Lukas_Susanne | 02.04.2008
7 Antwort
wie alt
ist den euer kind? also mein halbbruder hat seins mit 10 bekommen, aber nur auf basis zum aufladen.
kigo86
kigo86 | 02.04.2008
6 Antwort
handy
wenn es das selber zahlt höchstens mit 16 finde ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2008
5 Antwort
hey...
also meine kleine schwester is 9 und hat auch mit 9 eins bekommen.. eigentlich alle die ich so kenne haben ihren kindern eins mit 9 gegeben.. keine ahnung ob man das zu früh finden soll.. ich meine wenn die kinder mal weg sind draussen und haben das handy dabei kann man sie immer erreichen und sie einen auch..
Honey1990
Honey1990 | 02.04.2008
4 Antwort
es ist generell
für kinder schlecht, aber ev.ab 12j., es sollte aber nicht dauernd eingeschaltet sein weg.der strahlung...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2008
3 Antwort
............
meine geschwister 13 und 15 jahre haben beide ein handy aber nur zum abtelefonieren.
Mami1903
Mami1903 | 02.04.2008
2 Antwort
ich denke
ab 12 wäre es ok.....
tinchris
tinchris | 02.04.2008
1 Antwort
besser nicht zu früh,würde mich auch wegen der strahlung erkundigen
frage mal beim kinderarzt nach, lg
linak
linak | 02.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten
ich brauche mal bitte eure meinung
12.05.2012 | 9 Antworten
mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
uploading