Mein Sohn will seine Brille mehr tragen

Petra1977
Petra1977
23.07.2011 | 10 Antworten
Mein Sohn ist mittlerweile 11 Jahre und will seit ca. einem Jahr seine Brille nicht mehr tragen. Ich muss ihn jedesmal auffordern seine Brille aufzusetzen denn umsonst hat er sie nicht. Ich hab auch in dem Alter schon eine Brille gehabt und auch ich habe meine Brille nicht aufgesetzt, nur meine Mutter hat es nicht intressiert. Ich bin jetzt am überlegen, nicht mehr ewig zu sagen setz die Brille auf! Vorhin sagte er schon die Brille nervt. Würdet ihr weiter drauf pochen das er sie aufsetzt oder es lassen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@Maxi2506
ja das mit dem arzt werde ich auch so machen, laut kinderarzt steckt er schon in der pubertät, reichlich früh finde ich.
Petra1977
Petra1977 | 23.07.2011
9 Antwort
@kleinemaus1992
nun ein kind mit 11 jahren kann man so leicht nicht überzeugen so wie deinen mit 3 jahren...er steckt wahrscheinlich in der vorpubertät, wird vielleicht gehänselt, oder er empfindet die brille schlicht uncool ich verstehe petra1977 schon...es ist ihre verantwortung das er sie trägt...aber ihn zu überzeugen vor allem ständig ist nervig :-) petra1977 vielleicht machst du mal einen termin beim arzt und erzählst ihm von dem problem...frage ihn was er von gelegntlichen kontaktlinsen tragen hält...wohl gemerkt gelegentlich...vielleicht findet sich so ein kompromiss :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 23.07.2011
8 Antwort
@Petra1977
Versuch es ihm zu erklaeren, dass wenn der arzt sagt er brauch die nicht, dann brauch er die nicht, aber wenn der Arzt sagt er brauch die dann muss er die Auflassen... Ansonsten mach mit ihm ein "Deal" wenn er die brille ohne zu Murren auflaesst, dann kann er sich 1x im monat als ne art belohnung
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 23.07.2011
7 Antwort
...
Habt ihr schon mal an Kontaktlinsen gedacht? Saß letztens mit meiner Tochter beim Augenarzt und da war eine Broschüre mit Kontaktlinsen für Kinder...
Caro87
Caro87 | 23.07.2011
6 Antwort
@kleinemaus1992
ersatzbrille hatte er auch, die hat er absichtlich beim sport liegen lassen, aber die idee mit den termin beim augenarzt ist gut. nächstes mal sollen eh die pupillen erweitert werden und dann werde ich ihn gleich auf das problem ansprechen.
Petra1977
Petra1977 | 23.07.2011
5 Antwort
@Petra1977
und wenn du ein termin beim arzt machst? , deinem Sohn sagst wenn der arzt sagt es is okay , dann brauch er die nicht mehr aber wenn der sagt Doch er muss die tragen dann soll er sie behalten . Ich war mit meinem Sohn auch schon 2x beim Arzt einmal als es festgestellt wurde und einmal weil er nicht mehr wollte und da sagte sie zu ihm auch dass er die brauch damit die bald wieder weg gelegt werden kann und seitdem is nur noch kurzes theater und dann gehts oder wie Maxi2506 schon meinte , evtl. ne neue Brille? Das beim Termin ein neues Rezept ausgestellt wird und dann ne neue geholt wird? Bei meinem Sohn musste ich bei Apollo die Brille da kinder ja eh mehr rumtoben und dadurch geht die schneller kaputt und eh die dann wieder ganz ist vergeht ja auch n paar tage
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 23.07.2011
4 Antwort
@Maxi2506
er hat sich bisher immer die brille selbst ausgesucht er hat auch erst eine neue bekommen und wusste auch sofort wie sie aussehen sollte.
Petra1977
Petra1977 | 23.07.2011
3 Antwort
@kleinemaus1992
ja der augenarzt sagte damals er braucht wahrscheinlich später keine mehr wenn er sie regelmässig trägt, er ist der ansicht er braucht sie nicht mehr er kann gut gucken. obwohl der test sagt das er sie noch braucht. er hat sie seit er vier jahre alt ist, bis letztes jahr sommer kein problem gewesen.
Petra1977
Petra1977 | 23.07.2011
2 Antwort
er trägt ja ausd gutem grund
eine brille...seine augen sind krank...sie muß sein wenn sie sich nicht verschlechtern sollen...man hat nur ein augenlicht...einmal hinüber immer hinüber er muß sie tragen...hast du mal probiert ihm ein neues gestell zu kaufen...eins was er sich selbst aussucht? für kontaktlinsen ist er meiner meinung noch zu jung lg
Maxi2506
Maxi2506 | 23.07.2011
1 Antwort
Brille
Mein Sohn hat auch eine brille und will die auch nich aufsetzen und heult deswegen jedesmal los und schreit keine brille ... Ich sag ihm immer das es wichtig ist und die auf bleiben muss damit er die bald nicht mehr braucht... und dann geht es nach kurzem.... Ich selber haette frueher ne brille tragen muessen, wollte das aber nicht und wenn ich die getragen haette, dann waeren meine augen mitlerweile schon wieder okay daher poche ich dadrauf...
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 23.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mein Sohn braucht eine Brille
19.08.2012 | 6 Antworten
Brille auf Rezept?
27.05.2011 | 17 Antworten
Wegen kurzzeitigem Schielen Brille?
14.12.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading