Bitte helft mir

MegaPower
MegaPower
18.09.2008 | 14 Antworten
Also mein sohn ist 8 jahre alt und momentan nun ca seit 3 monaten ein richtiger sturkopf . wenn ihm was nicht passt schreit er durch die gegend geht auf seine kliene schwester los und wir mir gegenüber auch mal handgreiflich . gsteren abend kam er zu spät vom Sportplatz ne halbe Stunde . da habe ich ihm dann gleich gesagt dass er nicht mehr gehen darf heute . da ist er total ausgetickt er gehe hoch springe aus dem fenster haue nach der Schule ab usw. bin mit meinen nerven am ende und da ich jetzt nochmal schwanger bin und ich mich nicht aufregene sollte, wissen mein mann und ich einfach keinen rat mehr auch mit dem baby haben wir es ihm versucht zu erklären aber nix nützt was bitt euch um rat ?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
hast du schon versucht dein
"mißverhalten" einfach nicht zu beachten und auch nicht zu bestrafen oder so. und wenn er stattdessen mal etwas gut macht oder auch mal nicht "böse" ist es zu belohnen? klingt komisch, aber bei uns funktioniert es langsam.
2xmami
2xmami | 18.09.2008
13 Antwort
re
er sagt immer man habe nur die kleine li die 5 jahre alt ist aber wir bevorzugen oder benachteiligen keinen wirklich nicht. eher bevorzugen wir ihn. denn er kam als früchen mit 980 gramm zur welt und da haben wir damals wirklich alles für ihn getan dass er heute so ist alles erdenklich mögliche und das ist der dank dafür das entäuscht uns immer wieder.was mache ich nur falsch ich kann ihm doch nicht alles durchgehen lassen
MegaPower
MegaPower | 18.09.2008
12 Antwort
also schlagen bringt mal garnichts
ich kann den jungen auch verstehen wenn man mir sagt das noch ein geschwisterchen kommt würde ich auch erstmal panik bekommen zeig ihm das du ihn immer lieben wirst spreche mit ihm nimm ihn in den arm , das was er jetzt macht ist weil er dir zeigen will das er angst hat dann nicht mehr geliebt zu werden , das war bei dem sohn von meinen freundin genau so , rede mit ihm das ist echt sehr wichtig , ich wünsche dir ganz viel kraft und pass schön auf dich und das baby auf.... :-)
puppy123
puppy123 | 18.09.2008
11 Antwort
wäre es möglich, das er sich durch irgend
einen grund benachteiligt fühlt? kleines geschwisterchen mit dem mehr gekuschelt wird oder ähnliches?
2xmami
2xmami | 18.09.2008
10 Antwort
re
das ist ja das problem bei omi tickt er überhaupt nicht aus da spielt er das allerliebste kind , und ist so brav das mir bbald schlecht wird von seinem scheinheiligen getue. mir geht s nur dadrum wie ich die nächsten 3 monate stressfreier über die runden kommen . wäre doch blöd wenn dewegen dem 3 ten kind was passieren würe und da habe ich angst davor
MegaPower
MegaPower | 18.09.2008
9 Antwort
ach ja und assiozial hat
rein gar nichts mit geld oder einkünften zu tun.! sondern mit dem sozialverhalten!
2xmami
2xmami | 18.09.2008
8 Antwort
getretene hunde bellen!
-ohne worte-
2xmami
2xmami | 18.09.2008
7 Antwort
aha, daher weht der wind!
ein omakind also. genau wie meine große da ist das gleiche problem. und wenn sie bei meinen eltern dann auch mal austickt, dann bin ich mit meiner erziehung schuld. weil meine tochter nicht so "funktioniert" wie gewünscht. versuch ihm mal klar zu machen, das wenn er das bei oma machen kann es noch lange nicht zu hause auch so geht. sonst ist es nicht möglich den kontakt zur oma zu halten. das wirkt bei meiner auch.
2xmami
2xmami | 18.09.2008
6 Antwort
nun mal ganz langsam 2xmami!!!
ich habe nie gesagt, dass ich mein Kind schlage, ich habe gesagt, ich würde, wenn es mich angreift! genauso wie ich dir gerne beim richtigen lesen lernen helfen würde, wenn´s nötig ist! und mal ehrlich: ich lebe nicht von hartz4, sondern schaffe es mit meinem mann OHNE vater staat!!! wer ist jetzt asozial?
assassas81
assassas81 | 18.09.2008
5 Antwort
re
ich whre mich dann nur ich schlage ihn dann nicht der hat noch nie so richtig mal eine ekommen wollte ich nur nochmal anmerken
MegaPower
MegaPower | 18.09.2008
4 Antwort
re.
Hall nochmal nein ich lasse mir es nicht gefallen wenn er mal zuschlägt ich gebe ihm dann eine und schicke ihn dann eben in sein zimmer. und dann kommen diese drohungen. nun er weiss seit gesterndass ich schwanger bin .in der sechsten woche . aber es hilft ja nix . man muss auch dazu sagen dass er ein absolutes omakind ist und mit ihr alles machen darf er war jetzt erst im urlaub mit ihr in griechenland und so weiter wir machen aber auch sachen mit ihm ich verstehs nur nicht so ganz er ist ein zimmlicher tyrann
MegaPower
MegaPower | 18.09.2008
3 Antwort
@ assassas81
das du deine kinder mit schläge bestrafst ist armselig. ich finde es gar assozial! sorry, aber das ist meine meinung! wie willst du einem kind beibringen das man nicht schlagen darf, wenn du selbst schlägst.
2xmami
2xmami | 18.09.2008
2 Antwort
weiß er denn seit ca. 3 monaten das er noch mal großer
bruder wird? wäre nämlich kein wunder. ist auch normal. zeig ihm einfach. das er trotzdem immer noch gleich geliebt wird.
2xmami
2xmami | 18.09.2008
1 Antwort
du läßt dich von ihm angreifen???
das ist armselig! kein kinjd hat eine hand gegen die eltern zu erheben! dafür würde er sich bei mir eine fangen, dass es ihm vergeht, auch wenn ich wirklich gegen schläge bin! und diese leeren drohungen "ich hau ab, ich springe aus dem fenster..." lock ihn aus der reserve und sag, dass er es machen soll! dann vergeht ihm die lust! eine drohung ist immer nur gut, solange der bedrohte angst davor hat!
assassas81
assassas81 | 18.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Helft mir bitte bei der Entscheidung
13.07.2012 | 6 Antworten
jungennamen bitte helft uns
06.07.2012 | 11 Antworten
helft mir mal bitte
30.06.2012 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: