Hallo meine große Tochter hatte gestern Geburtstag

JaLePa
JaLePa
06.08.2007 | 11 Antworten
.. logisch das sie da Geschenke bekommt *gg*
Als meine Schwiegermutter dann kam, fragte sie warum ich meiner Kleinen nichts geschenkt habe. Aber die Kleine wird ja in 4 Wochen auch 2.
Nun meine Frage: Sollte meine Kleine bzw. meine Große auch ein Geschenk bekommen wobei sie kein Geburtstag hat?
Die Aussage meiner Schwiegermutter hat mich schon etwas irritiert. Wie handhabt ihr das? Bekommt jedes Geschwisterchen ein kleines Geschenk, auch ohne Geburtstag?
LG
JaLePa
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Geschenk
Hallo, also ich finde, dass nur das Geburtstagskind Geschenke bekommen sollte. Meine Tochter hatte auch eine Kindergartenfreundin, bei der bekam auch der Bruder etwas, wenn die Schwester Geburtstag hatte und wenn nicht, dann hat er den Aufstand geprobt. Ich persönlich finde, dass es sich halt so gehört, denn schließlich ist das der Geburtstag von Deiner Großen und die Kleine hat ja auch Geburtstag. Oder schenkst du Deinem Vater auch was, wenn Deine Mama Geburtstag hat? Das ist halt Ansichtssache, aber ich finde, das ist ihr persönlicher Tag und da gibt es ihren Lieblingkuchen, es kommen ihre Freunde und es nur Geschenke für sie. LG Mami97
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2007
10 Antwort
Vielen Dank...
...für eure Antworten! Habe euch jeden gleich mal nen Pluspunkt verpasst :-) Mir hat das gestern auch sehr irritiert, weil ich es auch nicht anders gewohnt war. Wozu gibt es denn sonst den Geburtstag den man groß feiert...War es von zu Hause eigentlich auch nicht anders gewohnt...Da hat auch immer nur das Geburtstagskind die Geschenke bekommen. Aber da ich ja noch blutige Anfängerin bin was Erziehung angeht *g* hab ich mir da echt Gedanken gemacht... Vielen Dank und liebe Grüße JaLePa
JaLePa
JaLePa | 06.08.2007
9 Antwort
bei uns..
am tage des geburtstag steht bei uns prinzipiell das geburtstagskind im mittelpunkt der geschenke.wir haben es so das der große wenn der geb-tag feiert die tafel schmücken und jedes kind ein paar süßigkeiten auf seinen teller findet. mein janis bekommt dann nur so wie die gäste das gleiche und da mein ramon und janis auch nur wenige monate aus einander sind handhabe ich es auch umgekehrt so.meine kinder kennen es nicht anders und werden es auch nicht anders kennen lernen das ich das andere kind welches nicht geb-tag hat mit geschenke überhäufe.
mamamia84
mamamia84 | 06.08.2007
8 Antwort
Geburtstag
Also bei uns muss man fast Glück haben das man was bekommt :-). Naja ganz so schlimm ist es nicht, aber der Papa feiert kaum Geburtstag. In Afrika ist das nicht so üblich. Ich kaufe dem, der Geburtstag hat, was kleines. Wir haben zum Glück nur 2 Wochen Unterschied. Aber ich achte darauf, dass beide damit spielen können, sonst gibt es zu viel Streit. Oder ich habe gleich was anderes parat, womit der andere spielen kann. Aber es kommt deutlich raus, dass gehört nur dem einen. Der Große muss halt noch 2 Wochen warten. Verwandtschaft haben wir keine in der Nähe, deshalb gibt es nicht so viele Geschenke.
mycofie
mycofie | 06.08.2007
7 Antwort
Geburtstagsgeschenk
Hallo, ich schenke dem anderen Kind auch nichts wenn die andere Geburtstag hat. Schon alleine aus dem Grund, weil sie es ja auch lernen müssen. Leider halten sich die anderen aus der Familie nicht daran und haben immer eine Kleinigkeit für die andere dabei. LG Nadine
minnieformat
minnieformat | 06.08.2007
6 Antwort
geschenke
hallo.. meine schweigermutter wollte bei meiner 4jährigen auch anfangen ihr immer was zu schenken wenn andere geburtstag haben.. allerdings haben wir da sofort nen riegel vorgeschoben.. die kleinen sollten früh genug lernen das nich immer sie nur im mittelpunkt stehn.. vorallem freuen se sich doch so auf ihren eigenen geburtstag viel mehr... lg tina
Zoey
Zoey | 06.08.2007
5 Antwort
Zu beantwortende Frage
Hallo, habe zwar selber nur ein Kind - Komme aber aus einer Großfamilie Also wir haben nie etwas bekommen nur weil einer Geburtstag hatte. Dieser Tag gehört dem Geburtstagskind finde ich. Wenn die Kleine auch nach einem Geschenk fragt - kann man das bestimmt gut erklären. Sie hat ja auch bald Geburtstag und dann gehört dieser Tag nur der Kleinen. Las Dich nicht beirren - Um eine Freude zu machen muß man die Kleinen und Großen nicht immer beschenken. Sonst wollen Sie später immer etwas und die Geschenke werden größer und teurer. Lieben gruß Snoopmanager
snoopmanager
snoopmanager | 06.08.2007
4 Antwort
^Birthday^
HAllo, Also ich würde den geschwisterchen eine Kleinigkeit schenken also nichts großes! Hab ich auch immer bekommen wenn mein bruder birthday hatte und anders rum auch! DAs hat dann aufgehört als ich ca 15jahre war! lg JasonsMama
JasonsMama
JasonsMama | 06.08.2007
3 Antwort
hallo
ich denke auch das der tag dem geburtstagskind vorbehalten ist. deine große erlaubt der kleinen ja bestimmt auch mit den geschenken zu spielen oder? bald kommt sie in den genuss der geschenke. die kleinen haben das ganz schnell raus und denke auch nicht das sich die maus benachteiligt fühlt lg
nancygeheeb
nancygeheeb | 06.08.2007
2 Antwort
Geburtstag
Hi! Hab zwar momentan nur 1 Kind, aber ich würd dem Kind das nicht Geburtstag hat auch nichts schenken. Sonst bräuchte man den Geburtstag ja gar nicht feiern . LG
mamamaus1710
mamamaus1710 | 06.08.2007
1 Antwort
geburtstag
na eigentlich bekommt doch nur das geburtstagskind geschenke und nicht die geschwister so ist es bei uns was anderes ist es zum schulanfang da bekommt auch das geschwisterchen eine kleine zuckertüte LG Kurze
kurze
kurze | 06.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Tochter wird 4-torte selbst backen
30.04.2012 | 6 Antworten
Schulranzen schenken?
09.06.2011 | 35 Antworten
größe und gewicht in der 36ssw
21.06.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: