Mein Sohn wird im Kindergarten von denn Erzieherinnen " gemobbt "

mamilein83
mamilein83
25.07.2008 | 9 Antworten
Mein Sohn hat immer Streß mit dem gleichen Jungen. Er wurde sogar schon so geschlagen das er mit Nasenbluten Heim vom Kindi kam. Als ich das eine oder andere Wort daraufhin mit den Erzieherinnen sprach wurde es noch schlimmer da dieser Junge der Liebling ist und die Eltern auch dem Kindi Geld Spenden. Es war so schlimm das mein Sohn aus Angst Nachts ins Bett gepinkelt hat. Der Junge geht bald in die schule doch mein Sohn hat noch ein Jahr und die Erzieherinnen bleiben auch .. ich könnte da jetzt Stunden weiterschreiben was alles passiert und vorgefallen ist .. wie kann ichs schaffen das es mein Sohn leichter hat?
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Stress kITA
Hallo, ich habe selbst eine Ausbildung zur Erzieherin gemacht und anschließend Soz.Pädagogik studiert. Ich weiß, dass oft nicht genau hingesehen wird, bzw. weggeschaut. Wichtig ist, dass du nochmal ruhig die Vorfälle schilderst. Am besten bittetst du bei der Kita-Leitung um ein offizielles Gespräch mit Anwesenheit der Erzieherinnen. Erkläre ihnen die Situation und berichte über die Symptome deines Sohnes. Vermeide es, das andere Kind zu beleidigen. Frag, welche Lösungsvorschläge die Erzieherinnen dazu haben, bzw. wie weiter vorgegangen wird. Falls das nicht hilft würde ich ernsthaft über einen Kita-Wechsel bzw. vielleicht erstmal einen Gruppenwechsel nachdenken. Ich weiß, dass es schwer fällt in Situationen, in denen es um das Wohlergehen des eigenen Kindes geht, ruhig zu bleiben. Denk aber daran, dass du deinem Kind nichts Gutes tust, wenn du die Erzieherinnen angreifst. Leider sind viele Erzieher nicht fair und lassen dein Kind die Folgen spüren. Viel Glück und gute Nerven!
suzanne1
suzanne1 | 25.07.2008
8 Antwort
Ja gut das ist dann blöd
und wenn du noch ma mit denen redest vieleicht regelt sich ja auch alles wieder!!!!! ich meinen ein ruhiges und sachliches gespräch vieleicht ändert es sich auch wenn der Junge weg ist!!!!!!
Tyra03
Tyra03 | 25.07.2008
7 Antwort
gemobbt
erstmal tut es mir sehr leid, was deinem kleinen da passiert. würde mich beim amt für kindergartenangelegenheiten beschweren und mir auch die leiterin des kigas zur brust nehmen. wo kommen wir denn da hin, bloß weil manche eltern geld spenden dürfen diese kids alles? was ist denn mit den kids wo die eltern nix geben können-diese dürfen gehauen und gemobbt werden? ist ja so was von gemein und absolut sch.....! lg
bastelfrosch
bastelfrosch | 25.07.2008
6 Antwort
wechsel
ein wechsel ist leider nicht möglichda ich in nen dorf wohne ich selbst habe keinen führerschein
mamilein83
mamilein83 | 25.07.2008
5 Antwort
du kannst den Kindergarten
Doch auch weckseln!!!!! Jedenfalls ist das bei uns so meine Freundin die hatte auch probleme mit den Erziehern naja der kleene viel mehr weil er voll das mami kind ist ;-) was ich nicht schlimm finde wollte er nie da bleiben !!!!!!! Und jetzt hat sie geweckselt in einen anderen Kondergarten dort wird das alles ganz anders gehandhabt jetzt geht er freiwillig und ohne zu weinen in den Kindergarten!!!!!!
Tyra03
Tyra03 | 25.07.2008
4 Antwort
---------
ich würde da gar nicht lange überlegen und mein kind da raus nehmen. dein kind hat angst in den kiga zu gehen, also mußt du reagieren und wenns die erzieherinnen nicht für nötig halten was zu tun na dann mußt du was tun wenn du deinem kind nicht weiter schaden willst. Sowas kann man nicht mit seinem gewissen vereinbaren, sein kind dort abgeben, wo es sich nicht wohl fühlt.
Mand
Mand | 25.07.2008
3 Antwort
Stress in Kita
Du tust mir leid und dein Großer natürlich noch mehr. Ich habe damals 1 ähnliches Problem gehabt, die Erzieher haben nur beschwichtigt und auf meine Fragen recht trotzig reagiert. Ich bin dann zum Leiter des Jugendamtes, Abt. Kita gegangen und habe dem das erzählt, zumal auch andere Kinder von dem Jungen drangsaliert wurden. Ich wurde dann noch mal angegriffen, aber der Junge stand dann vermehrt unter Beobachtung. Wenn das nicht hilft, Kita wechseln. Ich wünsch deinem Süßen und dir alles Gute....
spicekid44
spicekid44 | 25.07.2008
2 Antwort
.....
ich kann aus eingener erfahrung sagen ein wechsel tut gut. Damals bi ich selber immer etwas ausgestossen worden im 1 kiga jahr von erziehern und kindern. Im darauf folgenden jahr habe ich kita gewechselt von da an lief es besser.
schnee78
schnee78 | 25.07.2008
1 Antwort
hallo
würd mal mit den eltern des anderen jungen reden. oder vielleicht gibts in eurer nähe einen anderen kindergarten? das ist schlimm. kinder können so grausam sein!
kea1985
kea1985 | 25.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erzieherinnen man
25.06.2012 | 7 Antworten
Geschenk an KiTA-Erzieherinnen?
22.07.2011 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: