Chatbekanntschaft einer 14jährigen

Delphina13
Delphina13
20.01.2008 | 10 Antworten
Hallo!
Meine 14jährige Tochter hat beim Chatten einen Jungen kennengelernt. Der ist wohl 19 Jahre alt und wohnt ungefährt 600 km von uns entfernt. Nun meint sie, sie muss ihn unbedingt besuchen. Ich hab versucht ihr zu erklären, warum ich sie sicherlich nicht zu wildfremden Leuten fahren lasse, dass ich Angst habe, ihr könnte was passieren. Zumal ich -und sie auch- nicht weiß, was das für ein Knabe ist. Der kann ja viel schreiben wenn der Tag lang ist. Jetzt nennt sie ihn "mein zweites ICH"!
In der Schule gab es letztens reichlich Infos zum Thema Internet und Chat, incl. tollem Theaterstück. Mit vernünftigen Argumenten kann man dem Kind nicht kommen. Wer hat Erfahrungen mit solchen Situationen?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Chattbekanntschaft
Hallo meine tochter ist 13 hatte bis vor kurzem auch das gleiche Problem habe es mittlerweile einigermaßen gut gelöst es ist recht schwierig in diesem alter auf die vernunft zu plädieren.
zickenalarm
zickenalarm | 27.01.2008
9 Antwort
BLOSS NICHT !!!
Weisst du wirklich ob er 19 ist? Außerdem halte ich den Unterschied 19 Jahre Junge, 14 Jahre Mädchen für recht groß. Die Entfernung ist wohl recht groß um am selben Tag wieder nach Hause zu fahren - eine Übernachtung mit allen möglich Gefahren ist wohl unumgänglich. Wenn Deine Tochter wirklich mal einen netten Jungen über Chat kennen lernt, dann auf jeden Fall erst mal an einem neutralen Ort, und Du als Mutter solltest auf jeden Fall dabei sein! Je nach Situation kannst Du Dich ja dann immer nocht zurückziehen. LG Patty
pattyw
pattyw | 22.01.2008
8 Antwort
chatbekANNTSCHAFT
Lasse sie da bloss nicht allein hinfahren!!!
TASIA2008
TASIA2008 | 20.01.2008
7 Antwort
bloß nich
fahren lassen.. wenn dann kann er zu euch komm..wer weiß was er für einer is....
DeniseBhv
DeniseBhv | 20.01.2008
6 Antwort
besser nicht fahren lassen
Am ende ist das ein 40. Jähriger sexgeiler Opa. Wenn lad ihn ein, dann bist du dabei, dass ist allemal besser! Lg
Jenny86
Jenny86 | 20.01.2008
5 Antwort
auf keinen fall....
alleine hinfahren lassen!!!! Genau als kompronmiss...soll er doch zu ecuh kommen. aber du bleibst dabei.....
schroedi
schroedi | 20.01.2008
4 Antwort
Treffen
ICh ahbe selbst noch nicht so eine Situation gehabt.Hast du vielleicht schon mal überlegt ihn zu euch einzuladen.So hast du ihn und auch deine Tochter unter Beobachtung
Svenja24483
Svenja24483 | 20.01.2008
3 Antwort
chatfreund
ich würde ihr vorschlagen das er ja erstmal zu euch kommt damit du ihn vorher kennenlenst ich kenne mein schatz auch aus dem chat also sind nicht alle nur perverse spinner aber sie soll bloß aufpassen
alju83
alju83 | 20.01.2008
2 Antwort
tja.....
das hatte ich selbst mal als ich noch 17 war ich kannte ihn übers internet aber schon 2 jahre auch mit cam usw er kam zu mir für 1 woche wir haben immer noch kontakt nur seitdem nicht mehr getroffen da er auch weiter wegwohnt und ich ne woche später meinen man kennenlernte und er mag ihn nicht besonders obwohl er ihn eigentlich garnicht kennt rede mit ihr sag es geht nicht meine eltern hätten mir auch nie erlaubt zu ihm zu fahren er is nur 1 jahr und 1 mona älter als ich
jessi210
jessi210 | 20.01.2008
1 Antwort
ich habe mich selbst immer mit welchen aus dem internet getroffen
LASS SIE NICHT GEHEN Sag ihr das man nie weiss wer da wirklich ist ! LAdet ihn ein !!!!!
SteffiSG
SteffiSG | 20.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: