Lügen,Lügen,Lügen

nutzer
nutzer
18.02.2008 | 7 Antworten
Meine große Tochter 12 ist zur Zeit voll in der Pupertät, das es so heftig wird hätte ich nie gedacht.Skrupelos und ohne mit der Wimper zu zucken lügt sie mir wegen kleinigkeiten ins Gesicht-obwohl ich zur Zeit so auf der Hut bin und diesen binnen weniger Minuten sie mit der Wahrheit konfrontiere.Zur Zeit weiß ich mir keinen Rat mehr, kann mir da draußen einer helfen?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Kenn ich !!
Hallihallo!! Das kenn ich auch meine Tochter ist 12. und hat Launen das ist die wahre wonne!!Ein verhalten das ich mir damals nicht hätte wagen dürfen.Es gibt Tage da könnt ich Sie an die Wan dklatschen und dann mal wieder ist Sie das liebste was Mama sich wünschen kann.Immoment scheinen Wir ihr nix recht machen zu können.Alles machen Wir falsch und wehe Wir sagen mal nein dann geht Sie hoch wie ein Hb-männchen.Ich weis teilweise nicht mehr weiter.Es sind phasen da ist SIe sowas von respektlos uns gegenüber das gibt es nicht.Man geht Arbeiten und ermöglicht den Kindern schon alles was geht und dann bekommt man nur A.Tritte zurück.Also ich weis das ich so meinen Eltern nicht gegenüber hätte sein dürfen. Vielleicht weis irgendjemand noch ein Tipp wie man sich am besten verhält.Wäre echt super. Gruß Dani1th
Dani1th
Dani1th | 22.02.2008
6 Antwort
Lügen
Hallo, ein Rezept hebe ich auch nicht, ich kann mir total gut vorstellen wie es die geht. Unsere älteste Tochter ist seit ein paar Wochen genauso drauf und jetzt hilft anscheinend nur noch Strenge und Konsequenz- hoffentlich! Da liegen die Nerven blank und man fühlt sich ziemlich hilflos!! Viel Glück!
Nanalu
Nanalu | 21.02.2008
5 Antwort
Pubertät
Ich kann dir aus Erfahrung sagen da hilft nur eins, Konsequent durchgreifen lieber etwas strenger sonst tanzt sie dir in ein paar Jahren auf dem Kopf rum!
marquise
marquise | 18.02.2008
4 Antwort
hallöchen,
ich bin die gleiche meinung wie piccolina , anders lernt sie es nicht.ich habe das gleiche mit mein grossen gemacht.konzequenten muss da leider durchzogen werden, es hat zwar gedauert, aber es hat geholfen
favie67
favie67 | 18.02.2008
3 Antwort
da kannste
nicht viel machen. nur immer wieder drauf hinweißen das du es rausbekommen hast. so ging es mir in dem alter auch. bei mir hat es geholfen das meine mum da immer dahinter gekommen ist und mir die levitten gelesen hat. hoffe das es bei dir auch hilft und noch was das hielft dir zwar überhaupt nicht, aber rechne damit das es schlimmer wird. bekomme das voll von meinem bruder mit.
kigo86
kigo86 | 18.02.2008
2 Antwort
diese phase geht vorbei...
da kann ich wohl auch nur sagen da musst du durch! wenn das aber mein kind wäre, dann würde ich ihr konsequent dinge streichen bei jeder lüge! vielleict kapiert sie dann, dass man nicht lügt
piccolina
piccolina | 18.02.2008
1 Antwort
Glaube...
da mußte jetzt durch... Da graut es mir heute schon davor... ;o) Hab keine Lösung für Dich, wollte Dir nur ne Portion Geduld und Gelassenheit schicken... ;o) LG
Luana
Luana | 18.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich bin Ratlos!
12.06.2011 | 10 Antworten
hilfe! Ist das Vertrauen weg?
07.05.2011 | 10 Antworten
adhs kind lügen
15.02.2011 | 5 Antworten
Lügner? oder Geschichtenerzähler?
12.11.2009 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: