Keine Kraft mehr

Loni36
Loni36
19.10.2008 | 10 Antworten
Mein Sohn ist gerade 16 Jahre alt geworden.Ich weiß nicht warum er so aggressiv ist, in der Schule und auch beim Sport.Seit heute wird ersogar frech zu seinem Vater, obwohl mein Mann Ihn in den Ferien immer mit auf Tour nimmt-nach Frankreich mit dem Track.Ich mach auch alles.Was soll ich tun?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Teenies
Gib nicht so schnell nach. Er muss langsam lernen dass nicht alles nach ihrer pfeife tanzen.
Schnuckiputz
Schnuckiputz | 20.10.2008
9 Antwort
meiner ist erst 13 jahre
aber auch mitten in der pupertät. das ist echt nicht so einfach, zum glück bin ich noch der chef. er meckert und motz aber macht dann doch was ich ihm sage. ich habe ihn die letzten tage immer gezwungen mir beim kochen zu helfen, damit wir mal wieder was zusammen machen. erst fand er es "scheiße"und hat sich auch mit absicht blöde angestellt, aber eigentlich fand er es echt gut und heute sagte er sogar zu mir."mama.leider kann ich dir heute nicht helfen, habe keine zeit, aber morgen machen wir das wieder zusammen"!!!!!!!! ich glaube einfach das die kinder in dem alter auch gerne was mit mama machen auch wenn sie es nicht zugeben.es tut ihm richtig gut! wir haben z.b gemeinsam pizza gemacht, versuch es doch auchmal, vielleicht findest du so wieder zugang zu ihm
florabiene
florabiene | 19.10.2008
8 Antwort
Vielleicht solltest Du nicht alles für ihn machen ???
Vielleicht braucht er Grenzen, an denen er sich messen kann um seine Freiräume zu genießen ich hab kleine Kinder, kann also nicht wirklich mitreden, aber ich denke in diesem Alter sind einheitliche Grenzen um so wichtiger. Du bist jetzt seine Mutter - seine Freundin kannst Du später sein LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.10.2008
7 Antwort
oder...
er ist in einer Sekte und will euch den Hühnern opfern!!!!!! *lach* Wenn ich sowas lese wegen Drogen und so..., dann kann ich nicht mehr..... Noch nie davon gehört, daß Kinder in diesem Alter ihre Grenzen austesten weil sie gerade heran reifen..., das "Pickelalter" klingelt es????
hocico
hocico | 19.10.2008
6 Antwort
vieleicht einfach falsche freunde
aber versuch das mal deinem sohn zu erkähren in dem alter sind eltern sowieso old scool und jungs sind da echt schlimm denn einerseits wollen die noch liebe und geborgenheit und andererseits wollen die es nicht warhaben . versuche alleine mit deinem sohn ausserhalb des hauses zu reden . geh auf ihn ein . Geh mal mit ihm essen so ganz alleine und irgendwo ausserhalb eskaliert die situation nicht so schnell. wünsche dir viel glück!!!!
sunnylove
sunnylove | 19.10.2008
5 Antwort
hallo
frag doch mal ob er zum boxen gehen will oder kauf ihn ein boxsack wo er seine ganze wut dran aus lassen kann. die pupatät ist eine sehr schwierge sache nicht nur für die eltern auch für die kids. ich kann mich noch genau erinnern wie es bei mir war, falsche freunde und meine eltern haben mich in meinen augen nicht verstanden, dann schul stress und liebeskummer schlimm war das. versuch mal mit ihn zu reden .
Alans_mama
Alans_mama | 19.10.2008
4 Antwort
Drogen
Vllt nimmt er drogen?! Kiffen ist ganz schlimm bei jugendlichen machen auch seht gleichgültig ...
harlyOne
harlyOne | 19.10.2008
3 Antwort
also...
ich würde sagen das er noch in der pubertät ist oder einfach immernoch seine grenzen austestet... ganz ehrlich??? bei mir dauerte die pubertät bis zum 18 lebensjahr und ich bin auch nicht gerade zimperlich mit meinen eltern umgegangen....
kelmy
kelmy | 19.10.2008
2 Antwort
schwierige Zeit
Wie ist Dein "Draht" zu ihm, kannst Du nicht mit ihm reden, warum er so ist? Was hat er für eine Begründung? LG
Tornado
Tornado | 19.10.2008
1 Antwort
hmm
ne phase... ich denke sie meinen sie sind schon erwachsen etc... weiss halt auch nicht keine kinder sind zum glück noch klein
piccolina
piccolina | 19.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich habe keine Kraft mehr
12.06.2012 | 15 Antworten
Job als Reinigungskraft im Krankenhaus
24.07.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: