bevor ich durchdreh

Irene970
Irene970
17.09.2008 | 13 Antworten
brauch ich Gleichgesinnte ! Mein Sohn - mittlerweile geht er in die 1. Klasse EU - dreht komplett am Rad. Er will jetzt schon nicht lernen, üben, hat kaum noch Aufgabe aber ist völlig überfordert .. schreit mit mir, weint bei den Aufgaben .. trödelt und beschwerd sich dann, dass vom Tag nix übrig bleibt..
Mein Tag ist heut gelaufen - ich bin dermaßen geladen, bin jetzt mit dem Hund gegangen und ihn schick ich jetz nach dem duschen ins Bett. Ich will ihn nicht mehr sehn.
Gibts hier Gleichgesinnte oder jemand der mich verstehen kann und mir vielleicht helfen kann ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
trödeln-Bub
Hallo Irene970 meine Tochter ist 11Jahre und ich mache das schon seit 2Jahren mit, habe 2007 eine Lernzielkontrolle mit ihr machen müssen bei einer Psychologin sie meint das sie eine lernschwäche in Mathe hat, sie wurde in ihrer Klasse sehr überfortert und die Lehrerin hackte nur auf sie herum , daturch wurde sie noch Schlimmer u.schnauziger sie wollte nichts mehr lernen und kam immer weinent nach hause bis ich entlich nachhackte und in der Schule nachfragte wo nun der/die Lernhilfe bleibt die gestellt wurde nun entlich ist es so weit das wir eine bekommen u. seit dem ist meine Tochter auch ruhiger geworden, natürlich dauert es noch bis sie kompl.wieder wird aber ich hoffe halt jeden tag.
Irene45
Irene45 | 14.01.2009
12 Antwort
?????
Er ist im November geboren, daher ist er den September in die VS gekommen, bevor er 7 wurde im November. Jetzt wird er im Nov. 11 - das ist bei Herbstkindern doch ein normales Alter. Und welches System verstehst du nicht ???
Irene970
Irene970 | 17.09.2008
11 Antwort
Wieso geht der Große mit 11 erst in die 1. Klasse ???
Auch wenns ne EU-Hauptschule ist ... versteh das System nicht
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.09.2008
10 Antwort
ncoh was
Ein Problem ist auch, dass der Kleine, er geht 2. Klasse Volksschule, immer flott und brav seine Aufgabe macht, dann aber 2 Stunden alleine und brav sein muß, da ich mit dem Großen sitz und mich anschreien lassen muß. Wie kommt der Kleine eigentlich dazu ? Ist eigentlich nicht fair oder ? Genauso dass sich gewisse Dinge für uns auch für den Kleinen nicht ausgehn, weil der Große nicht tut. Wie handhabt ihr das ?????????
Irene970
Irene970 | 17.09.2008
9 Antwort
beherrschen
Ja, die Idee ist interessant. Aber ausrasten tut er .... und ich muß mich dann schwer beherrschen weil ich der Meinung bin dass ich das nicht nötig hab..... für 5 Rechnungen über 1 Stunden - obwohl ers kann.... nur weil er trödelt, schreit, weint, etc. etc. und Freizeit haben will.... bääähhhh.............aber ich seh schon das schreiben darüber hilft....
Irene970
Irene970 | 17.09.2008
8 Antwort
hallo meine schwester hatte das problem
mach das lernen üben spielerisch und nicht sofort ausrasten das hilft dein kind auch nicht ich habe es mal ein tag mit mein neffe ausprobiert und er hatte grossen spass.... wenn er liest macht dabei ein rate spiel rechnet er dann hast du auch ein zettel schreib das ergebnis auf um nachher mit ihm zu kontrolieren aber vorsicht rechne langsam so das er schneller ist und motiviert ist.... muss er schreiben dann belohne ihn mit worten und mach ein zettel fertig immer wenn er braf seine hausaufgaben macht bekommt er eine sonne war er nicht motiviert bekommt er ein blitz ende des monats wenn er mehr sonnen hat als blitze bekommt er eine schöne überraschung hat er mehr blitze als sonnen bekommt er nichts
Decker
Decker | 17.09.2008
7 Antwort
ne, der Große
Nein, der Größere ! Er wird im November 11 und geht jetzt 1. Klasse EU-Hauptschule !
Irene970
Irene970 | 17.09.2008
6 Antwort
hab grad gesehen er ist schon 7
wie wäre es mit einer "anderen" art schule, waldorff oder montessori hilft doch bei solchen kindern auch oft weil sie ein anderes pensum haben... bei uns gibts auch private schulen...mit etwa 6 schülern pro klasse...habt ihr sowas auch?
bineafrika
bineafrika | 17.09.2008
5 Antwort
......................
Hattet ihr als Kind nicht so Phasen ? Ich ja !! Meine Mutter hat mich immer Motiviert aber nicht noch bestraft............
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
4 Antwort
wie alt ist er denn?
vieleicht ist er einfach noch nicht soweit?? nicht jeder 6jährige ist automatischschulreif...
bineafrika
bineafrika | 17.09.2008
3 Antwort
Schule
Hallo.Bei meinem Sohn ist es genauso.Er geht mittlerweile in die 3 Klasse.Aber er hat auch schon damit in der ersten angefangen. Ich versuche ihn immer etwas zu schocken.Von wegen er muss eine Klasse wiederholen oder auf eine andere Schule.So langsam klappt es.Er hat auch schon ein paar Strafen gekriegt, z.b. Fernseh Verbot oder Hauserest!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
2 Antwort
wie wärs mit vorschule?
hab das letztes jahr bei meinem sohn so gemacht, es war wirklich ein geschenktes Jahr ;-)
Mia80
Mia80 | 17.09.2008
1 Antwort
HALLOOOOOOOOOOOO
Nicht dein Sohn muss FUNKTIONIEREN !! NEIN !!! DU musst ihn motivieren ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kopfschmerzen lassen mich durchdrehen
16.05.2012 | 10 Antworten
oha, ich würde durchdrehen
10.04.2012 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading