Unsere 13jährige Tochter möchte zu einer Party, wo auch Jungs sind Alle (inkl Jungs) übernachten dort Wir wollen das nicht

Tirolmami
Tirolmami
04.07.2008 | 16 Antworten
Wir halten weder von der Freundin was (ist extrem unhöflich!) noch vom Übernachten was. Sie ist natürlich extremst sauer auf uns, droht mit allem möglichen. Was tun? Scheinbar dürfen alle .. Was haltet ihr davon?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Ich denke...
dass ein Mädchen mit 13 Jahren noch zu jung für Partys und Übernachten zusammen mit Jungen ist. Auch wenn "alle" das anders sehen: meiner Tochter würde ich es nicht erlauben. Party o.k. - aber dann um 22.00 Uhr Schluss. Und dass Kinder sauer auf ihre Eltern sind, ist in dem Alter doch normal, oder? Schließlich müssen Eltern irgendwo Grenzen setzen.
Annetta
Annetta | 04.07.2008
15 Antwort
Also,
wenn ich mich zurückerinnere dann bin ich dem alter wenn ich nicht weg durfte ausgebüchst! Man kann se einfach nicht mehr drin halten wenn sie nicht wollen! Ich hatte damals einen ganz furchtbaren umgang und hab nach ner zeit selber eingesehen das ich daraus muss! Da hat man nicht mehr wirklich einfluss drauf!
Nina19
Nina19 | 04.07.2008
14 Antwort
Habt ihr denn mal mit den eltern der Partygeberin geredet??
Also mit 13 durfte ich nicht zu Jungs, auf parties noch gar nicht und wenn durft ich mir mal ne freundinn/en zum übernachten einladen. Denn was viele 13jährigen heute schon machen, haben wir erst mit 16 gemacht. Und mal abgesehen von Sex ist es heute kein problem mehr an drogen zu kommen, egal ob illegal oder legal.
tbm1988
tbm1988 | 04.07.2008
13 Antwort
Klar wollen die Kids ihr
eigenes Ding machen.Aber in dem Alter würde ich das auch noch nicht zulassen.Da müsst ihr euch einfach durchsetzen.Auch wenn es großes gezicke gibt und sowas.Aber ihr seit die Eltern.Oder ihr informiert euch bei den Eltern, wo das Kind die Party gibt nochmal ausfürlich, wie sie sich das vorgestellt haben uns so.Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die Eltern des Gastgebers die ganze Nacht, nach den Kids gucken.
angelinausteffi
angelinausteffi | 04.07.2008
12 Antwort
wie viel vertraust du deiner Thochter ??? und wie reif ist sie schon für
ihr alter ??? muss du dir bereits über sowas gedanken machen und mal ehrlich haben deine eltern deine freunde gemocht ???? meine eltern machen damals genauso und was haben wir kinder gemacht sind heimlich abgehauen oder haben scheisse gebaut vor wut
blacklady33
blacklady33 | 04.07.2008
11 Antwort
ich denke wenn du mit ihr
nochmals sprichst und ihr einen kompromiss eingeht mit dem holen und so ich denke dann ist das ok. Bei meiner Schwester schon 6 Jahre her war es so, dass sie das vertrauen sonst ausgenutzt hat. und wenn man auf Kompromisse eingegangen ist war das ok. Die Entscheidung letzendlich liegt an Euch. Wenn Vertrauen hast und Kompromiss bzw. abmachung, ja. Zb Kompromiss etwas im Haushalt machen, Abholen, hinbringen. keine Ahnung ist schon so lang her. :) LG Kathrin
katha5-82
katha5-82 | 04.07.2008
10 Antwort
das doch ein toller augenblick
das sie euch beweißen kann das ihr ihr vertrauen könnt ich würde sie lassen und vorher nochmal drüber reden.. um so weniger sie darf umso mehr stellen sie an denn das verbotene macht spaß
Taylor7
Taylor7 | 04.07.2008
9 Antwort
Ich würde auch noch mal mit ihr reden
versuch ihr zu vertrauen. Kannst du das? Oder hat sie euch schon mal enttäuscht??? Wenn das nicht der Fall ist würde ich ihr einfach mal vertauen immerhin hast DU sie erzogen!!!! Red noch mal mit ihr. Vielleicht macht ihr auch eine Zeit aus wo ihr sie wieder abholt so das sie nicht dorf schlafen muss. Ein kompromiss eben. Vielleicht kann sie auch damit leben. Wenn sie bis 1 Uhr da bleibt ich meine da gehen die meisten Kids dann ja eh pennen.! Viel Glück
dragonlady84
dragonlady84 | 04.07.2008
8 Antwort
Ich sehe..
das genauso....du solltest deiner Tochter einfach vertrauen, denn dann vertaut sie dir auch....nur weil die Freundin so ne Zicke ist, muß deine Tochter doch nicht auch so werden, oder??Ein bischen vertauen schadet da nicht :)
Silberjuli
Silberjuli | 04.07.2008
7 Antwort
ich würde es auch nicht erlauben
meine ist auch 13j und ich finde es auch noch zu früh erkläre ihr deine ängste und sorgen und lass dich nicht von ihr unter druck setzen, das einzigste was ich eventuell noch vorschlagen würde, sie um eine bestimmte uhrzeit abzuholen und wenn ihr das zu bloed sein sollte vor ihren freunden bleibt sie ebend zuhause, die kids in dem alter vergessen leider viel zu oft das sie noch kinder sind!
pink-lilie
pink-lilie | 04.07.2008
6 Antwort
nach gefühl entscheiden
wenn ihr ein ungutes gefühl dabei habt, dann würde ich sie nicht lassen. man kann nicht immer mit dem strom schwimmen, auch wenn sie erst mal sauer ist, die nächste party kommt, und vielleicht habt ihr dann ja ein besseres gefühl. lieber einmal mehr nein sagen, als ihr zu früh zu viel zu ermöglichen, das ist meine meinung! sie wird es überleben!
N-joy
N-joy | 04.07.2008
5 Antwort
ich denke wenn dort alle
übernachten und die Eltern des Mädchens dort aufpassen und auch schauen das die bei der Party nicht an Alk rankommen dann wär es schon in Ordnung - wenn aber dort "sturmfreie Hütte" herrscht würde ich sie gar nicht erst auf die Party lassen - Unfug kann man auch um 3 Uhr Nachmittag machen da braucht es nicht erst Nacht zu werden - ansonsten über kurz oder lang lernen sie in dem Alter ja ihre erste Liebe kennen und so negativ sollte man auch nicht eingestellt sein sonst müsstest sie ja in Watte packen
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 04.07.2008
4 Antwort
Hallo???
Wer ist denn nun verantwortlich für eure Tochter ihr oder sie selbst??? Wenn ihr das nicht wollt und es gute Gründe für euch gibt, dann hat sie das zu akzeptieren. Natürlich müsst ihr ihr sachlich erlären warum das so ist und das ihr angstum sie habt. Vielleicht macht ihr einen gegenvorschlag, dass wenn sie die nächste 1 hat eine mädchenpyjama-party geben darf.
tbm1988
tbm1988 | 04.07.2008
3 Antwort
Laß sie
hingehen.Du hast doch sicherlich vertrauen zu deiner Tochter.
tom2007
tom2007 | 04.07.2008
2 Antwort
Wenn ihr das nicht wollt,
da muss Deine Tochter durch, wird zwar in der nächsten Zeit zickig sein, aber ihr habt Eure Gründe dafür!
Caspi2007
Caspi2007 | 04.07.2008
1 Antwort
mh..................
mit 13 wird sie natürlich schon flügge und will mehr freiheiten.ich denke ich würde mit ihr noch mal in aller ruhe reden und sie dann lassen.
gina-john2007
gina-john2007 | 04.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

party mit 9
03.08.2012 | 4 Antworten
geburstags party
31.07.2012 | 8 Antworten
Habt ihr Erfahrung mit McDonalds Party?
02.07.2012 | 20 Antworten
hawai-party
10.02.2012 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: