konsequent sein ja oder nein?

babys-mummy
babys-mummy
24.06.2008 | 18 Antworten
hab ja vorhin ne frage gestellt weil meiner nicht mehr im kinderwagen sitzen bleibt. soll ich ihn einffach machen lassen? oder kann ich mit 9 monaten schon mal konsequent sein und sagen dass das nicht in ordnung ist? natürlich nicht immer aber ab und zu?
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
so ist es auch richtig
ja so mach ich das auch, bei gefährlichen dingen oder da wo er einfach nicht ran soll. aber wegen jedem scheiss. ne bestimmt nicht...
babys-mummy
babys-mummy | 24.06.2008
17 Antwort
du weißt ja
was gefährlich ist. und das verbietest du halt jedes mal aufs neue. es ist anstrengend und langwierig, ich weiß das, meine tochter ist in der trotzphase aber später merkst du, dass es doch gefruchtet hat. wenn er beispielsweise immer auf die schubladen/den schrank zukrabbelt und sie aufmacht, dann verbietest du es jedesmal aufs neue, weils zu gefährlich ist
Supermami86
Supermami86 | 24.06.2008
16 Antwort
Jupp Mäusebein....
so ist es......... irgendwann nimmt sein Kind einen nicht mehr für voll ......
SteffiSG
SteffiSG | 24.06.2008
15 Antwort
...................
wieso ist doch mal interessant über verschiedene Standpunkte zu reden ..... hmm ...aber das hier ist ja auch keim Forum zum Diskutieren ;)
SteffiSG
SteffiSG | 24.06.2008
14 Antwort
ich denke...
... konsequenz nutzt nichts, wenn sie nur ab und zu da ist. ´wenn du immer gleich reagierst kann er es gan gut einschätzen, aber heut so und morgen so ist nicht sonderlich förderlich:S
mäusebein
mäusebein | 24.06.2008
13 Antwort
ich nochmal
dann müsst ich ihn ja den ganzen tag zurecht weisen. in dem alter ist nunmal alles interessant. natürlich sag ich was wenn er zu weit geht. naja macht wohl jeder anders. will deswegen auch keine diskussion anfangen.
babys-mummy
babys-mummy | 24.06.2008
12 Antwort
...................
Erziehung fängt an sobald das Kind auf der Welt ist....Nicht erst mit nem Jahr oder später..... hmmm.....egal mehr sag ich net *g*
SteffiSG
SteffiSG | 24.06.2008
11 Antwort
lol....
du bist witzig. weiß schon wie und was ich mache. das mit dem konsequent sein krieg ich schon hin.
babys-mummy
babys-mummy | 24.06.2008
10 Antwort
lol...............
Sorry aber Babygerecht ? Du musst Dein Kind erziehen, grenzen setzen und auch Konsequent bleiben ......
SteffiSG
SteffiSG | 24.06.2008
9 Antwort
ja das hab ich mir auch schon gedacht!
ja werd wohl mal ein ernstes wörtchen mit ihm sprechen müssen. ;-) natürlich babygerecht.
babys-mummy
babys-mummy | 24.06.2008
8 Antwort
erziehung fängt von
1 tag an natürlich nach der geburt. aber wenn grundsätzlich nicht will -dann musst du entscheiden. du suchst für dein baby ki-arzt klamotten stuhl teller gabel ki-wa etc. du bist die jenige im moment enscheidest. oder? ich meine ich bin nicht streng mit meine kinder aber bei mir wenn ja dann JA wenn nein dann NEIN. ich finde kinder kriegen einfacher als kinder erziehen. besser gesagt seit ich kinder habe merke wie mein leben lebensfreudig oder traurig oder wütend seien kann oder machen kann. ich liebe meine kinder überalles aber trotz gibt es grenzen - feuer schere messer glasscherben autos tischkante treppe seil plastiktüte und so weiter. und da sagst du bestimmt nein oder das ist genau so. mach wie du dir denkst und das ist bestimmt die richtige.
zeheyuti
zeheyuti | 24.06.2008
7 Antwort
na klar,
kannste "konsequent" sein. So ein "lauflerngut" ist gut. Damit kannst du ihn anschnallen und er ist trotzdem beweglich.
sinead1976
sinead1976 | 24.06.2008
6 Antwort
was hat das denn
mit willen aufzwängen zu tun? ein kind weiß doch noch nicht, was recht und unrecht ist, bzw was gefährlich ist, und in welcher situation man was machen kann. deswegen sollte man da schon konsequent sein, auch wenn, oder gerade weil er erst 9 monate alt ist. kannst ihn ja nicht auf die straße krabbeln lassen, oder? und einkaufen muss man schließlich mit kind, oder willst du es lieber zu hause im zimmer einsperren?
Supermami86
Supermami86 | 24.06.2008
5 Antwort
Ach ... lass ihn machen
Wenn er zum x.ten mal rausknallt und der Kopf übersät ist mit Platzwunden wird ers schon lernen ... :O) ...ist jetzt nicht wirklich ernst gemein, oder ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2008
4 Antwort
ich weiß schon was er will.
der steht immer auf. ich weiß schon was er will. aber kann ihn ja leider nicht auf der straße krabbeln lassen. aber muss ja leider auch mal was einkaufen gehen. hatte früher den babybjörn dafür ist er aber schon zu schwer. hab das schon mal mit dem tuch probiert, aber er will sich nur bewegen. das ist alles
babys-mummy
babys-mummy | 24.06.2008
3 Antwort
.......
einem kind seinen willen aufzuzwängen hat nix mit erziehung zu tun!
hase712
hase712 | 24.06.2008
2 Antwort
......
er wird ja einen grund haben warum er nicht in kiwa will!meiner liegt schon von anfang an nicht in kiwa, lässt sich nur im tragetuch transportieren!
hase712
hase712 | 24.06.2008
1 Antwort
auf jeden fall
man kann in dem alter schon langsam mit erziehung anfangen... sonst ist es nachher schwieriger
Supermami86
Supermami86 | 24.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Konsequente Erziehung/ Strafen
17.10.2008 | 1 Antwort

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: