schlafenszeit angewöhnen?

Zwergi
Zwergi
23.06.2008 | 16 Antworten
meine kleine ist jetzt 10 monate .. im moment geht sie ins bett wenn sie mlchte..also wenn sie müde ist..das ist unterschiedlich .. mal um 20.00 aber auch mal erst um 23.00 oder so .. sie hat im moment kein eigenes zimmes sondern die hälft vom wohnzimmer .. können erst in 5 monaten umziehen da wir einen gebunden mietvertrag haben .. wollen ihr dann eine feste schlafenszeit angewöhen .. geht das dann überhaupt noch so einfach? sie ist dann 1 jahr und 3 monate wenn wir in der neuen wohnung sind..
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
pampilina
das ist schön wenn ihr eure zimmer alle für die kleinen mäuse her gebt...aber ich kann das nicht...brauch auch ein zimmer für mich...wenn ich das schlafzimmer ihr zimmer wäre würd das nur leer stehen, denn sie spielt nicht wenn ich nicht im raum bin...sie würd da nicht drinne sitzen...will ihr ja nen schlafzeiten beibringen aber sie will nicht...
Zwergi
Zwergi | 23.06.2008
15 Antwort
ronjatoni
fürs bettchen wäre da gar kein platz mehr und sie schläft desinitiv im wohnzimmer ruhiger, denn lustigerweise oder auch ärgerlicherweise knarscht das bett wenn man sich dreht...wird mein freund manchmal wach wenn ich aufstehe...hehe...wenn wir dvd gucken dann leg ich sie rüber das wir sie icht wecken und wenn ich denn ins bett will hört sie das wenn ich mich ins bett leg...
Zwergi
Zwergi | 23.06.2008
14 Antwort
@ZWERGI
MMMMHHHHHHH;NUNJA-WIR HABEN MOMENTAN AUCH NUR 2raumwohnung-kind hat aber sein kinderzimmer-wir schlafen im wohnzimmer auf schlafsofa-am anfang haben wir mit bei sohni geschlafen, auf doppelmatratze-find es halt schon wichtig, das ein baby seinen rhytmus hat-manchmal, wenn mein mann schnarcht, gehe ich für eine nacht ins kinderzimmer und schlafe da-gruss pamp.
pampilina
pampilina | 23.06.2008
13 Antwort
blindface
wir sind hier eingezogen einen monat bevor ich erfahren habe das ich schwanger bin...der mietvertrag geht 2 jahre...wir habend em vermieter gesagt das wir ein kind bekommen und nun ne größere wohnung brächten, aber rausgelassen hätte er uns nicht nur von ihm ne größere wohnung gegeben auch mit nem 2 jahres mietvertrga die aber auch dementsprechen kostet....das wolltetn wir nicht...desjalb sind wir hier geblieben und warten das die zeit bald um ist.
Zwergi
Zwergi | 23.06.2008
12 Antwort
........................
Ja das habe ich auch nicht ausser wenn meine kinder im bett sind aber ich finde es wichtiger und besser wenn meine kinder ein eignes zimmer haben und spielen können und in ruhe schlafen können.und wenn ihr eh bald umzieht könnt ihr doch wenigstens ihr bettchen bei euch in schlafzimmer stelen da schläft sie wenigstens ruhiger als im wohnzimmer..
ronjatoni
ronjatoni | 23.06.2008
11 Antwort
ronjatoni
1.war das schlafzimmer gerade nagelneu gekauft als ich erfahren hab das ich schwanger bin 2.die couch ist auf dauer nicht bequem zum schalfen obwohl es eine schlafcouch ist 3.wollten wir das beide nicht...tue alles für mein kind, aber n bisschen privatsphäre brauch ich auch...ich hätte dann gar nicht wo ich mich mal zurückziehen kann...
Zwergi
Zwergi | 23.06.2008
10 Antwort
dran bleiben
man kann den kindern immer eine schlafenzeit angewöhnen.es ist zwar nicht immer einfach aber es muss sein weil wenn sie so weiter macht, hat sie dich oder euch bald in der hand und nicht ihr sie.immer wieder ihr zeigen, dass sie jetzt ins bett gehen muss.also immer wieder ins bettchen muss und auch wenn sie weint, dann erst hingehen wenn sie nach 10 minuten immer weint oder sie sich reinsteigert.wenn man merkt, dass sie sich nicht beruhigt aber dann auch nicht aus dem bettchen holen, sondern sie im bettchen beruhigen, sie in den arm nehmen und ihr nochmal sagen, dass du ihr nichts böses möchtest aber schlafenzeit ist. es ist hart die zeit und kann auch jemanden zu wahnsinn bringen aber es lohnt sich, wenn man am ball bleibt. lieben gruß
muckybaby84
muckybaby84 | 23.06.2008
9 Antwort
Also das kannst du
auf jeden fall schaffen. Selbst wenn sie schon drei oder fünf ist, kann man einem Kind eine Schlaenszeit angewöhnen. Solltest du vielleicht jetzt schon mal versuchen. Und mit dem Mietvertrag, kann mir nicht vorstellen, das ihr da nicht gegen angehen könnt. Denn mit Kind ist die Lage wieder ganz anders, da muss selbst der
Blindface
Blindface | 23.06.2008
8 Antwort
schlafenszeit
ich rate dir ganz schnell dein kind im elternzimmer schlafen zu lassen es sind ja nur fünf monate die ihr dann mit eurem kind dort zusammen schlafen mußt oder ihr dann im wohnzimmer. für eure kleine ist auf jeden fall besser. ich war bei meinem großen auch so inkonsequent. aber irgentwann habe ich die notbremse gezogen und es war nicht so schwer ich damals dachte. nur mut.
MiekeNieke
MiekeNieke | 23.06.2008
7 Antwort
Feste Zeiten
Feste Zeiten, egal ob Schlafen oder Essen sind für Kinder sehr wichtig. Klar, je älter sie sind um so schwieriger wird es, aber da musst du durch. Wir sind auch erst umgezogen wo unsere erste Tochter 7 Monate alt war und da war es auch schon schwierig ihr die festen Zeiten beizubringen. Ihr sollet jetzt halt noch Rücksicht nehmen, aber das schafft ihr auch bestimmt. LG
Sam112
Sam112 | 23.06.2008
6 Antwort
pampilina
nein, wir haben 2 zimmer...wohzimmer und schlafzimmer
Zwergi
Zwergi | 23.06.2008
5 Antwort
........................
warum bekommt sie dann nicht euer schlafzimmer? und ihr schlaft im wohnzimmer habe ich auch genmacht..
ronjatoni
ronjatoni | 23.06.2008
4 Antwort
OHHHHHHH;HABT IHR EINE 1RAUM WOHNUNG?
INTERESSANTE FRAGE...-denke aber schon, das das gehen kann-alles liebe
pampilina
pampilina | 23.06.2008
3 Antwort
Das wird schwer!
Ich glaube das wird dann richtig schwer werden ihr das anzugewöhnen. Meine Kleine hat seit dem sie 6 Minate alt ist ihren Rythmus.Habe darauf sehr viel Wert gelegt und es klappt super. Wünsche dir trotzdem viel!!!
mami2407
mami2407 | 23.06.2008
2 Antwort
regelmässige zeiten sind für kinder wichtig
damit sie sich orientieren können-LG:)
linak
linak | 23.06.2008
1 Antwort
ich glaub
je älter sie wird umso schwieriger wird es. wir haben auch kein eigenes zimmer für unseren kleinen, aber er schläft im elternzimmer und wir im wohnzimmer . würd schon bisschen eine zeit angewöhnen, sonst wirds sicher schwer
tobismami
tobismami | 23.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlafenszeit-Geschwisterkind anpassen?
06.08.2010 | 3 Antworten
11 jährige schlafenszeiten
10.08.2009 | 2 Antworten
wie bekommt man 5 wochen alte zwillinge
16.03.2009 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: