Bitte dringend um Rat!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.06.2008 | 39 Antworten
Meine Tochter 6 Monate hab ich leider immer bei jedem schreien sofort hoch genommen. jetzt ist sie sobald ihr langweilig ist nur am schreien, aber man kann ja nicht 24 Std nur mit dem Baby spielen, hab ja auch noch nen Haushalt. Der Doc sagte ich soll sie einfach mal schreien lassen, habe es versucht aber sie beruhigt sich dann gar nicht es sei denn man nimmt sie hoch. meine nachbarin dachte schon ich würde das kind hier allein lassen oder so! was soll ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

39 Antworten (neue Antworten zuerst)

39 Antwort
..........
Sorry so habe ich das nicht gemeint, aber wenn ich koche spritze ich ziemlich viel und das meine ich mit gefährlich..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2008
38 Antwort
......................................
Meinst du, ich stelle meinen Sohn direkt vor die Herdplatten??? Er sitzt im Hochstuhl und guckt mir mit nem Schneebesen in der Hand zu!!!!
dodo83
dodo83 | 21.06.2008
37 Antwort
...............
....Wie gesagt bei meiner Tochter hat es nicht geschadet mal fünf minuten zu meckern lassen, und zum Kochen würde ich meine nie mit zu mir nehmen wäre mir viel zu gefährlich das was passiert da muß sie nun mal halt ein bischen meckern..mann kann ja immer wieder nach ihr schauen ob alles ok ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2008
36 Antwort
.........................................
Also ich lese oft davon... Und nein, du bist mit ganz großer Sicherheit KEINE Rabenmutter!!!!!! Gib mal Rabeneltern.de ein!! ICH bin ne Rabenmutter und das mit Leib und Seele!!! Ich habe übrigens geschrieben, das BEI DEN RABENELTEN ARTIKEL VON WISSENSCHAFTLERN STEHEN!!!! Augen auf beim lesen!!! ;-)
dodo83
dodo83 | 21.06.2008
35 Antwort
Was für Bücher...
...sind das denn?? 'Jedes Kind kann schlafen lernen' oder 'Wie wende ich die Ferber- Methode an'?? Was das denn für ein Buch??
dodo83
dodo83 | 21.06.2008
34 Antwort
liebe dodo
habe noch nie in ner eltern zeitung gelesen das man sofort zu weinenden babys rennen soll und sie hoch nehmen und hutern soll, und das wort raabeneltern verbitte ich mir du hast kein recht das zu mir zu sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2008
33 Antwort
........................................
Ich kann auch mit meinem Kind: Waschen, Kochen, Bügeln, saugen, einkaufen und ich geh sogar duschen, wärend er dabei zuguckt!! Mich stört er nicht!! NIE!!
dodo83
dodo83 | 21.06.2008
32 Antwort
ach ja nur gut das auch in büchern geschrieben wird das man kinder mal weinen
lassen soll, wir reden doch hier alle nicht von stundenlangen weinen aber wenn es mal 5 min sind wird kein kind sein vertrauen verlieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2008
31 Antwort
@hasidings....
Du siehst das alles etwas falsch!! Vielleicht solltest du dich mal mehr belesen!! In JEDER Eltern oder Baby Zeitschrift steht drin, was wir hier sagen!! Auch im I-net steht das. Bei den Rabeneltern stehen Artikel von Wissenschaftlern!! DU liegst leider mit dem was du sagst völlig daneben!!
dodo83
dodo83 | 21.06.2008
30 Antwort
@dodo
mal ganz langsam, ich verbringe viel zeit zusammen mit meinem kind aber es gibt auch wäsche abwasch oder essen kochen da muss sie durch ich bin nicht 24 stunde neben ihr.klar freut sie sich wenn sie sich wenn sie mich sieht, ich bin ne verdammt gute mutter und jeder hat andere ansichten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2008
29 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich halte weder mein Kind noch das Kind anderer für "blöde". Ich sag ja auch nicht du hälst Kinder für kleine, manipulierende, berechnende Monster. Ich habe lediglich geschrieben wie ich im Umgang mit Babys empfinfe. Und vielleicht hast du ja ein bisscen sogar recht. Aber ich würde es nicht "blöde" sondern noch nichts wissend nennen. Und da kommen wir Eltern ins Spiel. Wir müssen unseren Kindern alles lernen. Und das fängt mit Vertrauen an! Wenn mein Kind mir bzw seinem Papa vertraut, vertraut es auch auf das was wir sagen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2008
28 Antwort
@ramy
du stellst kinder bzw.babys jetzt aber auch hin als ob sie total blöde sind.die merken alles ganz genau und gewöhnen sich sachen an und halten dann mama auf trapp.das hat nichts mit vertrauen zutun
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2008
27 Antwort
...................................
Vielleicht lacht sie ja, weil sie sich freut?? Sie freut sich, das du bei ihr bist und sie nicht allein auf dem fußboden oder im Gitter sitzen muß.... Schon mal an sowas gedacht????
dodo83
dodo83 | 21.06.2008
26 Antwort
Danke Ramy,
du spichst mir aus der Seele, das erste, was Babys brauchen ist Vertrauen!!!! ..alles andere kommt später. aber es muß natürlich jeder für sich entscheiden und auch verantworten, was er macht oder auch nich macht. Mir tut es in der Seele weh, wenn ich solche Sprüche höre Ein Baby hat nun mal keine andere Möglichkeit, um sich auszudrücken, es kann sich auch nicht selbst helfen... .. Also, bitte, laßt eure babys nicht alleine, ich find das grausam.
sinead1976
sinead1976 | 21.06.2008
25 Antwort
Ich kann!!!!!!!
Ich bin nicht Gott, aber ich kann überall sein!! Da, wo mein Kind ist, bin ich auch!! Oder er ist im Tuch!! Wir sind bis auf eine Stunde am Morgen immer zusammen!!! Aber gut... Paul wird sicher Irgendwann die Weltherrschaft an sich reißen, er manipuliert ja jetzt schon ziemlich gut!!! Ach, ich bin zu bedauern!!!
dodo83
dodo83 | 21.06.2008
24 Antwort
jede mutter weiß doch selber was sein kind hat
und wenn meine weint wénn ich gehe und ich sie lacht sobald ich sie nur anschaue dann ist das verarschen.muss jeder selber wissen ich finde das man mit hinrennen und rumtragen kindern keinen gefallen tut, müssen ja auch mal in den kindergarten oder nicht, da kann man auch nicht hinrennen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2008
23 Antwort
Habe meinen
auch mal schrienen lassen wenn ich wusste das e snix ernstes ist. Habe ihn am anfang auch bei jedem pieps rumgetragen und mir so eine bauchtrage besorgt wovon mir nur der rücken extrem weh getan hat. Und dann fing er an wirklich bei jedem pups zu weinen da hat mein KA auch gesagt ich muss ihn auch mal schreien lassen denn es gibt halt auch noch mehr dinge im leben als nur das kind. Was hätte ich denn tun sollen wenn ich auf toilette war? Mit runtergelassener hose zu ihm laiufen ihn hochnehmen und erstmal 10 minuten trösten? nee oder? habe ihn dnan in den maxi cosi gelegt und mit ins bad genommen wnen er dann geweint hat habe ich ihn erstmal weinen lassen bis ich fertig war damit er auhc lernt da sman nichjt immer zur stelkle sien kann wenn was ist. Und heute ist er 2 jahre alt und hat trotzdem absolutes vertrauen zu mir. Er kann sich super auhc mal alleine beschäftigen und schläft auch super alleine ein. Er hat damit überhaupt keine probleme. Und er weint auch nicht viel. Wenn dann nur wenn wirklich was ist. Und es schadet wirklich keinem Kind wenn es auhc mal schreien muss. Denn man ist nicht Gott und kann überall gleichzeitig sein das schafft selbst die beste Übermama nicht.
Claudi25
Claudi25 | 21.06.2008
22 Antwort
Sorry, muss raus!!!!
Wenn ich das jetzt höre, ein BABY verarscht seine Eltern läuft es mir ja eiskalt den Rücken runter. Als wenn ein Baby schon berechnend sein könnte. Und wenn ein Baby aus Langeweile schreit muss man eben dagegen was tun. Wir legen uns ja auch nicht hin und starren die Wand an wenn uns langweilig ist. Sorry, aber manche denken über ein Baby wie über einen Erwachsenen der schon alles weiss und kann und kapiert hat wie die Welt funktioniert. Am Anfang muss man seinem Kind Vertrauen beibringen und dann kommt die eigentliche Erziehung. So, und nun könnt ihr gerne auf mich los gehen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2008
21 Antwort
...............
............ ich trag meine auch nicht den ganzen Tag umher. Aber ich geh sofort hin, wenn sie schreit und nehm sie hoch , wenn sie sich so nicht beruhigt. Wie schon gesagt, man kann die süßen ja auch in der Nähe haben
sinead1976
sinead1976 | 21.06.2008
20 Antwort
.............................................
Kinder haben auch Trennungsängste!!! schon gewusst?? wenn du aus der Tür gehst, hat sie auch Angst du kommst nicht wieder!! Und sie können nicht Verarschen!!!!
dodo83
dodo83 | 21.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Brauch Bitte Dringend euren Rat!
15.08.2012 | 2 Antworten
Bitte ganz ganz dringend hilfe!
04.07.2012 | 15 Antworten
eure meinung bitte
29.06.2012 | 12 Antworten
Benötige dringend Tipps bitte
07.06.2012 | 21 Antworten
DRINGEND! Bitte um Antwort Schwanger?!?
10.04.2012 | 5 Antworten
Bitte um schnelle antworten
06.03.2012 | 8 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading