leute ich brauch eure hilfe

nadine_auerberg
nadine_auerberg
13.06.2008 | 15 Antworten
mein kind hat letzte nacht von 2uhr bis um 7 durchgebrüllt!am tag war er das leibste kind der welt!heute am tag auch!als ih ihn heute früh um 7 ins bett geholt habe hat er sich umgedreht und geschlafen!aber er ist es nicht gewöhnt in unser bett zu schlafen!vorhin habe ich ihn hingelgt und er brüllt und brüllt und brüllt!was soll ich tun?ich habe keine lust mir wieder eine ganze nacht um de ohren zu schlagen und deswegen schlecht drauf zu sein!bitte helft mir!das problem ist das wir momentan in einer 1 raumwohnung sind weil wir noch nicht in unsrere neue wohnung können!also sind wir im gleichen raum wie das kind!jetzt leigt er wieder auf dem bett und schaut zufrieden tv!er ist 7 monate alt!bin über jeden ratschlag dankbar
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
........
wollte mal nachfragen ob dein baby immer noch so schreit oder warste beim arzt was hatte es denn .......biba jacqueline
duduu
duduu | 18.06.2008
14 Antwort
Also für
mich hört sich das auch eher so an, dass er die Nähe braucht, wenn er gleich bei euch im Bett eingeschlafen ist. Ich würde es aber trotzdem mal in der Klinik oder beim KiA abklären lassen. Könnte ja auch was Schlimmeres sein. Ich hoffe natürlich nicht. Und ich würde meine Kleine auch nie schreien lassen. Er braucht sicher eure Nähe. Und dann würde ich natürlich auch empfehlen, in eine größere Wohnung zu ziehen, aber das ist ja sicher auch ne Geldfrage. Viel Glück und Erfolg!
Roma08
Roma08 | 13.06.2008
13 Antwort
Leg dich doch mit ihm ins Bett,
bzw, leg ihn eben in dein Bett, denn gerade wenn im moment so viel veränderung ist, wegen umzug oder ähnlichem , braucht er jetzt bestimmt, viel geborgenheit, und nähe! Das war bei uns wärend der Umzugszeit auch so, soagr mit den großen!
sweetysunny2004
sweetysunny2004 | 13.06.2008
12 Antwort
wenn er bei dir
ruhig eingeschlafen ist dann braucht er vielleicht einfach nur deine nähe das hatte unsere kleine auch ne zeit lang hat sich aber auch wieder gelegt. und wenn du dir gar nicht sicher bist dann geh zum doc lieber einmal mehr als einmal weniger
Mietzetatze21
Mietzetatze21 | 13.06.2008
11 Antwort
SIEH DOCH MAL IM mUND NACH OB DA WAS GESCHWOLLEN IST
Wenn Die kleinen Zähne bekommen brauchen sie auch viel nähe zu Mama, vielleicht deswegen will er plötzlich zu euch ins Bett
Bogumila
Bogumila | 13.06.2008
10 Antwort
Krank?
Das mit der Mittelohrentzündung kann stimmen. Schaust du gelegendlich "die schwestern von St.Marien" dort war auch eine mutter das gleiche problem.Sowie Mama dabei war nix los aber wehe Mama ist aus der Tür gegangen. Der Arzt meinte das Kind will nicht mit den Schmerzen allein gelassen werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
9 Antwort
vielleicht bekommt
er Zähnchen!?
Bogumila
Bogumila | 13.06.2008
8 Antwort
schlafen
hallo oh, da gibt es viele gründe hat er tagsüber zu viel und zu lange geschlafen, ist er nun nicht müde. schaut ihr fern und er soll im gleichen raum schlafen?? das geht klaro nicht. vielleicht hat er nicht die ruhe, die er braucht? einschlafrituale pflegen.... und ich würde mein kind eh niemals 5 stunden am stück schreien lassen... aber das ist jedem seine meinung. zu mir sagte man auch, ich verziehe mein kind, wenn ich sie am buse einschlafen lasse, rumtrage, zu mir ins bett hole, mich dazu lege usw. aber jetzt schläft sie innerhalb von 10m minuten ein wenn ich bei ihr bleibe und dann schläft sie auch durch..... und wir hatten in der säuglingszeit auch viele schlaflose nächte, aber ich habe sie niemals schreien lassen, in der hoffnung, sie hört schon auf oder dass sie merkt, sie kann mich nicht austricksen... ich denke, in dem alter brauchen manche eben mehr liebe und nähe und ksucheln, tragen oder sonstiges... viell. ist es bei deinem spatz genauso ? alles gute, manuela
mami7777
mami7777 | 13.06.2008
7 Antwort
versuch es
mal mit entspannungsmusik oder klassik und dabei dan etwas mit mama kuscheln lassen. ICh hab das problem am So auch gehabt das meine maus so gebrüllt hat allerdings ist es bei ihr durchs zahen. aber vieleiht hilft es deinem kleinen spatz auch.
schnee78
schnee78 | 13.06.2008
6 Antwort
vielleich hat er hunger???
oder ihm tut was weh.... mein kleiner hat auch so ne phase gehabt nur das er nicht durch geschrien hat sondern hat ca alle 5 min im schlöaf gemeckert und geschrien... und da mussten wir uns zu ihm legen.... nach ner woch wars vorbei... viel glück
Arkan
Arkan | 13.06.2008
5 Antwort
!!!!!!!
wenn kinder "ohne grund" schreien kann das ne mittelohrentzündung sein!!!fast dein kind sich an die ohren?
woletrclan
woletrclan | 13.06.2008
4 Antwort
-----------
hat er villeicht einen wachstumsschup?
Heulboje
Heulboje | 13.06.2008
3 Antwort
Wenn Du Dir nicht sicher bist was er hat
würde ich zum Arzt gehen, vielleicht hat er Schmerzen. Meine Tochter hat damals ganz extrem geschrieen, als sie eine Mittelohrentzündung hatte.Und mein Sohn hatte das als er mal Fieber bekam von einer Impfung.
Eli81
Eli81 | 13.06.2008
2 Antwort
wenn er bei euch im bett
ruhig ist dann laß ihn doch da schlafen heute, vielleicht braucht er die nähe im moment
Sweety26
Sweety26 | 13.06.2008
1 Antwort
.............
das hatte ich auch mal dann bin ich ins krankenhaus gefahren da hat sie mir gesagt kein wunder das sie so schreit sie hatte eine mittelohrentzündung vielleicht bekommt er auch zähne oder hat noch etwas hunger hat er fieber haste schon mal gemessen??
duduu
duduu | 13.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hey leute sorge
21.07.2012 | 13 Antworten
brauch schnell n rat
14.07.2012 | 19 Antworten
Ich brauch Rat
27.06.2012 | 6 Antworten
hallo Leute
16.06.2012 | 12 Antworten
Manche Leute sind so unmöglich
11.05.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: