Wo lässt ihr eure Mäuse schlafen?

jungeMama1
jungeMama1
22.01.2008 | 12 Antworten
.. also ich hab ne große Tochter die 3 jahre ist und ne kleine wo fast 6 mon ist. Hab sie eigentlich immer bei mir im Schlafzimmer in der Wiege schlafen lassen. Aber seit ca 2 wochen ist ihr das zu klein´oder die Matratze zu hart ist und sie will auf jeden Fall nicht mehr darin liegen (schreit jedesmal sobald ich sie darein leg)!
Da ich ja noch mein Gitterbett von der großen habe, hatte ich sie darin reingelegt und die Nächte hat sie mir dann auch durchgeschlafen!
Aber seit 3 Tagen schreit sie mir ununterbrochen, sogar wenn ich sie zu uns ins Bett nehme. Sie will nur noch auf meiner Brust oder von meinem Mann auf der Brust bleiben.
War heute beim Kinderarzt und der meinte zu mir, da ich ihn um Rat gefragt habe, was ich tuen solle, ich soll Sarah nicht mit uns ins Ehebett nehmen sondern immer wieder probieren sie in ihr Bett reinzulegen! Und das Gitterbettchen zu uns ins Schlafzimmer holen wegen dem plötzlichen Kindstod!
Jetzt meine Frage, wo schlafen denn eure Mäuse in dem alter/oder haben in dem alter geschlafen ?
Da ich Sarah ja schon mehrere Nächte in ihrem Bett hatte und dies auch immer in Kinderzimmer stehen gehabt habe und sie mir jede Nacht durchgeschlafen hat! Möchte sie ungern zu uns mit ins Schlafzimmer nehmen, habe aber auch Angst vor dem Kindstod und möchte auch das "richtige" für sie!
Danke für die Antworten und sorry für den langen Text ;)
Gruß Nicole
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Also ich hatte unsere Kleine bis sie
1 Jahr war bei uns im Schlafzimmer im eigenen Bett. Ich hatte Angst vor dem plötzlichen KIndstod, da bei uns auch noch viele an Herzproblemen leiden.
christina23
christina23 | 22.01.2008
11 Antwort
meine grossen
haben ab 6 monate in ihrem bett in ihrem zimmer geschlafen und die kleine jetzt schläft seit sie 11 wochen ist in ihrem zimmer, probier es mal mit wärme , vorher eine wärmflasche rein legen nicht zu heiss natürlich, hilft bei uns supergut
dsoul
dsoul | 22.01.2008
10 Antwort
Im eigenen Bett
Sie haben von Geburt an im eigenen Bett geschlafen .... nur wenn sie hochgradig krank waren bei mir ... und das war bisher sehr selten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.01.2008
9 Antwort
Kindstod
Hi ...also ich hatte meine Kleinen die ersten Wochen mit im Schlafzimmer in ihrem eigenen Bett. Ab dem zweiten Monat wurden sie dann in ihre eigenen Zimmer gelegt weil mein Freund und ich auch nen bissl Privatssphäre haben wollten..es gibt spezielle Matten , frag da mal deinen Kinderarzt nach , die werden auf die Matratze unters Laken gelegt und messen den Herzschlag und Atemgang per Sensoren..die bekommst du auch gebraucht in Kindersecondhand Geschäften , da ist es preiswerter. Beim Einschlafen hat uns geholfen das sie abends eine Runde um den Block chauffiert, danach gebadet wurden , meist mit einem Elternteil einfach mit in der Wanner..dort wurde dann getobt..danach gings in ein warmes Kuschelhandtuch ins Kinderzimmer auf nen Sessel oder ne Kuschelecke..Beim Schmusen und singen wird sie dann abgetrocknet, eingecremt und massiert und gewickelt..dann gibts die Flasche..am besten alles im Halbdunkel um sie vorzubereiten .. Meist sind sie bei mir dann schon eingeschlafen bevor sie ins Bett kamen.^^ Viel Glück
Timari
Timari | 22.01.2008
8 Antwort
schlafzimmer
ich hab meinen kleinen auch im Schlafzimmer. ist mir sicherer. er liegt sogar nach der letzten Stillmahlzeit mit im bett, so ab 5 uhr. den großen hatten wir auch 8 mon bei uns im schlafzimmer gehabt. ich denke es ist doch normal, das die zwerge erst mal bei den eltern im zimmer sind. vielleicht kann es bei deiner kleinen ja auch mit den Zähnen zusammenhängen, 6mon passt ja.
louni
louni | 22.01.2008
7 Antwort
mein süßer
hat von anfang an in seinem bett geschlafen, nur als er krank war habe ich ihn mit in mein Bett genommen und danach gleich wieder abgewöhnt. Sein Kinderbett steht genau neben meinem Bett, so kann ich wenn er wach wird einfach mit der Hand durchs Gitter und ihm zeigen dass ich da bin und dann schläft er auch gleich weiter
Schnucki86
Schnucki86 | 22.01.2008
6 Antwort
Meine erste
Tochter hat die ersten Wochen auf meiner Brust geschlafen und ich habe mich nie umgedreht, dass sie runtergepurzelt ist.
Goldbeere
Goldbeere | 22.01.2008
5 Antwort
meine kleine
Maus schlief die ersten 2Monate bei uns in ihrem Bettchen.Danach sind wir umgezogen und sie schlief nur noch in ihrem Zimmer allein.Da sie mit 6Wochen schon durch schlief.
nihil
nihil | 22.01.2008
4 Antwort
meine
beiden schlafen zusammen in ihrem zimmer die große ist 4 und die kleine jetzt fast 10 monate hab sie mit 6 mon zu der großen getan ins babybett
jali
jali | 22.01.2008
3 Antwort
Familienbett
Hol' Dir das Buch "Schlafen und Wachen", wenn DU Dir nicht sicher bist... Unsere Kinder haben und kommen immer noch jede Nacht - ins Familienbett!!
tanni123
tanni123 | 22.01.2008
2 Antwort
Mein Sohn schläft
seit er 2 1/2 Monate alt ist im eigenen Bett und im eigenem Zimmer! LG:-))
Maxi2506
Maxi2506 | 22.01.2008
1 Antwort
Sclafen wo?
Meine Tochter schläft seid dem sie 3 Monate alt ist in ihrem eigenen Zimmer.
MiaMama
MiaMama | 22.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kleinkind lässt sich nicht beruhigen
21.02.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: