Gitterbett

Babymichelle
Babymichelle
27.07.2007 | 10 Antworten
Hallo und zwar gestern hat michelle in meinen bett geschlafend a es wieder bis in die nach gedauert hat heute habe ich sie spielen lassen im gitterbett da ich es untertags ins wohnzimmer gehold habe jetzt habe ich sie im wohnzimmer engeschlaferl und neben mich gestellt jetzt schläft sie schon seit 20 minuten im gitterbett im wohnzimmer neben mir
wie soll ichd as weiter machen soll ich sie daweil da drinen legen lassen und bei mir drausens tehen lassen ? bis ich schlafen gehe und soll ich das licht ausmachen?
und leiser drehen ich wiess nicht wie ich jetzt weiter gehen soll ob ich sie jetzt bis nich schlfen gehe im gitterbett neben mir im wohnzimmer lassen soll? da sie eigendlich jetzt brav liegt seit 20 minuten !
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Oh mein Gott!!
Wisst ihr eigentlich was ihr euren Kindern mit dem Buch JEDES KIND KANN SCHLAFEN LERNEN antut??? Liest mal im Netz gute Rezension bei rabeneltern.org. Jedes Kind ist anders , mein Sohn wird zwei Jahre alt und ich bin Befürworterin des Familienbettes.Langzeitstillerin und finde windelfrei total ok. Soviel zu meinem Standpunkt aber nun zum angeblichen Problem?! Lass sie nachts wenn sie aufwacht doch einfach bei dir im Bett schlafen.Ich versteh das Problem nicht.Wenn sie tagsüber nur bei dir in der Nähe schlafen will dann lass sie.Manchmal ist es auch nur eine Phase und in vier Wochen ist alles vergessen. Wirklich gutes Buch Ojeh, ich wachse Hetty van de Riyt. Kann ich dir auch ausleihen oder verkaufen. LG Silke!
Silke77
Silke77 | 29.07.2007
9 Antwort
Liebe Babymichelle
Mein Sohn ist jetzt zwei jahre geworden, und er schläft seit seinem ersten Geb.in seinem eigenen Zimmer.Klappt wunderbar, und vorallem brauchen Kinder eine feste Struktur in ihrem leben und n icht dieses hin und her vom Gitterbett in dein Bett.Ich denke in ihrem eigenen Bett würde sie auch mehr zur ruhe kommen und du würdest auch besser schlafen können.Eine super Buchempfehlung.Jedes Kind kann schlafen lernen. Liebe Grüsse Simone
michael
michael | 28.07.2007
8 Antwort
hmmmm
ja keine ahnung warum=(
Babymichelle
Babymichelle | 27.07.2007
7 Antwort
!!!!!!
Ich hab schon zwei Antworten geschrieben und kann sie auch nicht lesen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.07.2007
6 Antwort
!!!!!!!
ich kann keine antorten mehr lesen !!!!
Babymichelle
Babymichelle | 27.07.2007
5 Antwort
in meinem
er schläft schon in seinem eigennen zimmer da er aber manchmal im wo in der krabbel box einschläft habe ich die erfahrung gemacht das er nicht raus gerissen werden möchte
maximilian-l
maximilian-l | 27.07.2007
4 Antwort
?????
wie meinst du das im gitterbett oder in deinen bett würde er nicht zur ruhe kommen ??
Babymichelle
Babymichelle | 27.07.2007
3 Antwort
ligen lassen
ich würde sie liegen lassen ich kann nur von mir reden mein kleiner würde nicht zur ruhe kommen wenn ich ihn raus nehmen würde
maximilian-l
maximilian-l | 27.07.2007
2 Antwort
Durchschaft
sie schläft schon durch normal wenns ie bei uns liegt aba wenn sie im gitterbett liegt schläft sie imer nur sowas 30-60 minutend annw acht sie weider auf und brüllt um inedefeckt da es dann mitten in der nacht neheme ich si zu mir da ich nicht auch schlafen möchte um halb 4 oder so
Babymichelle
Babymichelle | 27.07.2007
1 Antwort
Mitnehmen
Hallo, ich würde sie wieder mitnehmen wenn sie noch nicht durchschläft, dann ist die Nacht stressfreier wenn das Kind aufwacht, und der Weg nicht so weit
honoluluqueen
honoluluqueen | 27.07.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann kein Gitterbett mehr?
31.07.2012 | 9 Antworten
Reisebett statt gitterbett
20.11.2011 | 8 Antworten
Gitterbett bis 3 Jahre?
15.11.2010 | 7 Antworten
Gitterbettstäbe raus machen?
18.05.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: