schnuller ja oder nein?

NaddelHH20
NaddelHH20
11.06.2008 | 4 Antworten
hey ihr lieben hab da ma ne frage mein kleiner fängt schon an immer mit sein daumen am mund entlang der arzt hat gesagt das es gut sein kann das er bald anfängt am daumen zu nuckeln :-( das ist ja eigendlich schlecht da das ja schwer ist dem kind wieder abzugewöhnen..
sollte man ihm dan ´vorher lieber einen schnulli geben?
eigentlich wollte ich ja auch keinen schnulli::..bis her brauchten wir ihn noch nicht haben ihn immer irgendwie ruhig bekommen´! aber will auch nicht das mein kleiner später süchtig nach seinem daumen ist :-)
obwohl schnulli ja genau so eine sucht ist .. hm nicht einfach*kopfkratz* was denkt ihr darüber?
achja der kleine ist jetzt 2 1/2 wochen jung
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
schnuller...
bei mir hatten fast alle einen schnuller.die twinns sind jetzt 2 jahre und haben immer noch einen aber nur zum schlafen..ich find´s nicht schlecht- ist aber jedem selbst überlassen...alles gute
sonja4
sonja4 | 11.06.2008
3 Antwort
Lieber schnuller als Daumen...
....einen Schnuller kann man wegnehmen wenn sie zu alt dafür sind. Einen Daumen kann man nicht wegnehmen, und das Fatale an Daumenlutschen ist, er kann Kieferverforment sein, laut Zahnärzten das Schlimmste was man dem Kiefer in der Kindheit antuen kann. Gebe Ihm lieber einen Schnuller, meine Hebi sagte immer sie haben diesen Saugreflex, und den müssen sie auch befriedigen gesagt hat, wurde eigentlich fast nur durch Berichte bestätigt. LG Kirstin
yannick-otis
yannick-otis | 11.06.2008
2 Antwort
Also mit dem Dauemenlutschen ist ganz schlecht
dadurch stellt sich der Oberkiefer meist nach außen, und das muss dan später mit ner ganz Doofen Zahnspange wieder korigiert werden!! Daher hab ich meinen Kindern imme Schnuller gegeben, hab aber drauf geachtet, das sie ihn nur bekommen, wenn sie ihn wirklich brauen, also zum trösten, oder zum schlafen, das abgewöhnen vo schnuller hagben wir bei den beide großen, tagsüber mit etwa 18Monaten gemacht, also durften sie nur noch nachts nen schnuller, den haben wir dann "von der Schnullerfee abholen lassen" ;-) Sie durfetn sich was wünschen und dann haben wir die schnuller abend unters kopfkissen, statt in den Mund ;-) und nachts hat die "schnullerfee" den dann gegen ein Spielzeug ect getauscht, ging super ;-)
sweetysunny2004
sweetysunny2004 | 11.06.2008
1 Antwort
ich hab ihm mit etwa 2 wochen nuckel gegeben
ja und loskommen tun sie vom nuckel u daumen schlecht.... ich fand nuckel toll, damit konnte er gut schlafen, sonst wäre er nur immer an meiner brust eingeschlafen musst du entscheiden...
anaeric
anaeric | 11.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schnuller "fixieren" beim Neugeborenen
02.09.2008 | 8 Antworten
Keine Flasche und kein Schnuller
26.07.2008 | 5 Antworten
Kirschschnuller kiefergerecht?
11.07.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: