Startseite » Forum » Erziehung » Baby » Mein Kleiner ( 4 Wochen ) will nur noch auf`m Arm einschlafen

Mein Kleiner ( 4 Wochen ) will nur noch auf`m Arm einschlafen

NicoleFuss
mir wurde gesagt, wenn ich dem Nachgebe, und ihn "einheia" dann würde ich nie wieder Ruhe haben und er will das denn nur noch..Aber er ist doch noch so klein und braucht meine Nähe..
Wie sind da eure Erfaharungen?Ab wann fingen eure Kinder an euch zu "testen"
von NicoleFuss am 04.06.2008 21:32h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
ramona_e
das eine braucht mehr und das andere weniger nähe...
lass dich von kommentaren von außen nicht verunsichern. grad beim ersten kind ist man dafür sehr empfänglich . ich hab die einstellung, wenn es für dich und dein kind so passt, dann ist es in ordnung. wenn du es lieber auf dauer anders haben möchtest, findet nen kompromiss...lass die anderen reden und vertrau auf dein gefühl und deine mutterinstinkte, die sagen dir was richtig ist. alles gute und liebe grüße
von ramona_e am 04.06.2008 23:25h

10
Rumpleteeze
verwöhnen
Mach das, was dir dein Bauch sagt, das stimmt nämlich! Bei meinem ersten Kind hatte ich auch Panik ihn nur ja nicht zu verwöhnen!! Im Nachhinein habe ich sehr bereut, ihn nicht mehr herausgeommen und getragen, etc. zu haben! Aber dann ist es zu spät!! Der Kleine jetzt wird auch nach Strich und Faden "verwöhnt". Ich lass ihn nicht unnötig schreien, er schläft bei mir im Bett und wenn er quengelig ist, dann nehm ich ihn zu mir. Wenn nämlich alles in Ordnung ist, dann akzeptiert er auch, dass ich ihn in seinen Laufstall lege. Fängt er zu weinen an, wenn ich ihn reinlege, dann warte ich kurz. Oft hört er gleich wieder auf, dann ist es gut. Wenn er nicht aufhört, dann nehme ich ihn wieder raus und versuche herauszufinden was er möchte. Keine Angst, du machst das genau richtig!! Jedes Kind will selbständig werden!!! Oft sind die Eltern diejenigen, die ihre Kinder "klein" halten und nicht loslassen können. Und dann regen sie sich auf. Ich kann dir auch ein Tragetuch empfehlen - genial, dieses Ding!! Und man spürt den Zwerg hautnah. Die Zeit vergeht so schnell, und kommt nie wieder!! Also mach, was dein Herz und dein Bauch dir sagen und es wird stimmen!!! Liebe Grüße Romana
von Rumpleteeze am 04.06.2008 22:43h

9
cat-eye7
auf`m Arm einschlafen
Das heisst das das Kind es braucht. nimm dir die zeit dafür es ist vollkommen normal und in ordnung. kinder brauchen geborgenheit und leider bekommen viele heutzutage eher spielsachen als nähe und zärtlichkeit! genies diese ruhigeren zeiten wenn das kin auf deinem arm schläft, es liebt und braucht dich!
von cat-eye7 am 04.06.2008 21:48h

8
Tornado
So kleine Mäuse brauchen das einfach
Du kannst Deinen Sohn mit 4 Wochen doch noch nicht zu sehr verwöhnen, er ist ja noch so klein und wie Du selber schreibst: Er braucht Deine Nähe, also gib ihm die Geborgenheit. Kann Dir nicht sagen, wie lange wir unseren Sohn als Baby "herumgetragen" haben, ziemlich viel und lang ;o) aber er ging später und auch jetzt brav ins Bett. LG
von Tornado am 04.06.2008 21:40h

7
mapakiti
Mach dich net verrückt
das bekommst du noch allemal aus ihm wieder raus. Unser Großer wollte, als er noch klein war auch nur bei uns auf dem Bauch einschlafen und nun geht er problemlos in sein eigenes Bett.
von mapakiti am 04.06.2008 21:39h

6
Noah2007
lass die kleine maus
bei dir einschlafen. meiner - wird am MO 1 Jahr macht das ab und an heute noch gerne - wird schön langsam zur kuschelkröte :o). aber er hat auch keine probleme allein in seinem bett einzuschlafen. also lass dich nicht verrückt machen und geniess die zeit, es gibt nix schöneres als einen zwerg zufrieden auf dem arm liegen zu haben.
von Noah2007 am 04.06.2008 21:40h

5
Shilai
Mach das
Also ich wuerde den kleinen soviel Geborgenheit geben wie er braucht. Kinder brauchen sowas. Meine kleine ist fast 9 Monate und Mittags schlaeft sie immer noch auf dem Arm. Ich glaube die Kleinen brauchen das Gefuehl von Sicherheit, dass du nach dem sie aufwachen immer noch da bist. LG
von Shilai am 04.06.2008 21:38h

4
sabsn70
Einschlafen
Hi!!! ich kenne das Problem, meine Kleine wollte das auch noch bis vor kurzem!!! sie ist jetzt 10 Monate alt und hat sich von einem Tag auf den anderen umgewöhnt!!! wenn sie anfangs immer so Bauchschmerzen haben verwöhnt man sie schnell, aber ich habe das eigentlich als nicht so schlimm empfunden!!! lg Sabsn70
von sabsn70 am 04.06.2008 21:36h

3
Gelöschter Benutzer
schlaf kindchen schlaf:
in der aktuellen "eltern" stand ein toller bericht dazu. vielleicht findest du ihn noch im internet: man kann sein kind in dem alter noch nicht verziehen. und wenn dein kind das braucht, dann ist es schon richtig so. alles gute
von Gelöschter Benutzer am 04.06.2008 21:38h

2
Zoey
..........
ich hab meine jüngste die ersten 7 monate abends bei mir aufm arm einschlafen lassen ..und dann in ihr bett gelegt... sie schläft trotzdem ohne probleme nun alleine in ihrem bett ein... mach wie du es für richtig hältst... lg tina
von Zoey am 04.06.2008 21:36h

1
tinkerbell
so ein quatsch
lass dich nicht verrückt machen, dein kleiner braucht das. Meine wollte das dann irgendwann von heute auf morgen von alleine nicht mehr. Er ist noch so klein, Babys in dem ALter kann man nicht verwöhnen!
von tinkerbell am 04.06.2008 21:35h


Ähnliche Fragen



Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten

Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter