darf man trotz gemeinsamen sorgerechtes allein mit sohn in urlaub oder umziehen?

sternlein2007
sternlein2007
27.05.2008 | 8 Antworten
sorgerecht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Urlaub, Umzug
Also beim Umzug kommt es auf die Entfernung an. Ziehst du weiter weg, brauchst du die Zustimmung deines Ex, bleibst du aber in der Nähe, dürfte da kein Problem entstehen. Ich bin vor 3 Jahren 350 km nach München gezogen, mein Ex hat es nur akzeptiert, weil er 100 km entfernt stationiert war, da konnte er die Kleine 1 mal im Monat holen uin mit zu sihc nachhause nehmen. Allerdings bin ich 1 Jahr später wieder zurück in die Heimat, das gefällt ihm besser, da er die Kleine alle 2 Wochen sehen kann. Urlaub innerhalb Deutschland ist im normalfall kein Problem, aber ins Ausland brauchst du nach meiner Erfahrung die Zustimmung, da du ja auch nie mehr zurück kommen könntest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2008
7 Antwort
Ich durfte ohne Zustimmung umziehen,
da ich das Aufenthaltsbestimmungsrecht hatte - naja, seit kurzem habe ich das alleinige Sorgerecht auch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2008
6 Antwort
also ich kenne das so...
innerhalb von deutschland darfst du soviel urlaub machedn wie du möchtest, aber ins ausland brauchst du eine einverständnis von deinem Mann , du darfst auch überall in deutschland wohnen halt nur nicht im ausland..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2008
5 Antwort
Urlaub klar
Aber Umzug hängt von der Entfernung ab... da gewähleistet sein muss das er sien Kind weiterhin regelmäßig sehen kann ohne enorme Kosten auf sich nehmen zu müssen. Ich zor vor Jahren über 240 km weit weg, mit seinem einverständnis. Für meinen Ex bedeutete das, das er alle 2 Woche soweit fahren musste um sein Kind zu sehen. Konnte sie auch nicht mitnehmen. Normal hätte ich ihm die Kleine die hälfte des weges entgegen bringen müssen oder für die Kosten mitaufkommen. War kein dauerzustand so, darum bin ich wieder zurück, weil die kleine Ihren Papa sehr vermisste.
Böhnchen
Böhnchen | 27.05.2008
4 Antwort
umziehen
also ich bin schon 2x umgezogen ohne Erlaubnis zu haben. Ich glaub, es liegt an der Entfernung!! Hatte bisher keine Probleme. LG Yvonne
| 27.05.2008
3 Antwort
Soweit ich weiss
darfst du mit deinem Kind allein in Urlaub fahren. Ich weiss aber nicht ob du vorher seine Einstimmung holen musst. Bei einem Umzug musst du aber die Zustimmung des anderen Elternteiles einholen.
Schmusemausi
Schmusemausi | 27.05.2008
2 Antwort
..............
also uns hat man vor 5 monaten gesagt das man selbst zum umzug die zustimmung des anderen braucht ! außer es steht eine bedrohung fürs kind da ! lg
Mami1903
Mami1903 | 27.05.2008
1 Antwort
moin. also ich weiß nur
das wenn du mit dem kleinen mann umziehen willst du erst die meinung des vaters einholen musst. ich weiß nicht ob das jugendamt davon was wissen muss. mach dich einfach mal schlau
Zibbe1903
Zibbe1903 | 27.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann kind allein daheim lassen?
15.08.2012 | 37 Antworten
schwanger und fühl mich allein
22.04.2012 | 4 Antworten
Blutungen trotz Einnahme der Pille?
19.03.2012 | 11 Antworten
jung,allein,nicht "reich" RIESEN angst
20.02.2012 | 11 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading