Wann das Baby ins Kinderbett zum schlafen legen?

chrissi0803
chrissi0803
22.07.2007 | 9 Antworten
Hallo! Ich habe vor genau 7 Tagen ein Baby bekommen! Jetzt wollt ich fragen ab welche Uhrzeit ich den kleinen ins Kinderbett lege zum schlafen. Er liegt so den Tag über bei uns im Wohnzimmer auf der Couch, auf dem Balkon und ab nächste Woche im Stubenwagen. Dafür das er 29 Tage zu früh gekommen ist, hat er schon recht oft und lang seine Augen geöffnet und strampelt auch viel umher.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
hallo
herzlichen glückwunsch zur geburt..mein kleiner krümel bekommt die letzte stillmahlzeit zwischen elf und zwölf und schläft dann, seit dem er aus dem kh ist, bis zwischen fünf und sechs...ich hab ihn die erste zeit immer in sein bettchen, welches im schlafzimmer steht, gelegt..jetzt werden die schlafzeiten immer kürzer und er liegt auf dem stillkissen auf der couch im wohnzimmer..so können wir uns mit ihm beschäftigen und er brauch keine angst zu haben, allein zu sein :-) es ist zum schmunzeln, wenn er neue töne findet, dann macht er die süßesten grimassen..herrlich
sterni27
sterni27 | 25.07.2007
8 Antwort
kinderbett legen
hallo erst mal glückwunsch zu eurem baby. Also ich habe im dezember 2006 zwillinge geboren, und meine beiden weiber sind am tage viel draussen bei uns im wohnzimmer und abends wenn sie meckerisch werden und sich ständig die augen reiben lege ich sie einfach in ihre betten und gebe ihnen die flasche. bei den beiden kommt es immer drauf an wann und wie lange sie am tage geschlafen haben, dem entsprechend früh oder auch spät gehen sie schlafen. meistens zwischen 20 und 22:30 schlafen sie.
Twinmam
Twinmam | 24.07.2007
7 Antwort
antwort
emily war ein spätzubettgeher. sie war zwischen 20 und 23 uhr superwach und ist dann mit mir so gegen 23.30 ins bett. das ging ziemlich lang so, ich glaube bis sie 12 wochen war ungefähr. dann fiel erst eine, dann die zweite nachtmahlzeit weg, irgendwann wollte sie auch die um 23 uhr nicht mehr und seitdem sie rund 4 monate alt ist geht sie abends zwischen 20 und 21 uhr ins bett - je nach müdigkeit. ich halte nix von festen zeiten; ich schau mir das kind an. obsi
obsession
obsession | 23.07.2007
6 Antwort
schlafen
mein kleinen habe ich im wipper tagsüber schlafen lassen, ich konnte sogar saugen das hat ihm nix ausgemacht. abends wurde er um 19.00 uhr in sein Bett in seinem Zimmer gelegt, damit das gar nicht erst mit dem im elternbett schlafen anfängt. hat aber auch nix genützt dafür macht er es jetzt mit 2 1/2 Jahren. :)
sugar1980
sugar1980 | 23.07.2007
5 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
zum baby. Bei uns war es so, dass die kleine Anfangs Tagsüber meistens bei uns auf dem Sofa geschlafen hat..... Und Nachts haben wir sie dann in ihre Wiege gelegt..... Wünche dir ganz viel Freude mit deinem baby, genieß die zeit, sie werden so schnell groß
tinkerbell
tinkerbell | 23.07.2007
4 Antwort
nach dem abendlichen stillen/flasche
hallo! herzlichen glückwunsch! ich hoffe es geht euch gut! du wirst bei deinem baby schon sehr bald merken, dass es eine innere uhr hat, und wirst bei ihm auch so was wie ein abendessen festlegen können. meistens spürt man das instinktiv wann der tag für das baby abklingt du darfst das baby auch orientieren -nicht ale babys finden so schnell einen rhythmus, aber allen hilft ein rhythmus sehr! z.b. nach eurem abendessen stillen/flasche, und dann ins bett, oder: nochmal stillen/flasche, bevor ihr euren bend startet und dann geht es ins bett... verlass dich auf deine instinkte, du wirst es genau merken! viel spass meit deinem baby und ruh dich jetzt gut aus! lg, mameha p.s.: warum die orientierung und ein rhythmus einem baby gut tut, darüber kannst du in diesem mamiweb-beitrag mehr lesen: http://www.mamiweb.de/magazin/2/7/0/0/0/rituale-fuer-babies-wichtig-babyrituale.html
mameha
mameha | 22.07.2007
3 Antwort
Schlafen
Wir haben die Kleine von Anfang an tagsüber im Kinderbett schlafen lassen. So hatte sie die nötige Ruhe zum schlafen und hat uns trotzdem in der Wohnung gehört. Nachts hat sie in der Wiege im Schlafzimmer geschlafen. Seit einiger Zeit schläft sie in ihrem Bettchen da sie für die Wiege zu groß geworden ist. Und das klappt prima...zwischen 17:30 und 18:00 Uhr gibt es Abendessen, dann kuscheln, umziehen, noch was trinken, ein Schlaflied...spätestens um 19 Uhr ist sie im Bettchen und schläft friedlich bis ca. 6:30 Uhr!! LG und herzlichen Glückwunsch zu deinem Kleinen
pupszessin
pupszessin | 22.07.2007
2 Antwort
Unterschiedlich ...
Hallo jedes kind hat seinen eigenen Rythmus. Einige schlafen gegen 19 Uhr andere erst gegen 22 uhr. Versuche ihn einfach mal gegen 19 uhr hinzulegen, vielleicht hast Du ja das Glück und es funktioniert. Viel Glück & LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.07.2007
1 Antwort
Schlafen
Ich hab einfach von Anfang an angefangen den Kleinen zu der Zeit ins Bett zu legen. Klar er kam trotzdem alle 2 Stunden und hatte hunger, aber irgendwann wurden die Abstände länger. Und heute mit einem jahr geht er brav und artig um die Uhrzeit in sein Bett. LG Hexe1723
Hexe1723
Hexe1723 | 22.07.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kennt jemand dieses Kinderbett?
09.08.2012 | 4 Antworten
Infusionen legen-wer kennt sich aus?
15.06.2011 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: