Startseite » Forum » Erziehung » Baby » babysprache

babysprache

Engel_Jonas
.. hallo mamis .. (ich spreche mehr die mit den älteren kindern an)
wie macht redet ihr mit euren kleinen .. sagt ihr wau-wau und muh oder sagt ihr hund und kuh .. verniedlicht ihr die wörter und versucht ihr, den kleinen das richtig beizubringen .. also ich rede normal mit meinem sohn .. das einzige, was ich nicht voll ausspreche, ist SCHOKOLADE .. da heißt SCHOKI, weil das kürzer ist .. und das mit dem hund hat er noch nicht so ganz raus .. er sagt zu jedem hund AIKA, das ist der name des hundes meiner eltern ..

würd mich ma interessieren, wie ihr das macht .. meine tante hat damals zu mir gesagt, ich solle bloß nicht damit anfangen, mit diesem gutschi-gutschi-getue .. wie seht ihr das ..
von Engel_Jonas am 14.10.2007 22:14h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Diarra
Ohhhhhh nöööööööö!!!!!!!!
Hallo =) Wir haben nieeeee mit unserer jetzt 6. jährigen Tochter Babysprache gesprochen. Wir haben viele im Bekanntenkreis die das taten, aber wir persönlich finden das nicht richtig weil nicht nur wir Eltern mit der Zeit von den kleinen "verlangen" auf einmal richtig zu sprechen und für die kleinen ist das eine riesen umstellung. Ich versuche mich gerne in die Rolle meiner Tochter zu versetzen und mir würde das auch nicht gefallen. Es geht ja nicht um einzelne Wörter wie bei dir zum Beispiel Schokolade - Schoki heißt, bei uns war es nicht der Schnuller sondern der Nulli... Ich denke du machst das schon ganz richtig. Liebe Grüße Diarra
von Diarra am 18.10.2007 09:45h

11
Xandra625
Kindersprache
Hi, ich finde auch, dass die Lütten die Sprache gleich richtig lernen sollten. Denn lernen müssen sie so viel! Warum dann erst etwas Falsches und dann umlernen??? Und was für Geräusche Tiere oder so machen, das hören und lernen sie ja sowieso. Bis denne Norina
von Xandra625 am 15.10.2007 09:44h

10
Solo-Mami
baby-sprache
hi nix verniedlichen, immer die dinge beim richtigen namen nennen, z.b. " Ja, das ist ein Hund und der Hund macht wau wa und der hund von oma heißt aika" lg
von Solo-Mami am 14.10.2007 23:39h

9
Engel_Jonas
tierlaute...
...also wenn die kleinen gleich lernen, wie die tierlaute sind, dann ist das ja völlig ok, find ich...also wenn die kleinen tatsächlich wau-wau sagen und man sagt "ja, da ist ein hund", dann geht das ja...aber meine bekannte zb., die zeigt auf einen hund und fragt ihr kind dann, was das ist und er sagt wau-wau oder mau oder was auch immer grad passt..sie bringt es ihm ja noch weiter falsch bei...und das find ich so schlimm...wenn man es dabei belässt... und @ nine: weiniweini, oh je, wie schrecklich...man gut, ihr habt das aus dem opa rausgekriegt...da sind ja die tierlaute noch angenehmer...
von Engel_Jonas am 14.10.2007 23:08h

8
Omen2002
muss dazu noch sagen
also sowas wie weiniweini und mäh mh für schaf gab es bei uns nicht. das einzige was wir verwendet haben war wau wau, muh-kuh und mietze-katze. das andere wurde bei uns auch richtig ausgesprochen. LG Lydia
von Omen2002 am 14.10.2007 22:59h

7
nine84
reden
also wir haben von anfang an vernünftigt und ordentlich mit leon gesprochen und das werden wir bei dem zweiten kind genauso machen...finde es auch verdammt schrecklich mit dem gutschi gutschi getue....musste es dem opa von meinem mann auch abgewöhnen mit dem getue...der hat immer zu weinen, weini weini gesagt und das ist schrecklich.... lg nine
von nine84 am 14.10.2007 22:52h

6
Omen2002
*************
ich habe mit meinen 6 als die ganz klein noch waren mit den verniedlichungen gesprochen.... wie wau wau und muh-kuh..... nach und nach ging das ganze dann in hund und kuh über..... das lief aber irgendwie ganz automatisch bei uns LG Lydia
von Omen2002 am 14.10.2007 22:47h

5
christina80
nicht überall aber hauptsächlich bei tieren
ich muß sagen das ich alle 2 sachen benutze z.b. bei bildern oder in der natur aschauen wenn da ne kuh steht sage ich immer schau da ist eine kuh und die macht muh.auch beim hund der macht wau wau.und wenn sie dann die vereinfachung nimt z.b. zur zeit beim hund sagt sie wau wau sage ich ihr dann genau da ist ein hund.aber wie gesagt ich finde es nicht schlimm da sie dann gleich die laute von den tieren lernt aber immer zusammen mit dem namen.
von christina80 am 14.10.2007 22:47h

4
Engel_Jonas
finde ich auch..
...die kleine müssen von uns lernen...ich find das furchtbar, wenn die mütter oder auch omas son getue auffahren...ich hab das auch gleich gesagt, dass sie ordentlich mit meinem sohn reden sollen... ich kenn leider jem., der das genau so macht, wie man es - eigentlich - nicht machen soll, also muh und mäh und wau-wau und mau...ich mag ihr das aber auch nicht sagen... die kleinen haben es eh schon schwer, da sie alles erst lernen müssen..wenn wir ihnen dann auch noch die kindersprache beibringen und sie dann später wieder neues lernen müssen, nämlich hund, katze usw., dann können wir es doch auch gleich so machen..
von Engel_Jonas am 14.10.2007 22:27h

3
jessi210
hi also
ich bringe meiner tochter das hat sie am anfang zu jeder katze gesagt habe 3 stück jetzt macht sie ab und zu noch nur zum kater der leo heißt sagt sie lie *G*
von jessi210 am 14.10.2007 22:22h

2
Mommy_Mia
gutschi gutschi getue
denke ich macht kaum noch einer. werde bei meiner tochter auch nicht diese babysprache verwenden ausser bei sowas wie schoki das hab ich immer schon so gesagt
von Mommy_Mia am 14.10.2007 22:22h

1
Zoey
........
seh ich genau wie deine tante.. ich hab bei meinen kinder noch nie die sprache angewendet..und habe auch die omas immer gebeten es zu lassen... die kinder sollen das sprechen von uns lernen und nicht andersrum.. auch jetzt bei meiner jüngsten sag ich zu meinen 3 anderen kindern.. denkt dran.. ihr könnt sprechen sie muss es lernen und nicht andersrum.. lg tina
von Zoey am 14.10.2007 22:19h


Ähnliche Fragen



Kleines Rätsel wer kann Babysprache?
20.09.2007 | 13 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter