und nochmal etwa anderes!

janinejuli
janinejuli
01.05.2008 | 12 Antworten
wann habt ihr guten gewissens eure kleinen ans eigene bettchen gewöhnt? und wie habt ihr das angestellt? wie gesagt, meiner ist erst 3wochen und ich hab ihn lieber noch in meinen armen in der nacht, auch wegen dem stillen so schön unkompliziert, weil ich dabei meistens einschlafe.. danke für eure tipps :-) liebe grüße, janinejuli
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Meiner von Anfang an
Er hat von Anfang an neben dem Bett in der wiege geschlafen und ab dem 3. Monat dann in seinem eigenen Zimmer im Babybett!
Kruemelfluffy
Kruemelfluffy | 01.05.2008
11 Antwort
und nochmal etwa anderes!
Meiner hat zu Anfang in der wiege gelegen! Die stand aber in seinem Zimmer! Habe immer die Tür offen gehabt und das Babyphone an gehabt! So konnte ich ihn immer hören! Mit etwa 5- 6Monaten habe ich ihn dann in das Große Bett gelegt! Habe immer ein Auge auf ihm gehabt! In unserem Bett wollte er nie schlafen!
butterfly7806
butterfly7806 | 01.05.2008
10 Antwort
antwort
gleich von anfang an hat mein kleiner im Stubenwagen geschlafen bei uns im schlafzimmer. ich würde sagen babys sollten nicht so oft im ehebett schlafen ansonsten kriegen sie problem damit alleine zu schlafen. jessi ach ja mein glück wunsch dein baby sieht echt süß aus!!!!
jessilewis
jessilewis | 01.05.2008
9 Antwort
10 Wochen eigenes Zimmer
Erst einmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und eine wundervolle Zeit mit deinem Zwerg. Mein Sohn hat von anfang an in einem Stubenwagen alleine geschlafen und mit 10 Wochen habe ich ihn in sein eigens Zimmer im großen Kinderbett schlafen lassen, da er sehr unruhig bei uns im Schlafzimmer wurde. Hat so gut geklappt, das er seitdem durchschläft einfach traumhaft. LG Tanja und Rafael
Tweety79
Tweety79 | 01.05.2008
8 Antwort
Also meiner
hat von Anfang an in seinem Bettchen geschlafen.Beim Großen hat es ewig gedauert der wollte mit einem Jahr noch nicht in sein bett hätte ihn wahrscheinlich auch gleich von Anfang an rein tun sollen.
Sandra-Felix
Sandra-Felix | 01.05.2008
7 Antwort
............
Meine beiden waren auch von anfang an in ihrem eigenen bett, aber bei uns im zimmer und ich habe für meine eigenen nerven ein angel care und wegen eines vorfalles in der fam.
famors
famors | 01.05.2008
6 Antwort
meine tochter
hat von anfang an im eigenen bett geschlafen. also, erst im stubenwagen, weil sie darin nicht so verloren aussah. das bett stand auch von anfang an in ihrem zimmer. wenn sie dann morgens aufgewacht ist zum frühstücken haben wir beide noch im großen bett weitergeschlafen. und jetzt ist sie 3 und schläft immer noch gut in ihrem bett, weiß aber, dass sie immer zu uns kann, wenn es ihr schlecht geht oder sie angst hat.
Supermami86
Supermami86 | 01.05.2008
5 Antwort
ich habe ihn
mit ca. 3 1/2 Monaten rüber gelegt. Das ist prima. Wir legen ihn um ca. 22 Uhr hin und er schläft bis ca. 8:00 Uhr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2008
4 Antwort
bei uns war es so...
hab nicht getillt, insofern kann ich nicht helfen.unserer war ein paar tage n.d.geburt im eig.bett im eig.zimmer, war nie ein thema, wenn er krank ist schläft er manchmal in uns.zimmer
hasitchen
hasitchen | 01.05.2008
3 Antwort
meine kinder haben
von anfang an in ihren betten geschlafen und ab und zu wenn sie nachts mal wach werden dürfen sie dann bei uns schlafen lg ela
ela1311
ela1311 | 01.05.2008
2 Antwort
......
ich habe meinen kleinen wurm mit 5 wochen an sein bettchen gewöhnt und es hat ab der 1. nacht super geklappt...finde daß er seitdem viel ruhiger und länger schläft...seit er 6 wochen alt war schläft er nachts durch :)
sabine1980
sabine1980 | 01.05.2008
1 Antwort
das eigene Bett
Irgendwann wird es dir zu viel werden, dann ist der richtige Zeitpunkt. Hat bei uns dann auch super geklappt, sie schläft jetzt in ihrem eigenen Bett.
Kermitine
Kermitine | 01.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nochmal zum Baden mit Baby!
13.03.2008 | 4 Antworten
nochmal in den erziehungsurlaub?
09.03.2008 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: