warum eigentlcih schnuller?

wuschbaby
wuschbaby
18.04.2008 | 18 Antworten
früher gab es das auch nicht. und enn man babys von anfang an keinen schnuller gibt dann haben die auch keinen schaden

warum dann schnuller
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Schnuller.......ja oder nein und wie lange und warum.
Der Schnuller dient dazu, das Saugbedürfnis von Säuglingen und Kleinkindern zu befriedigen. Die ersten „Schnuller“ gab es im alten Ägypten: mit Honig gefüllte, kleine Tiere aus Ton. Nach einer häufigen Empfehlung von Ärzten ist es ratsam, Babys nach dem ersten Lebensmonat mit Schnuller einschlafen zu lassen, sofern diese das wollen; der Nuckel soll schlafenden Säuglingen nicht in den Mund gesteckt werden. Hierdurch ließe sich das Risiko, am plötzlichen Säuglingstod zu sterben, deutlich reduzieren. Die Wirksamkeit des Schnullers als Präventivmaßnahme gegen den plötzlichen Kindstod konnte von US-amerikanischen Forschern im Dezember 2005 wissenschaftlich bestätigt werden. Einige Studien kommen zu dem Ergebnis, dass zu langes Schnullertragen eine Verformung der Kiefergeometrie bewirken kann, so dass Fehlstellungen des Zahnschemas möglich sind. Daher wird empfohlen, das Kind nach Vollendung des zweiten Lebensjahres langsam vom Schnuller zu entwöhnen. Fragen beantwortet ?
LiselsMama
LiselsMama | 18.04.2008
17 Antwort
Meine nimmt keinen Schnuller.....
aber der Schnuller macht das Beruhigen der Babys einfacher. Meine Kleine nimmt nur meine Brust in den Mund, sie verweigert ansonsten alles. Es soll jede Mutter selbst wissen ob sie ihrem Kind einen Schnuller gibt oder nicht.
Mama-Mela
Mama-Mela | 18.04.2008
16 Antwort
Schnuller
Es gibt Kinder die mit einen extrem starkes saugbedürfniss zur Welt kommen, mein erster Sohn brauchte auch einen , ich sage mir lieber Schnuller als Daumen, den Schnuller kann man irgendwann beseitigen mit dem Daumen wird es da schon schwieriger. Früher gab es Dank fehlender Schnuller auch mehr Kinder die im Oberkiefer starke vehlstellungen hatten, weil mit dem Daumen erheblich mehr Druck gegen die Oberen Zähne ausgeübt wird.
Bigmama31
Bigmama31 | 18.04.2008
15 Antwort
mmh ja das wusste ich nicht
gut zu wiisen das mit dem saugreflex wenn er nicht gestillt wird, aja danke
wuschbaby
wuschbaby | 18.04.2008
14 Antwort
Meine Oma hatte schon einen
sie wird 80!!!! Bewiesen ist...ein Schnuller ist nicht so schädlich wie der Daumen! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 18.04.2008
13 Antwort
wann früher gab es denn
kein schnuller?den gibt es schon ewig und früher haben sie halt andere sachen benuzt als schnuller...
sommerengel7
sommerengel7 | 18.04.2008
12 Antwort
@linda
ja das hatte ich schon öfter gehört das es anfangs im kh gemacht wurde und die babys jetzt einen brauchen
wuschbaby
wuschbaby | 18.04.2008
11 Antwort
Schnuller
Babys haben ein natürliches saugbedürfnis, und das wird manchmal nicht durch saugen an der brust oder flasche ausreichend gestillt, deshalb sind sie dann unzufrieden und weinen und der schnuller stillt dieses bedürfnis, so hats mir meine hebamme erklärt, sie hat auch gesagt es ist besser wenn babys einen schnuller nehmen als am daumen zu nuckeln da man einen schnuller leichter abgewöhnen kann und die ja heutzutage kiefergerecht geformt sind.
LinchensMom
LinchensMom | 18.04.2008
10 Antwort
natürlich haben
sie dann keinen schaden. muss jeder selbst wissen. mein sohn schnullert gern wenn er zahnt.
eala
eala | 18.04.2008
9 Antwort
damals
ja hatte man keinen schnuller, dafür hatte ich meinen daumen bis zum 9 lebensjahr in meinen mund und den kann man nicht so schnell abgewöhnen, da ist mir mein schnuller für meine jungs viel lieber, mein großer hat ihn nicht lange gebraucht, bis ca. 2, 5 jahre, wir hatten dann so ein ritual mit eingraben und so, hat recht gut funktioniert, er hat gerade zähne und ich hätte eine zahnspange gebraucht, wenn meine eltern das geld dafür gehabt hätten. meine beiden kleinen haben den nuk auch nur dann, wenn sie müde sind oder so wie jetzt vermehrter da sie krank sind, aber ich weiß, das der bald wegkommt, meine mutter hätte mir nur den daumen abschneiden können. lg hannelore
hannelore74
hannelore74 | 18.04.2008
8 Antwort
Mein Sohn ist ein Nuckler....
ohne Schnulli hätte ich ihn den ganzen Tag an der Brust oder an meinen Fingern! Da ist mir ein Schnulli lieber
Amarige
Amarige | 18.04.2008
7 Antwort
es gabt früher auch kein licht und rotzdem schalten wir es ein.
war ja nur eine frage weil ich denk BRAUCHEN tun die doch keinen, oder? sorry
wuschbaby
wuschbaby | 18.04.2008
6 Antwort
ich bin auch gegen schnuller!!
aber es gibt immer ein laster den babys haben!! zb meine schläft nur mit ihren schnuffel bär!! es kommt auch den ganzen tag kein daumen in den mund aber sobald das bett naht und sie den teddy in der hand hat gehts los aber auch nur zum einschlafen!!
mausismama87
mausismama87 | 18.04.2008
5 Antwort
++++++++++++++
man hat das Teil meiner Kleinen im KKH in den Mund gesteckt, damit sie aufhört zu schreien. Da sie zum wiegen und messen im Kinderzimmer bleiben müsste, konnte ich nicht eingreifen, die Mütter mussten rausgehen
12Linde340
12Linde340 | 18.04.2008
4 Antwort
ja aber wie schon erwähnt wenn die
von anfang an keinen schnuller bekommen ist es ja auhc ok. und die kinder haben keinen schaden
wuschbaby
wuschbaby | 18.04.2008
3 Antwort
es gab früher
auch kein fernseher...was habt ihr jetzt alle mit dem schnuller???
sommerengel7
sommerengel7 | 18.04.2008
2 Antwort
denke auch wenn man damit gar nich erst
anfängt vermissen inder es ja auch nicht oder ??
mari2112
mari2112 | 18.04.2008
1 Antwort
Ich glaub, das hat was mit dem Saugreflex zu tun.
................
LiselsMama
LiselsMama | 18.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann habt ihr den Schnuller abgewöhnt?
11.02.2011 | 19 Antworten
hallo zusammen frage zur schnuller
28.01.2011 | 8 Antworten
Baby (7 Wochen) nimmt keinen Schnuller
24.10.2010 | 5 Antworten
HORROR - Keinen Schnuller im Haus
10.07.2010 | 11 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: