schlafrhytmus-wann habt ihr angefangen?

laualau
laualau
13.01.2008 | 12 Antworten
meine kleine ist 14 wo und ich frage mich ob man anfangen soll mit festen zeiten oder weiter schlafenlassen nach bedarf?
welche erfahrung habt ihr?
danke laualau
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Schlafrhytmus
Hey zusammen, bei meinem Sohn der war acht 8wochen da hatte ich ihn um acht uhr abends hingelegt um 0.00uhr stillen und dann durchgeschlafen bis neun! ab den halben jahr mittags von 12 bis 14 uhr geschlafen und dann wieder abends von 19.30 bis morgens durch bis acht! Heute ist er fast vier und hat sich zum Glück nichts geändert! Lg alexa und Co
alexa22
alexa22 | 13.01.2008
11 Antwort
vielleich ist es
mit 9 wo etwas zu früh??? bei meine war da noch kein schimmer von rhytmus ;)
laualau
laualau | 13.01.2008
10 Antwort
Ich habe eine ähnliche Frage...
... wie soll ich einen festen Rhythmus reinbekommen wenn sie nachmittags so unregelmäßig schläft? Manchmal wird sie erst so gegen 19:00 Uhr von einem Nickerchen wieder wach, wird gestillt und will dann natürlich nicht sofort wieder einschlafen. Die Kleine ist jetzt 9 Wochen alt.
Anna09112007
Anna09112007 | 13.01.2008
9 Antwort
ja es ist auch super
ich war halt nur unsicher weil sie ein tag schläft und danke
laualau
laualau | 13.01.2008
8 Antwort
klingt doch super!
Wie die Kleine schläft ist doch ein Traum! Mein Kleiner schläft max. 2-3 Stunden. In der Früh, den ganzen Tag und bis ca. 19 Uhr schläft er nach dem Stillen gerne und gut ein, jedoch in der Zeit von ca. 21 bis 2 Uhr geht gar nix :-( Da wird nur geschrien wenn ich ihn ins Bettchen lege
BlueAngle79
BlueAngle79 | 13.01.2008
7 Antwort
Ich habe angefangen
als mein Sohn 4 Monate alt war! Mit dem Mittagsschlaf als er 13 Monate war! Durchgeschlafen hat er mit 5 1/2 Monaten! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.01.2008
6 Antwort
also.......
meistens geht sie um 8 oder 9 uhr ins bett wird so gegen 4 uhr nachts wach zum stillen und chläft dann bis 8 uhr morgens dann kurzes nickerchen um 10 so halbe stunde dann um 12 nochmal halbe und um 14 bis 15 uhr dan nochmal meistens bis 19uhr.jetzt istes aber so das sie 1 tag nachm.schläft und ein nicht deswegen habe ich gedacht ob ich ihr den nachm. schlaf kürzen soll???
laualau
laualau | 13.01.2008
5 Antwort
Schlafrhytmus
Noah ist jetzt 16 Wochen alt und vor ca. 3 Wochen bin ich damit angefangen ihn immer zur gleichen Zeit hinzulegen, klar kann mal sein das es sich etwas verschiebt, je nachdem ob er sehr müde ist oder noch hellwach aber mittleiweile klappt es schon sehr gut
Fatietjen
Fatietjen | 13.01.2008
4 Antwort
Schlaf rhytmuss
Ich würde so früh wie möglich anfangen. Ich habe beide erfahrungen gemacht. Meine Tochter habe ich schlafen lassen wann Sie müde war, und heute habe ich mit ihr totale schlafprobleme. Mein Sohn hat früh seine zeiten bekommen und ist wesentlich Stressfreier. LG LLN28
LLN28
LLN28 | 13.01.2008
3 Antwort
meine kleine
ist jetzt 6 monate und hat immer noch keine festen zeiten. ich laß sie schlafen so wie sie will. und stille sie dann wenn sie sich meldet;-)
emilysmami2007
emilysmami2007 | 13.01.2008
2 Antwort
bin noch nicht
soweit - aber kannst mir evtl. mal erzählen, wie das mit dem Schlafen... bei Euch so abläuft?
BlueAngle79
BlueAngle79 | 13.01.2008
1 Antwort
ich habe das langsam angefangen
wo er 8 wochen war und mit 14-15 wochen hatte er schon seine festen zeiten
Taylor7
Taylor7 | 13.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: