Mal eine dringende Frage

littlenell
littlenell
12.01.2008 | 5 Antworten
Hallo zusammen
habe mal ne dringende frage. Was habt ihr bei euren kleinen Kindern für Abendrituale?
Wir fangen heute mit den Theorien aus dem Buch jedes Kind kann schlafen lernen an und da steht ja das essen und schlafen von einander getrennt sein soll. Bisher gehörte die Abendflasche aber immer mit zu unserem Abendritual und jetzt können wir uns nicht einigen wie wir es ab jetzt handhaben sollen.
Bitte fangt jetzt keine Diskusion darüber an ob das Buch sinnvoll ist oder nicht, darüber können wir gerne später diskutieren.
Jetzt interessiert es mich einfach wie ihr eure würmer ins bett bringt.
Ach ja Luis ist 10 Monate alt
Danke für eure Antworten
Gruß littlenell
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
seit geburt an
hat meine ein abendritual! mir war es wichtig von anfang an es einzuführen, somit wusste sie abends genau, dass es bettzeit ist. hab ihr immer eine musik-cd angemacht. später flasche, umgezogen, gekuschelt mit musik und reingelegt. nun führe ich ein buch anschauen ein. also: abendbrot, umziehen, zähne putzen, buch, licht aus, spieluhr einmal aufgezogen in der zeit kuscheln und reinlegen. es gibt kaum nen tag, wo sie mal schimpft. nur als sie krank war und nach silvester hatte sie angst. aber nun klappt es wieder super. hab sie nie groß schreien gelassen. wenn sie mal nicht zur ruhe kam hab ich sie entweder ins große bett genommen und gewartet bis sie schläft oder stand neben ihr und sie hat mit der hand gekuschelt. aber das kommt bei ihr nur vor, wenns ihr nicht gut geht.
mikasa
mikasa | 12.01.2008
4 Antwort
angezogen wird er natürlich auch noch
*lach*...........
Taylor7
Taylor7 | 12.01.2008
3 Antwort
Ich glaube
an uns sollte man sich kein Beispiel nehmen. Wir füttern sie Abends auch noch mal und meist schläft sie dabei auch ein. Wir legen sie meist nur tagsüber wach ins Bettchen. Abends kuscheln wir noch und füttern sie dann. Wenn sie dann noch nicht eingeschlafen ist, kuscheln wir noch ne Runde und legen sie Dann ins Bettchen. Vor dem Füttern ziehen wir sie auch immer noch erst um. Wir waschen sie, dann ölen wir sie ein und dann wird der Schlafanzug angezogen und der Schlafsack. Dann das kuscheln und füttern und ab ins Bett.
Mia2007
Mia2007 | 12.01.2008
2 Antwort
also bei mir
ist es so das mein soh eine std. bevor er ins bett geht sein abendflächien bekommt.. dann ziehe ich ihn aus weil ja auch frische luft an den po muss.. und massiere ihn singe ihm lieder vor immer die selben.. dann gehts mit einem flieger ins bett und dann wird noch eine geschichte vorgelesen und die ganze protzedur dauert ca ne 3/4 std.
Taylor7
Taylor7 | 12.01.2008
1 Antwort
wir gehen gemeinsam schlafen
wir kuscheln fest im bett, dann bekommt sie meine brust, und dann singe ich ihr noch was vor-und dann wird geschlafen-mit 7-moaten-alles gute
linak
linak | 12.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

dringende frage betreff arge
14.08.2012 | 9 Antworten
dringende hilfe algI und wohngeld
31.07.2012 | 10 Antworten
mal ne dringende Frage
23.03.2011 | 6 Antworten
Dringende Frage
18.02.2011 | 5 Antworten
dringende hilfe benötigt
06.01.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading