Joan (2 Wochen alt) schläft nicht ohne Mama

Nadine_1986
Nadine_1986
12.01.2008 | 9 Antworten
Meine Tochter Joan-Alicia ist heute 2 Wochen alt und schläft tagsüber nicht alleine, lege ich sie ins Bettchen oder in die Wiege fängt sie nach knapp 10 Minuten an zu schreien. Habe schon mit unserem Kinderarzt gesprochen und er sagte das ich sie 3 bis 5 Minuten schreien lassen soll aber so wirklich helfen tut es nicht nur wenn sie auf meine Brust liegt dann schläft sie knapp 3 Stunden. ich meine ich muss ja auch was machen oder mal zur Toilette! Bitte bitte helft mir
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
bei mir auch
sie wollte nie alleine sein , da hab ich mich immer mit ihr niedergelegt-hat mir eh gut getan-war nach der geburt ziemlich ko-jetzt nach fast 7-monaten-schläft sie über tags alleine im gitterbett, und wenn wir spazieren gehn im kinderwagen-und abends-schläft sie bei mir im bett-ich wünsche dir noch viel freude mit deinem baby, lg
linak
linak | 12.01.2008
8 Antwort
auf keinen fall schreien lassen
dein kind ist erst 2 wochen und braucht noch die mama ganz nah! es muss sich erst an die neue umgebung gewöhnen, schließlich war es 9 monate in mamas bauch. das legt sich mit der zeit von alleine. gewöhne dein kind erst nach und nach ans bettchen. die hausarbeit kann erstmal warten. zum klo gehen musst du sie nun mal kurz meckern lassen. ich hatte meine kleine im tragetuch anfangs. da konnt ich was machen und sie hat geschlafen. gebt euch zeit! das fördert die mutter-kind-beziehung. habe gestern ein bericht gelesen, dass wenn man aufs schreien und bedürfnisse gleich reagiert, diese kinder später wenigier schreien, als die, die schreien gelassen werden. erst wenn sie in die trotzphase kommen und austesten kannst du sie mal schreien und meckern lassen. aber das hörst du dann raus, wann etwas passiert ist oder sie testen. kinder schreien nie ohne grund: hunger, nähe, es tut was weh, müde.
mikasa
mikasa | 12.01.2008
7 Antwort
schläft nicht ohne Mama - na klar!!!
Das Baby war die ganze Zeit rund um die UHr bei Dir und auf einmal soll es allein schlafen, ist doch klar das es das nicht will... die wenigsten Babys schaffen das!!! Meine 3 haben das alle nicht hingekriegt und es dauerte individuell sehr verschieden lang.... das ist manchmal ziemlich anstrengend, nichts destotrotz hat es sich 10000 fach gelohnt... ! Sie sind starke Persönlichkeiten, die wissen das Mama und Papa für sie da sind, wenn sie sie brauchen, egal welche Not sie haben!!! Wenn ich das schon höre man soll sein 2 WOchen altes Baby schreien lassen, muss ich einen Hammer suchen weil sich mir die Fußnägel hochrollen....*g* Stillst du? Sei ermutigt, das ist eine anstrengde Zeit, aber Phasen ändern sich im moment braucht dich dein Baby eben noch sehr intensiv, schneller als du vielleicht manchmal willst, ändert sich das...! Mein Großer hat nur im Tragetuch geschlafen.... Hast du eins? LIebe GRüße Danie
TiJuTa
TiJuTa | 12.01.2008
6 Antwort
schläft nicht ohne Mama
war bei mir auch. Ich habe ihn dann immer auf dem Bauch oder im Arm schlafen lassen. Nach und nach habe ich dann versucht ihn in sein Bettchen zu legen und des hat geklappt. Geniese die Zeit mit ihm zu kuscheln.
Allen
Allen | 12.01.2008
5 Antwort
baby alleine schlafen
also erstmal: herzlichen glückwunsch zu diesem kinderarzt, wie kann er nur empfehlen, ein 2-wochen alte baby schreien zu lassen! ein baby in diesem alter muss nicht alleine schlafen und es schreit nach seiner mama, weil es angst hat und schreien ist seine einzige möglichkeit, sich bemerkbar zu machen! es war wahrscheinlich 10 monate in deinem bauch und nun muss es sogleich alleine schlafen??? besorge dir ein tragetuch oder einen entsprechenden tragesack und dann hast du dein kind an deinem körper, es hört deinen herzschlag, spürt deine atembewegungen! es wird tief und beruhigt schlafen! ich habe so auch meinen haushalt in schuss gehalten und mein kind im tragetuch gestillt! ein link für deinen kiarzt bzw. für dich zum nachlesen, was schreien lassen für babys bedeutet: http://www.ferbern.de/
silberwoelfin
silberwoelfin | 12.01.2008
4 Antwort
^Sie will nicht alleine schlafen
ging mir ähnlich istaber auch logisch war ja schließlich 9 Monate nur durch eine Nabelschnur von dir getrennt leg ihr einfach ein T-shirt, Nachthemd, oder pulli oder so mit in die Wiege vielleicht klappt es dann.Wichtig ist nur das du das Kleidungsstück schon getragen haben musst!
Yvonne1982
Yvonne1982 | 12.01.2008
3 Antwort
Das kann
schon vorkommen das manche Babys so sind aber ich hatte ehrlich gesagt das Problem auch.Ich mußte es überall mit mir herum tragen.Man kann aber auch das kleine in ein Tragetuch rein machen das hat mir meine Hebamme empfohlen denn sie hat selber 4 Kinder und mir ging es wie Dir.Dein Kind will einfach nur Deine Nähe mehr ist es nicht und wenn es dann auf Deiner Brust liegt hört es Dein Herzschlag und das beruhigt es.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2008
2 Antwort
war bei mir auch
die ersten 7 wochen ca war das bei mir auchso :-D und jetzt vermisse ich die zeit
Taylor7
Taylor7 | 12.01.2008
1 Antwort
War das gleiche
Weiß gar nicht mehr so genau wie ich das geschafft habe....mittlerweile schläft er alleine.....das legt sich meistens von alleine hab meinen kleinen auch nicht schreien lassen......konnte das einfach nicht
Sabel
Sabel | 12.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby 12 Wochen schläft nicht alleine
23.02.2012 | 7 Antworten
kind schläft und schläft
26.10.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: