Immer nur Schreien-ich bin fertig!

Wicki
Wicki
06.04.2008 | 9 Antworten
Hallo,
mein Baby ist jetzt drei Monate alt.Ich dachte jetzt wird alles besser, aber sie schreit immer noch.Ich fütter Ihr jetzt Aptamil AR das geht ganz gut macht aber harten Stuhl, .Milchzucker hab ich auch schon probiert das hilft ein bisl.Meine Kleine will nur rumgetragen werden, setzte oder lege ich sie hin schreit sie und hört nicht mehr auf.Ich kann nicht mehr.Hab ich sie verwöhnt?Was soll ich tun damit ich mal wieder durchatmen kann, bin tagsüber schon bei meinen Eltern das ist aber keine Lösung.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Hallo
ich kann dich sehr gut verstehen ich hatte das gleiche problem bis mein sohn 5 monate alt war. Also bei uns wurde es dann besser als ich die Milch umgestellt habe. Er kam mit dem Aptamil nicht gut zurecht. Ich bin dann auf Milumil umgestiegen. Nur weiß ich nicht ob bei 3 Monaten schon eine Milchumstellung auf eine andere Firma möglich ist. Das würde ich einfach mal beim Kinderarzt ansprechen, ich denke dass jetzt dass problem bei deiner kleinen der zu feste Stuhlgang ist, dies kam bei uns auch, aber der arzt müsste da eigentlich weiter helfen. Viel Glück und viel Kraft
Lara83
Lara83 | 07.04.2008
8 Antwort
AR Bauchweh
hat irgendwie nicht geklappt mein kleiner ist jetzt 6 monate minus 6 wochen, aufgrund seiner FRühgeburt. Wir hatten auch aptamil AR genommen, da Julian Reflux Probleme hat. Leider bekommt er dvon dolle bauchweh. Wir war auch ein paar mal beim Osteopathen, hat leider nicht so viel geholfen. Ich habe jetzt bei der Apotheke die Humana Baby Fit 1 bestellt und probiere es damit nochmal. Momentan nehmen wir ein Medikamnt hilft etwas ich kann dich gut verstehen, nicht aufgeben alles liebe für dich
alfabunny
alfabunny | 06.04.2008
7 Antwort
Schreiambulanz
Hast Du es damit schon versucht? Vielleicht können die Dir da ja helfen, ein Versuch kann sicher nicht schaden. Adressen bekommst Du beim Jugendamt oder Kinderarzt. Viel Erfolg und weiterhin viel Kraft!
Pucca
Pucca | 06.04.2008
6 Antwort
AR Bauchweh
hi, mein Baby jetzt 6 monate - 6 Wochen da
alfabunny
alfabunny | 06.04.2008
5 Antwort
begib dich mit dem kind endlich zu einem osteopathen ...
..die finden meist den schreigrund nach 50 minuten raus und der spuk ist vorrüber lg
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.04.2008
4 Antwort
Bei uns...
... hilft bei harten Stuhlgang: Abends Flasche mit Kümmeltee anmachen und warm baden, meist flutscht es da am nächsten Tag ohne grosses Geschrei.
Anschesa
Anschesa | 06.04.2008
3 Antwort
Schreien
Hallo Wicki. Leider kann ich Dir nicht helfen oder einen Tip geben. Denn uns geht es genauso. Unser Kleiner ist auch 3Monate geworden und schreit auch fast den ganzen Tag. Ich bin auch schon total verzweifelt. Ich kann Dich sehr gut verstehen. Es ist auch das erste mal das ich lese das es jemanden genauso geht. Liebe Grüsse
MaMaFe
MaMaFe | 06.04.2008
2 Antwort
den Bauch massieren hilft gut und
im Fliegergriff tragen auch.
Mama01012007
Mama01012007 | 06.04.2008
1 Antwort
hat dein Kind denn den Reflux das du das antireflux geben musst ???
ansonsten würde ich das normale Aptamil Pre geben.
Mama01012007
Mama01012007 | 06.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bin voll fertig
11.08.2012 | 7 Antworten
Nachberin lässt Kind schreien
31.05.2012 | 80 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: