Schlafen

Selina-Mami
Selina-Mami
04.04.2008 | 15 Antworten
Bin am verzweifeln .. Selina (4Mon) schläft in ihrem Stubenwagen. Hab anfangs den Fehler gemacht, dass sie auf dem Arm oder in unsrem Bett eingeschlafen ist und hab sie dann im Schlaf in ihr Bett gelegt. Sie soll ja aber lernen allein einzuschlafen. Hab das dann konzequent 2 Wo durchgezogen u sie allein in ihr Bett gelegt. Gab zwar Theater aber hat dann funktioniert. Als ihr Papi Urlaub hatte, hat er sich mittags mit ihr zum Mittagsschlaf hingelegt, natürlich in unsrem Bett. Seit dem ist es wieder ne Katastrophe. Vor allem braucht sie zum einschlafen ihren Schnulli und jetzt hat sie raus wenn sie ihn rausspuckt natürlich jmd kommt und ihn wieder rein macht. Kann bald nicht mehr .. dass macht sie bestimmt bis zu 50mal. Hat grad wieder über ne STD gedauert bis sie dann vor Erschöpfung eingeschlafen ist obwohl sie vorher schon todmüde war. Wie macht ihr das? Habt ihr Tipps? Bin für jeden Ratschlag dankbar .. GLG Steffi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Schlafen
meine Tochter weiss genau das es nicht immer ist. und wir versuchen schon am anfang das sie zuerst in ihren Bett schläft. sie wird auch nicht herum getragen bis sie ein schläft sondern im wachen zustand ins bett gebracht. aber wie gesagt finde ich deine noch zu klein um das zu begreifen mit dem schnuller klar freut sie sich mensch der Schnuller ist draussen und mama gibt ihn mir sofort wieder ich brauch nicht zu weinen oder nur kurz da würde ich mich auch freuen da können wir uns gerne streiten den ich bin auch gelernte Sozialassistentin also handel ich vieleicht auch ein wenig anderst wie nicht Pädagogisch angehauchte Mama´s aber im grunde hat es mit sicherheit nix mit unserer Ausbildung zu tun.den Theorie und Praxis sind zwei paar schuhe wir achten halt vill. auf andere dinge besonderst aber mehr auch nicht. lg Kathy
Claudia20-04
Claudia20-04 | 05.04.2008
14 Antwort
.........
Ach so...und wie soll ein Kind das mal hier und mal da schläft oder immer im Ehebett dass es auf einmal vorbei ist??? Und sie spuckt den Schnulli sicherlich gezielt aus, im hohen Bogen und mich zuckersüß anlacht wenn ich ihn ihr dann wieder rein mache. Erziehung hat halt unterschiedliche Ansichten danach hab ich auch nicht gefragt :-)
Selina-Mami
Selina-Mami | 04.04.2008
13 Antwort
Einschlafen
also ich finde es nicht Konsequent von dir sondern wirklich hart deine kleine versteht das doch noch ganicht und ich glaub auch nicht das sie das bewusst macht mit dem schnuller nur um dich zu ärgern. dafür ist sie zu klein und das solltest du als erzieherin wissen. und ich weiss ja nicht woher du meinst sie können den schnuller erst mit nem Jahr alleine in den Mund stecken meine macht das schon seit sie 7 Monate alt ist bewusst, vorher schon häufig im Unterbewusst sein getan. bei uns ist es so das die kleine auch alleine einschlafen soll doch wenn es nicht hgeht leg ich mich mit ihr zusammen hin. auch gibt es Tage da schläft sie halt bei uns im bett. sie weiss aber das es nicht Immer ist.
Claudia20-04
Claudia20-04 | 04.04.2008
12 Antwort
.............
ja ja mit dem Papa hab ich auch schon ganz doll geschimpft...macht wochenlange Arbeit kaputt :-) hats mittlerweile auch eingesehen
Selina-Mami
Selina-Mami | 04.04.2008
11 Antwort
finde das nicht hart
sondern einfach nur konzequent. Liegt vielleicht daran dass ich Erzieherin bin u gewisse Dinge einfach gelernt hab. Körpernähe u Liebe bekommt sie trotzdem dass hat doch nichts damit zu tun ob mein Kind allein einschlafen soll. Kuschel vor dem ins Bett gehn noch ausgibig mit ihr mit Gute Nacht Lied usw. wie gesagt es hat ja schon funktioniert, das Problem ist dass sie mich mit dem Schnulli austrickst u den können sie leider erst mit nem jahr selbst wieder rein machen. Und ohne geht das einschlafen gar nicht
Selina-Mami
Selina-Mami | 04.04.2008
10 Antwort
schlafen
mein kleiner wollte anfangs auch nicht in seinem stubenwagen schlafen, dann hatte mir meine hebamme das kleine stillkissen über seinem kopf zulegen emfohlen damit er wärme kriegt, seit dem schläft er immer von alleine, er möchte auch nicht auf dem arm schlafen, lieber möchte er mit seinem kissen kuscheln.
Canan1982
Canan1982 | 04.04.2008
9 Antwort
mein sohn hat noch
nie in meinem/unserem Bett geschlafen. Bin da auch sehr konsequent. Vielleicht solltest du nicht jedesmal hinrennen wenn sie den schnulli ausspuckt, erst wenn sie sich wieder ein wenig beruhigt hat. Aber da sie erst 5 Monate alt ist, weiß ich nicht ob sie schon den unterschied kennt. Hey, dein mann sollte mit dir an einem Strang ziehen... sag ihm das, sonst bringt das ja alles nichts. Viel glück weiterhin.
lemmchen
lemmchen | 04.04.2008
8 Antwort
ohhhhh, na dann hilft sicher nur
nerven aus stahl und konsequenz.....mein großer war oft nachts bei mir und wollte das dann ganz alleine nicht mehr.....es war sooo gemütlich denn er hat lieb geschlafen, was mein kleiner noch nicht so schafft. lg
anginata
anginata | 04.04.2008
7 Antwort
also bei mir..
war s so das meiner anfangs auch nur auf dem arm schlief!dann habe ich ihn in den stubenwagen gelegt auch wenns ihm nicht gefallen hat!Musste er durch klar es gab stress aber solang das kind nicht durchgehend schreit laß ich es liegen!ich gehe höchstens mal hin und rede ihm leise zu!aber raus gehts nicht mehr!die merken sich ja alles!nach nen paar tagen hats geklappt!und das mit den nupi kenne ich aber nach nen paar mal wieder rein stecken lasse ich ihn meckern!er merkt das dann auch schnell und schläft ein!
nadine_auerberg
nadine_auerberg | 04.04.2008
6 Antwort
schlafen
deine tochter ist noch ganz klein! 4 monate... ich lege zb unsere tochter immer alleine schlafen und schläft wenn sie müde is ohne weinen ein! glücklicherweise hat sie keinen schnuller! würde dir sonst aber raten nicht mit ihr ins bett liegen! meine grosse damals 2 jahre wollte auch nur noch bei mama schlafen mittags! habe den fehler gemacht, weil ich noch schwnager war und immer geschlafen habe mittags! *g* würde sie also wieder in ihr bettchen legen...halt mal bei ihr bleiben, damit sie weiss das jemand da ist! dass sie ganz beruhigt einschlafen kann!und wenn sie aufwacht auch jemand kommt!babys brauchen sicherheit!das ist ganz wichtig! wenn sie die hat, dann wird das auch nicht mehr ein allzugrosses problem sein
piccolina
piccolina | 04.04.2008
5 Antwort
Ich finde deine Meinung schon recht "hart"
Aber gut du bist die Mami, und musst das so machen, wie du es für richtig hälst. Nur ich finde immer halt, weisste wir schlafen auch mit unserem Schatz zusammen und können kuscheln, und von den kleinen Mäusen, die sich an die ganze weite Welt erstmal gewöhnen müssen, verlangen wir dann dass sie alleine schlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2008
4 Antwort
irgendwann lernen sie auch den schnulli allein reinzustecken:-)
war bei uns auch so manchmal hab ich ihn auch schreien lassen....oder jetzt will er immer ganz viel trinken wenn er ins bett soll versuchs mal mit tee zur abwechslung.und ich würe deinem mann sagen dass er die kleine nicht meh zum schlafen mit ins bett nehmen soll-jetzt noch nicht-sonst versteht sie es nicht wenn e aufeinmal wieder anders lang geht viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2008
3 Antwort
.........
Hab bei sowas vielleicht ne strenge Meinung aber ich muss immer wieder den Kopf schütteln wenn ich lese, dass Kinder 1 Jahr im Ehebett schlafen und man sich dann auch noch fragt warum sie nicht allein schlafen wollen. Klar brauchen sie Körperkontakt, aber wie sollen sie lernen dass das irgendwann einfach so vorbei ist. Deshalb möchte ich dass sie sich jetzt schon daran gewöhnt
Selina-Mami
Selina-Mami | 04.04.2008
2 Antwort
hab leider keinen rat
aber das gleiche problem nachts.....wünsch dir alles gute und viel ausdauer.
anginata
anginata | 04.04.2008
1 Antwort
Die ist doch noch ganz klein
deine Maus. Also bei uns war es ANfangs auch so, das meine Mini nur auf dem Arm eingeschalfen ist. Irgendwann, sie war ca. 7 Monate alt, wollte sie das von ganz alleine nicht mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

im bett stillen und einschlafen!
04.02.2008 | 9 Antworten
*jedes kind kann schlafen lernen*
03.02.2008 | 28 Antworten
Zwillinge schlafen abends nicht ein
27.01.2008 | 2 Antworten
Alleine einschlafen
24.01.2008 | 10 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
uploading