Mein Kleiner brüllt los sobald er im Bett liegt..

Denise1995
Denise1995
11.03.2017 | 14 Antworten
Hallo liebe Mamis,

ich brauche mal einen Rat. Mein Sohnemann ist ist knapp über 8Monate jung und er fing vorgestern mit Fieber an bis gestern abend ging das ich war beim Arzt und der meinte dass es das Dreitagefieber sein aknn weil ihm sonst nichts fehlt... Naja heute morgen dann gegen 3Uhr gings los nur noch geschrei.. ich ging alles durch er wollte weder Flasche noch schnuller, fieber hatte er keins, Blähungen und Zähnchen waren es auch nicht... nach dem ich ihn hoch nahm schrie er kurz weiter und dann war er ruhig... Ich versuchte ihn erneut hin zu legen aber kaum lag er fing die Sirene wieder an... und so ging das den ganzen Tag... er schlief ungefähr 30min in seinem Bett und dann gar nicht mehr nur noch in meinem Armen... Sobald ich versuche ihn hin zu legen geht das Geschrei los... Er sieht nur sein Bett und dann gehts schon los... Fieber hatte er den ganzen Tag schon nicht mehr und ich weiß einfach nicht wieso er so viel schreit... Auch tagsüber sobald ich ihn von mir weg lege gehts los..

Danke für eure Hilfe schon mal im vorraus

MfG
Denise
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Das Problem ist ich habe schon so ein Paar kekse ausprobiert aber die meisten haben ihm nicht gefallen er ist anscheinend sehr wählerisch.. Sein Schlafrhythmus ist seit dem ganzen viel besser geworden :)
Denise1995
Denise1995 | 14.03.2017
13 Antwort
Weniger. Ich würde eher Butterkekse oder Vollkornbutterkekse nehmen. Geschmacklich nimmt sich das erste nix und inhaltlich nur in 1 sache: weniger Zucker als in Alete. Man kommt damit gesünder und billiger ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 13.03.2017
12 Antwort
Frei sitzen versucht er hin und wieder aber oft machts nach hinten plumps.. haben jz so Babykekse von Alete gefunden er liebt sie und hat sich noch nicht ein mal beim Kauen verschluckt *.*.. ich sag ja immer alete kotzt das kind aber diese kekse scheinen echt gut zu sein...
Denise1995
Denise1995 | 13.03.2017
11 Antwort
Kann er denn schon frei sitzen? Dann könntest du ausgekühlte vorgegarte Gemüsesticks versuchen. Da kann er selbst dran knaubeln :) Rohe karottensticks sind auch eine gute Alternative zu beißringen. Aber natürlich nur unter Aufsicht. Veilchenwurzel fällt mir da auch noch ein und kühle waschlappen
xxWillowXx
xxWillowXx | 13.03.2017
10 Antwort
Guten Morgen und erstmal danke an alle die sich Zeit genommen haben und mir geantwortet haben.. Das Verhalten von Julien ist definitiv besser geworden das einzige was noch ein bisschen hapert ist es am Schlafen gehen... Er schläft nur auf uns ein und dann kann er ins Bett. Sobald ich ihn ins Bett lege will er dass ich ihn wieder raus nehme sodass er auf mir oder dem Papa einschlafen kann ausser er ist echt extrem müde dann schläft er auch im Bett. Naja und das Fläschen geben ist auch seit gestern schwer.. Mein kleiner wollte nie brei er hat es mit immer wieder ausgespuckt und solang gewürgt bis er ausgekotzt hat was drin war... Ich habe alles ausprobiert Gläschen, den Brei zum selber anrühren Danke schön MfG Denise
Denise1995
Denise1995 | 13.03.2017
9 Antwort
Also ich würde auch sagen es ist ein Entwicklungsschub. Die Babys lernen neues, entdecken neues, nehmen mehr Dinge wahr. Das strengt den ganzen Tag über an und muss nachts verarbeitet werden und oft sind sie mit den neuen Dingen die sie kennenlernen einfach überfordert. Da brauchen sie viel Liebe von Mami und Papi :) das hilft den Babys das alles besser zu verarbeiten :) Lass hören wenn du was neues vom Arzt weist :)
erdbeerkaese
erdbeerkaese | 13.03.2017
8 Antwort
Ja das könnte auch sein da brauchen die kleinen Zwerge auch viel Nähe. Unsere hat gerade ne Phase er wach nachts auf schläft ihn sein Bett Und will Dan einfach nicht mehr in sein Bett schlafen erst wenn ich ihn zu uns nehme ist alles gut. Er zahnt glaub ich auch jedenfalls hat er Durchfall und leichtes Fieber der Kinderarzt sagt es liegt am zahnen
Kleene92
Kleene92 | 12.03.2017
7 Antwort
@Denise1995 Daher evtl. Auch das Fieber. Werden wohl doch die Zähne sein, die ihm zu schaffen machen. Meine erste Tochter hatte auch hin und wieder mit Fieber zu kämpfen, wenn ein weiterer Zahn bevorstand.
Kristina1988
Kristina1988 | 11.03.2017
6 Antwort
Erst mal danke an alle die geholfen haben :) habe ihn jetzt zum schlafen bringen können in seinem eigenen Bett... ein bisschen lalelu und ihm bissi was erzählen und zack schlief er ein.. allerdings musste ich ihm ein bisschen dentinoxgel aufs zahnfleisch geben weil er anschinend schmerzen hatte... Mittlerweile sind wir bei Zähnchen 6u7...
Denise1995
Denise1995 | 11.03.2017
5 Antwort
Das war beim Jannik auch mal so so bald er sein Bett gesehen hat das ging das geschrei los. Es war denk ich mal ein entwicklungsschup den da braucht er viel nähe. Das Ganze ging fast ne woche so und dan war alles wieder gut
Kleene92
Kleene92 | 11.03.2017
4 Antwort
@Kristina1988 Sowohl beim Papa in den Armen als auch bei mir ist alles wieder gut... Jetzt gerade habe ich mal versucht ihn wieder ins Bett zu legen weil er wirklich total müde ist schläft er nicht.. er brabbelt und zwischendurch kommt ein kleines meckerli und dann isser wieder ruhig... Er hat vorhin 1 1/2 std in unsren armen geschlafen und ist trzd total müde....
Denise1995
Denise1995 | 11.03.2017
3 Antwort
Erstmal danke für deine Antwort... also ich war ja gestern beim Arzt und der Arzt hat ihn komplett durchgecheckt und er konnte nichts finden... Ich schaue mal wenn das am Montag definitiv nicht besser ist werde ich mich aufjedenfall den Arzt kontaktieren...
Denise1995
Denise1995 | 11.03.2017
2 Antwort
Vllt braucht er jetzt auch einfach deine Nähe ... die würde ich ihm geben.. .Ich denke, wenn er schmerzen hatte, würde er auch in deinem Arm schreien. Da scheint es ihm jedoch gut zu gehen :-)
Kristina1988
Kristina1988 | 11.03.2017
1 Antwort
Irgendwas scheint ihm weh zu tun! Wenn Anna so dolle geweint hat, war es meist eine Mittelohrentzündung! Geh mit ihm unbedingt nochmal zum Arzt! Gute Besserung!
rudiline
rudiline | 11.03.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading