Baby ab 15 Uhr fast nur noch am schreien

Frage von: Stephi18
24.10.2015 | 10 Antworten
Mein Kleiner schreit seit ca. 1Woche ab ca. 15 Uhr am laufenden Band. Wenn man sich mit ihm beschäftigt geht es, aber sobald man ihn mal alleine lässt, brüllt er.
Ab ca. 18 Uhr gibt es kein halten mehr.
Denke er ist nur müde, weil er nicht viel schläft. Ich weiss aber nicht, wie ich ihn zum Schlafen bringen kann. Bringe ihn daher jetzt immer um 18 uhr ins Bett und dann ist Ruhe.
Würde aber gerne, wenn es am Schlafmangel liegt mal wissen was ihr macht um das Kind zum schlafen zu bringen.
Kurze Info dazu er ist fast 5 Monate.
Danke

» Alle Antworten anzeigen «

13 Antworten
andrea251079 | 25.10.2015
1 Antwort
Das wird eine Phase sein, die wieder vergeht. Wahrscheinlich ist Dein Kleiner einfach in einem Schub. Ist bei meinem hier auch so. Er ist 9 Monate und quasi chronisch unzufrieden. Er ist dann trotz Mittagschlaf ab 16 Uhr total müde, schläft aber nicht. Wenn es dann den Abendbrei gibt, schläft er danach sofort ein. Das vergeht auch wieder, denke ich.
Gelöschter Benutzer | 25.10.2015
2 Antwort
wie beschäftigst du ihn denn tagsüber?
Pusteblume201 | 25.10.2015
3 Antwort
Ich meinte Tragen im Tuch oder in der Tragehilfe Probiere das mal, viele Kinder fühlen sich dadurch geborgener und werden ausgeglichener Am besten schnell zu einer Trageberaterin
Stephi18 | 25.10.2015
4 Antwort
Vielen Dank für eure Antworten. Heute war wieder so ein Tag...noch schwerer wegen der Zeitumstellung. Probiere ja alles, Tee geben, im Stubenwagen schaukeln, viel spazieren gehen. Früher ist er nur auf dem Arm eingeschlafen, jetzt ist er nicht mehr so zu haben fürs Tragen. Finde es nur komisch, das er ja tagsüber schläft nur ab ca. 15 Uhr nicht mehr. Wenn ich ihn dann aber ins Bett bringe gegen 18 Uhr, weil es nicht mehr auszuhalten ist, vorher die Flasche, schläft er sofort ein. Denke ich muss wohl damit leben... Wie man sieht haben das die Kleinen zwischendurch. Beim ersten Kind denkt man ja immer man macht was falsch....
Gelöschter Benutzer | 25.10.2015
5 Antwort
huhu also meine war auch so ein kandidat, der sich einfallen hat lassen ab 4 monaten nur zu brüllen. bei ihr wars aber begrenzt auf 1-2 stunden. wir haben uns damals eine babytrage zum umschnallen vor den bauch gekauft. da habe ich sie reingesetzt und in dieser zeit meine sachen weitergemacht. geholfen hat auch, sie dann zu baden oder den raum ein wenig abzudunkeln und mit ner kinderlampe nen sternenhimmel zu projezieren. das fand sie super. als sie 6 monate war hat das einfach aufgehört. es ist in diesem alter sehr normal. auch wenns in dem moment ein schwacher trost ist ;) ach ja ne babywippe hatte ich noch, da hat sie sich auch phasenweise beruhigt
Pusteblume201 | 25.10.2015
6 Antwort
Ganz viel tragen :-)
Gelöschter Benutzer | 24.10.2015
7 Antwort
was hast du denn bisher gemacht? ich hab gesungen, geschuckelt oder einfach nur gekuschelt. kam aufs kind an.
AskimBenimE | 24.10.2015
8 Antwort
Meine Tochter ist auch jetzt mit 13 monaten noch manchmal so. Ich bade sie vor dem schlafen wenn zu krass ist und dann die abendflasche und schwubs weg isse :). Geht viel spazieren die luft macht das kind auch total müde :). Ansonsten mal zwischen druch n bisschen warmen tee geben ? damit sich der kleine beruhigt ? wäre noch sone idee :)
Gelöschter Benutzer | 24.10.2015
9 Antwort
Meine Tochter war auch so und ich war damals nicht so konsequent mit dem Schlafenszeit ! Bei meinem Sohn hab ich da mehr auf die 1 Anzeichen der Müdigkeit geachtet und ihn dann gleich in sein bett gelegt! Und um 18 Uhr war hier auch immer Feierabend ! Ob es jetzt daran lag das ich da konsequenter war oder weil e4 von Typ her auch schon ruhiger ist wie meine Tochter weiss ich jetzt halt nicht aber es hat gut geholfen ;-)probieren mal auf das kleinste Anzeichen der Müdigkeit zu achten und ihn dann sofort hin legen dann findet er viellcht einfacher in den Schlaf! Vielleicht hat er eine reizüberflutung und kann innerlich nicht abschalten!?
Gelöschter Benutzer | 24.10.2015
10 Antwort
Bei uns halfen konsequente Rituale und absolut gleich bleibende Abläufe. Und:17 Uhr war bei allen dreien in dem Alter die ganz normale zu-Bett-geh-Zeit

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
7 Antworten
Mutter schreit Baby an!
17 Antworten
Bewusstlos durch schreien
9 Antworten
HILFE baby hört nicht auf zu schreien
13 Antworten
nen 11 wochen altes baby schreien lassen? ß
14 Antworten
Baby auch mal schreien lassen?
41 Antworten
8 wochen altes baby schreien lassen?
47 Antworten

Kategorie: Erziehung

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):