kann ein baby zu viel schlafen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.03.2015 | 13 Antworten
Hallo also wie ihr vielleicht schon wisst mein Sohn ist jetzt fast fünf Monate und zur Zeit hat er sich das angewöhnt zwischen 15 uhr und 17 uhr zu schlafen und er schläft denn auch bis morgens zwischen vier und halb sechs. Nun meine frage schläft er zu viel oder ist es egal wie viel er schläft? Normalerweise hatte ich ihn ja immer nochmal geweckt weil die Kinderärztin das gesagt hatte damit er halt durch schläft aber jetzt habe ich euren ran angenommen und ihn weiter schlafen lassen Und wie man sieht klappt das sehr gut! Danke euch! :-) liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@JACQUI85 Das wäre jetzt auch meine Antwort gewesen :) Genau dad gleiche hat mein ki-arzt bei meinem sohn zu mir gesagt und ich finde diese Einstellung auch richtig. ;)
Goldmouse
Goldmouse | 09.03.2015
12 Antwort
Ja nachts habe ich mein Sohn ja nicht jede vierte Stunde gemacht und das hat der Arzt auch nicht gesagt. Sie hat nur gesagt das es für den ruthmus besser ist wenn man Babys nochmal weckt wenn man selber ins Bett geht und wie gesagt ich mache es jetzt auch nicht mehr weil mein Sohn jetzt auch in der nach 8-13 Stunden am Stück schläft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2015
11 Antwort
ICH BABE EINE TOCHTER 3 MONATE ALT UND SCHLÄFT AUCH SCHON VON 24:30 UHR BIS 7-8 UHR DURCH UND ICH FIND DAS GUT. WIR HABEN DAS AUCH SO GEMACHT AUCH WENN DIE KINDERÄRTZTIN GESAGT HAT MAN SOLL IHR ALLE 2-3 STUNDEN DIE FLASCHE GEBEN. DIE KOMMT ABER SELBER WENN SIE HUNGER HAT:
anna2828
anna2828 | 08.03.2015
10 Antwort
versch doch es mit der zeit etwas nach hinten zu schieben... anscheinend hat er ja kein Problem lange zu schlafen ... wenn du ihn dann erst um 19uhr hinlegst schlaft er vlt bis halb 8 durch... dann hast du auch was davon und musst nicht in aller fühe aufstehen...
positiv
positiv | 08.03.2015
9 Antwort
@Zenit Okay naja heute hatte er von 17 uhr bis halb 6 geschlafen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2015
8 Antwort
Das is auch manchmal nur ne Phase, wo die so viel schlafen. Und dann wirds auch wieder weniger. Ich hab meine Maus immer so lang schlafen lassen wie sie wollte und damit fahren wir ganz gut. Sie hat jetzt auch mal ne Nacht von 19-7 Uhr durchgeschlafen, da hat sie es scheinbar einfach gebraucht. Ich hab gemerkt dass sie wächst, wenn sie so viel Schlaf braucht, dann hat sie meist n Schub
Zenit
Zenit | 08.03.2015
7 Antwort
@julia1609 Bei zweimal am Tag eine Stunde solltest du das schaffen.Ich zb.lasse meine Maus ab 16.30Uhr nicht mehr schlafen auch wenn sie dann richtig bockig wird überbrücke die zeit mit baden oder ausgiebig spielen je nachdem .. klappt super und um 19 Uhr ist sie dann richtig müde und schläft ohne murren sofort nach dem Abendbrot :-P Ach da ist ja jeder Mensch individuel gerade Babys .. Als meine Maus krank war hat sie auch nur geschlafen .. und da würd ich die dann auch nicht wach halten ein krankes baby braucht viiiiel schlaf.hast du denn mal überlegt ob er evtl grad in nem Schub stecken könnte ? Da hat meine Maus auch immer ein komisch Schlafverhalten gehabt .
tatiii00
tatiii00 | 08.03.2015
6 Antwort
@tatiii00 Naja am tag schläft er nicht viel :-) ungefähr zwei mal am Tag für eine Stunde. Er ist aber auch Grade krank schläft er deswegen so viel? Ich kenne das eigentlich so das ich Grade wenn ich krank bin nicht schlafen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2015
5 Antwort
@julia1609 Achsooo jaa wenn er noch soo viel schläft das stimmt da kann man dann nicht viel machen ... meine macht nur noch nen mittagschlaf da geht das .. aber so da hst du eine kleine schlafmütze :-) mein gott wäre uch froh wenn meine maus auch annäherbd soviel am tag schlafen würdr :D
tatiii00
tatiii00 | 08.03.2015
4 Antwort
@tatiii00 Mein Sohn schläft ja immer zu am tag halt immer wenn er müde ist. Ich mein eigentlich kann man das doch gar nicht beeinflussen. Da mein kleiner immer seine Augen reibt und denn bockig ist wenn er müde ist Und denn kann ich ihn ja nicht wach Halten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2015
3 Antwort
Mein Kinderarzt sagte mal zu mir, die Kinder holen sich den schlaf den sie brauchten... Meine Tochter ist knapp 10 Wochen alt und ich lasse sie schlafen so wie sie es braucht. Einen rhytmus haben wir noch nicht und denn kann man in dem Alter auch nicht erzwingen... Ich werde meine kleine weiterhin so schlafen lassen wie sie es braucht
JACQUI85
JACQUI85 | 08.03.2015
2 Antwort
Meine kleine ist auch ein halbed Jahr .. Sie geht ao um 19Uhr ins Bett und schläft dann bis morgen um 8/9 Uhr. Wenn ich ins Bett gehe so um 23/24Uhr geb ich ihr neuerdins immer noch ne Flasche während sie schläft ... Vlt solltest du bei deinem kleinen nen besseren Rythmus reinbringen zeitig Mittagschlaf etc . So das er Abends wenigstens bis 18/19 Uhr durchhält ?
tatiii00
tatiii00 | 08.03.2015
1 Antwort
Huhu :) Also meine kleine ist jetzt nen halbes Jahr und schläft bis ca. Halb 8, trinkt dann Milch. Schläft dann von 8-10 bekommt gegen halb 12 mittagsbrei. Gegen halb 1 schläft sie nochmal bis ca. 15 Uhr bekommt dann gegen 16 Uhr ein Fläschchen und manchmal schläft sie dann noch ne halbe Stunde. Zu 19:30 gibt's Brei und dann schläft sie wieder. Manchmal kommt sie gegen 23 Uhr nochmal zu einer Flasche. Den Rest der Nacht pennt sie... Also sie schläft momentan viel :) Aber in ein zwei Monaten kann das schon wieder anders aussehen. Ich denke mir, dass sie ja so viel Neues erleben und entdecken, dass müssen sie ja verarbeiten.
kathi2014
kathi2014 | 08.03.2015

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Beim Baby mit im Kinderzimmer schlafen
15.06.2010 | 11 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading