Baby auch mal schreien lassen?

Isabell883
Isabell883
21.10.2014 | 121 Antworten
Also folgendes...
mein Kleiner 3 1/2 Wochen alt schreit sobald er mal abgelegt wird.Er würde am liebsten den ganzen Tag auf den Arm.Nun habe ich ihn mal 5min schreien bzw eher quengeln lassen im Stubenwagen...er hatt sich aufeinmal selbst beruhigt und schläft tief und fest.Mir widerum tat es schon wieder wahnsinnig leid und ich fühlte mich schlecht wo ich seine Tränchen an den Wangen gesehen habe :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

121 Antworten (neue Antworten zuerst)

101 Antwort
@sabi77 ganz ehrlich, so ausfallend wie PaulRIP wird und beleidigend etc. hat sie nicht "nur" eine lese/rechtschreibschwäche, sondern allgemein ein problem, sich normal und höflich auszudrücken. ich bezweifle, dass sich vernünftig sprechen kann. ist mir auch egal, ob ich jetzt tatsächlich urteile... aber sie geht einem mit ihrer ausrucksweise, ihrer rechtschreibschwäche, ihrem schwachen intellekt einfach gewaltig auf die nerven. die hat wirklich einen dachschaden und das in allen belangen. man kann nicht sagen, dass es ok ist, wenn man sein neugeborenes schreien lässt, noch lässt man kinder im winter bei 25 grad trockener heizungsluft pennen und man ekelt sich auch nicht davor mit seinen kleinkindern gemeinsam zu baden bzw schämt sich doch nicht dafür... es gibt noch mehr knaller, aber hab echt keine lust, den ganzen quatsch zusammenzufassen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2014
100 Antwort
@SKKJFP Rechtschreib mein ich natürlich
Sabi77
Sabi77 | 21.10.2014
99 Antwort
@SKKJFP du solltest nicht über andere so vorschnell herziehen PaulRIP hat eine Lese-Rachtschreibschwäche!!!!!!!
Sabi77
Sabi77 | 21.10.2014
98 Antwort
@xxWillowXx das mit den trocken werde da hat jeder seine eigene meinung oder nicht mir wurde es auch so beigebracht und das hat hir sowiso nichts zu suchen oder
PaulRIP
PaulRIP | 21.10.2014
97 Antwort
@SKKJFP ich lasse mir doch nicht sagen das ich und meine kinder ein fahl fürs JA sind meine kinder haben es sehr gut bei mir sie bekommen keine schläge oder örgenwas anderes und deswegen bin ich gerade mal wieder so
PaulRIP
PaulRIP | 21.10.2014
96 Antwort
@BieneMaya1987 Ok. Das PaulRIP einen an der Waffel hat, da sind wir uns glaube ich auch alle einig. Obwohl ich eher der Annahme gehe, dass sie nicht ordentlich kommunizieren kann, da fehlender Wortschatz! Aber immer hier gleich aufzurufen, dass Leute ein Fall fürs Jugendamt sind, ist dann auch nicht mehr wie reine Provokation! Ist hier wieder jemanden langweilig, weshalb man wieder austeilen muss???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2014
95 Antwort
@PaulRIP Ich glaub', dass Thema hatten wir schon mal beim Trocken werden und da wer als nur Maya der Meinung, dass du mal bissi Hilfe bräuchtest ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 21.10.2014
94 Antwort
@BieneMaya1987 sage mal du sch... was soll das den meine kinder habe es sehr gut bei mir also lass es
PaulRIP
PaulRIP | 21.10.2014
93 Antwort
Diese PaulRIP solltest du hier nicht ernst nehmen und dir kein Beispiel daran nehmen. Die ist ein Fall fürs Jugendamt.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 21.10.2014
92 Antwort
@PaulRIP So leid wie es mir tut, was jetzt kommt muss raus!!! Nicht nur dass ich deine Meinungen sehr zweifelhaft finde schlimmer noch finde ich......deine Rechtschreibschwäche!!!! Das ist sicherlich eine Erklärung für deine Schreibweise aber, ich kann mich immer entscheiden an Schwächen zu arbeiten! Du siehst doch beim schreiben rot unterstrichene Wörter?! Wenn du dir mal die Mühe machen würdest und immer solange an einem Wort bastelst bis kein roter Strich mehr da steht, bin ich sicher du verbesserst im laufe der Zeit deine Rechtschreibung um einiges!! Ich bekomme da echt Augenkrebs beim lesen...inhaltlicher Müll ist schon schwer genug zu verdauen! Danke sehr!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2014
91 Antwort
In den ersten Wochen macht es absolut Sinn ein Kind weder quengeln, schon gar nicht schreien zu lassen. Für das Kind ist alles neu.....Luft, Licht, Geräusche, Kleidung auf der Haut. Es muss lernen zu Trinken, mit der Darmtätigkeit fertig werden, ausscheiden, die Körpertemperatur halten. Schwerstarbeit! Hinzu kommt.....wenn ein Seemann 6 Monate auf See war, dann an Land geht, dann schaukelt er beim gehen noch eine ganze Zeit weil das Gehirn sich erst an den bewegungslosen Boden gewöhnen muss.Es ist als verständlich warum Babys auf dem Arm ruhiger sind. Wir stammen vom Affen ab und was machen Affenbabys? Sie hängen ununterbrochen vor dem Bauch der Mutter! Wir haben Traglinge nicht Lieglinge! Wenn man ein Kind erst quengeln lässt, bis es anfängt lauthals zu schreien, was bringen wir unseren Kindern dann bei?? "Wenn ich nicht Phonstärke 10 anschlage, dann kommt keiner" also lernt das Kind....wach werden und Kniegas!! Es ist nicht immer vermeidbar wenn die Mutter auf dem Klo sitzt, im Auto unterwegs ist oder gar Zwillinge zu versorgen hat! Dann braucht Frau sich auch keinen Kopp machen um das psychische Wohl des Kindes. Wir können nur unser Bestes geben und so hart wie es klingt....mit dem Rest muss das Kind dann fertig werden! Aber auf dem Arm der Mutter/Vater nicht alleine schreiend im Bett!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2014
90 Antwort
Nein! Nicht schreien lassen! Meine haben auch beim Ablegen geschrien, also hab ich sie anfangs immer nur schlafend hingelegt. Sie schlafen nämlich wunderbar ein auf dem Arm. Dein Kind schläft nach dem Schreien tief und fest weil es einfach vollkommen erschöpft ist. Quengeln ja, schreien nein. Und bei meinen Mädels zumindest, liefen nie die tränen wenn sie nur gequengelt haben. Zum kochen hatte ich in der Küche ein wipper. Meistens waren sie aber entweder in der bauchtrage oder wenn alles schon geschnippelt war auf dem Arm. Ich finde es total verantwortungslos ein Neugeborenes absichtlich schreien zu lassen.
Leyla2202
Leyla2202 | 21.10.2014
89 Antwort
@kathi2014 So soll es auch sein
Goldmouse
Goldmouse | 21.10.2014
88 Antwort
@Goldmouse Ich gebe zu, ich genieße es auch einfach zu sehr, sie permanent knutschen und knuddeln zu können ...
kathi2014
kathi2014 | 21.10.2014
87 Antwort
@Zenit Das hasse ich... Und im Stau stehste da... Ich vermeide so gut es geht allein mit ihr Auto zu fahren. Geht halt leider nicht immer und dann bete ich, dass sie nicht aufwacht.
kathi2014
kathi2014 | 21.10.2014
86 Antwort
@kathi2014 Finde es gut, dass du deine maus über all dabei hast :)
Goldmouse
Goldmouse | 21.10.2014
85 Antwort
Ich hatte gerade die Situation dass es nicht anders ging. Im Berufsverkehr im Stau gestanden, Mäuschen ist plötzlich wach geworden und hat sich die Seele aus dem Leib gebrüllt und ich konnte absolut nichts tun um sie zu beruhigen. Es war schrecklich. Ich hab im Endeffekt mitgeweint. Ich könnt sie nie so schreien lassen, wenn ich die Möglichkeit hab zu ihr zu gehen und sie zu beruhigen. Allerdings gibts für mich einen Unterschied zwischen schreien und meckern. Wenn sie meckert weil ihr langweilig ist oder ihr die Bauchlage nicht passt, dann muss sie da auch mal n bissl durch. Ich lass sie sich aber natürlich nicht reinsteigern.
Zenit
Zenit | 21.10.2014
84 Antwort
@PaulRIP Das haben wir jetzt gemerkt ja!
kathi2014
kathi2014 | 21.10.2014
83 Antwort
Huhu, also ich habe das nie gemacht. Mein kleiner Mann war auch so das er immer die Nähe wollte. Habe meinen Tagesablauf nach meinem Kind gerichtet. Und das mache ich auch heute noch so er steht immer an erster Stelle. Ich konnte das auch nie... Und ich hätte es auch nicht über das Herz gebracht. Hatte ihn in der bauchtrage habe gesaugt oder oder... Ich würde es nicht machen gerade wenn sie noch so klein sind. Klar wenn sie älter sind und mit 4 Jahren oder eher Speck machen beim einkaufen was sie was wollen oder so dann muss man konsequent sein aber nicht in dem jungen Alter. Bitte bitte mach das nicht Grüße
Goldmouse
Goldmouse | 21.10.2014
82 Antwort
@kathi2014 genau so wie ich
PaulRIP
PaulRIP | 21.10.2014

«2 von 7»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schrein lassen oder nicht?
27.04.2011 | 73 Antworten
BAby schreien lassen?
04.01.2011 | 15 Antworten
kind (18monate) schreien lassen?
01.01.2011 | 17 Antworten
Baby auch mal schreien lassen?
22.10.2010 | 41 Antworten
8 wochen altes baby schreien lassen?
01.07.2010 | 47 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading