wie gewoehne ich mein baby fast 1 jahr sanft an ihr bettchen

meguul
meguul
21.07.2013 | 4 Antworten
Leider haben wir den absprung verpasst und unsere maus schläft noch bei uns im bett. In 2 Wochen geht sie aber Vollzeit in die Krippe und muss dort auch schlafen. Meint ihr das wird zum Problem? Wurde sie gerne an ihr bett gewöhnen. Es steht auch direkt neben unserem. Nur kuscheln kann sie dann nachts nicht mehr
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ok super :-) jetzt bin ihm beruhigt :-):-) alle sagen immer es ist nicht gut wenn die kleine noch bei uns schläft. Aber mich stört es nicht und der kleinen geht es so ja gut. :-)
meguul
meguul | 22.07.2013
3 Antwort
Krippe ;) nicht Grippe :(
BLE09
BLE09 | 21.07.2013
2 Antwort
Mein Kleiner ist 3, 5 und schläft immer noch bei mir im Bett :) Aber bei Tagesmutter war es nie ein Problem - da schlafen viele Kinder, und somit ist es gut. Wozu alleine schlafen lernen? In der Krippe ist sie auch nicht alleine :) Da würde ich mir keinerlei Sorgen machen, und eher gerade in Hinblick auf Grippe, der Kleinen jetzt besonders viel Nähe gönnen! Das braucht sie jetzt dann eben besonders! Mein Kleiner hat mit Tagesmutterbeginn
BLE09
BLE09 | 21.07.2013
1 Antwort
hmm muss nicht unbedingt zum Problem werden denn die kleinen wissrn genau wo sie was machen können. zb meine kleine schläft bei oma durch. bei uns weint sie jede Nacht und will kuscheln
sabrinaSR
sabrinaSR | 21.07.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mit einem Jahr Brille weitsichtig
06.12.2011 | 8 Antworten
Altersunterschied Baby, knappes Jahr?
16.08.2011 | 17 Antworten
Familienbett sanft beenden?
13.04.2011 | 14 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading