Frage zum stillen mit 12 wochen altes baby !

Turkin21
Turkin21
26.06.2013 | 13 Antworten
Also....
Ich stille voll und seit 2 wochen hatte ich Stress (
Mann wurde op, Kind war krank!) ich denke die mich ist weniger
Ich lege alle 2 Stunden an sie trinkt 5 min dann meckert sie
Weil nix raus kommt.
Dann lege ich sie auf die andere Brust und da kommt ca 7 min was raus dann hört es auf !

Hab gelesen das es eher die vormilch ist sie musste
So h noch nuckeln das die hintere Milch auch kommt das dauert 5 min ca wenn sie nuckelt!
Was könnt ihr mit für Tipps geben Karamells trinke ich auch !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Zu aller erst mach Dir keinen Stress!!! Versuch Dich runterzufahren, denn Stress blockiert die Milch. Einfach mal aufs Sofa legen und tief durchatmen und Dir sagen das alles gut ist. Wenn der Kopf wieder frei ist dann läuft auch die Milch ;o) Lass Dir einen Stilltee in der Apotheke mixen und den trinkst Du dann auch zur Entspannung. Du wirst sehen dann ist bald alles gut. Liebe GRüße Jana PS Buchtipp: "Iß mein Kind" von Ilse Gutjahr
Shinice
Shinice | 27.06.2013
12 Antwort
Den kriegst du eigentlich in jedem Supermarkt. Du verdünnst in mit Wasser und dann einfach trinken. ich habe immer ca. 1Esslöffel Sirup und dann das Glas mit wasser aufgefüllt. Aber darauf achten... Holunderblütensirup... der ist gelblich durchsichtig. Nicht Holündersirup. Der ist rot
kathy83
kathy83 | 27.06.2013
11 Antwort
@kathy83 Und woher Kriege ich das was muss ich da machen
Turkin21
Turkin21 | 26.06.2013
10 Antwort
Ich habe immer Holünderblütensirup mit Wasser getrunken. Das hat die Milchbildung gefördert. Hatte mit leider Probleme bei der milchbildung. Aber durch den Tip meiner Hebamme hat es gut funktioniert
kathy83
kathy83 | 26.06.2013
9 Antwort
@netty80 Nein es gab gar keine Probleme ich habe sogar alle 3 Stunden gestillt seit eben 2 wochen ist es anders sie kommt Alle 2 Stunden nicht früher meist halbe Stunde später also 2 halb Stunden! Sie saugt eigentlich auch richtig da ich Große Brustwarzen habe, Und naja 5-10 min war es immer !
Turkin21
Turkin21 | 26.06.2013
8 Antwort
MIt 12 Wochen hat mein Kind auch nicht mehr ewig zum trinken gebraucht, da ging das immer flott. Hat sie denn noch Hunger? Denn wenn sie erst nach 2h wieder was möchte, ist sie wohl satt geworden. Mein Sohm meckert zb auch immer wenn er genug hat und nicht weil nichts mehr kommt. Und Milch ist immer da, die wird nämlich erst BEIM Stillen produziert und nicht davor.
Maischi
Maischi | 26.06.2013
7 Antwort
Lege sie ruhig öfter an dann merkt dein Körper schon ganz alleine das er mehr produzieren soll!! Mach das einen Tag und morgen kannst dann wieder auf alle 2 Stunden gehen dann wirst sehen das du wieder mehr hast! Ich bin erlich ich habe meine Tochter 10 1/2 Monate gestillt und das nie nach Zeitplan sie kam wenn sie kam und damit klappte es super!! Mit 10 1/2 Monaten wollte sie dann von alleine nicht mehr !! Bei Flaschenkindern ist es etwas anders da sollte man schon die Menge und Zeit einhalten!! Beim stillen sagte mir jedenfalls meine Hebamme ist es da schon etwas anders!!
Tyra03
Tyra03 | 26.06.2013
6 Antwort
Vielleicht hat dein Baby auch gerade einen Wachstumsschub, dann braucht sie mehr milch. Einfach immer anlegen, dann pendelt sich das wieder ein. Hattest du vor den 2 Wochen schon probleme mit dem Stillen, das das Baby nur 5 min. nuckelt? Meine Tochter hat abends immer jede std. getrunken, so von 19uhr bis 23 uhr. Danach hat sie auch immer gut geschlafen, meist bis um 4uhr! LG
netty80
netty80 | 26.06.2013
5 Antwort
wenn du alle 3 stunden stillst produziertst du mehr milch uns sie hat mehr hunger
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2013
4 Antwort
gib ihr nur alle 3 stunden dann hat sie richtig hunger und dann trinkt sie sicher bessser außerdem schau immer das sie ganze brustwarze im mund bei ihr ist mit vorbau oder wie das heißt also halt mit dem ding da außen komplett die brust reinstecken sonst trinkt sie nicht richtig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2013
3 Antwort
Hebamme ist in Urlaub hab eh keine mehr zu Verfügung ! Ich möchte keines falls die Flasche geben sondern nur stillen! Naja sie schlafft trotzdem nachts ihre 7 Stunden !
Turkin21
Turkin21 | 26.06.2013
2 Antwort
würd ehrlich gesagt keine flasche geben , sondern "einfach" nach bedarf anlegen. mein großer hat auch nur ca. 5-max. 10 minuten pro seite getrunken und war dann aber auch satt. hatten aber auch phasen wo ich dachte ich bekomme sie nicht satt. aber nach ein paar tagen war dann die milchproduktion wieder an den hunger angepasst. stilltees haben bei mir gut geholfen. hast du denn noch eine hebamme, die du darauf ansprechen kann und dir evtl. tipps geben kann?
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 26.06.2013
1 Antwort
Durch Stress kann es dazu kommen dass der Körper keine Milch mehr produziert. Würde wenn Du merkst dass nichts mehr kommt, Deinem Baby noch eine Flasche machen. So siehst Du dann genau, ob es viel trinkt und somit nicht satt geworden ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

15 wochen altes baby ständig husten
15.04.2012 | 1 Antwort
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading